Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform
zum Tageskommentar

Oper

am10.8. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.com)

Joana Mallwitz und Christof Loy geben auf die unglaubwürdigste Weise die Liebesverstrickungen zweier junger, naiver Paare.

am 9.8. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.com)

am 8. und 9. 8. (Klaus Billand)

Manfred A. Schmid

am 7.8. (Udo Pacolt)

am 5.8. (Susanne Lukas)

am 5.8. (Ingo Starz / Athen)

im August 2020 (Sune Manninen)

am 1.8. (Hans A. Hey)

Bis 31. Oktober 2020 im Stream (Renate Wagner)

am 2.8. (Sieglinde Pfabigan)

am 2.8. (Heinrich Schramm-Schiessl)

am 1.8. (Klaus Billand)

1. August 2020 (Renate Wagner)

Noch mehr schöne Stimmen

am 28.7. (Ingo Starz/ Athen)

am 25.7. (Friedeon Rosèn)

am 24.7. (Friedeon Rosèn)

am 24.7. (Klaus Billand aus Sofia)

am 21.7. (Friedeon Rosèn)

DON GIOVANNI IN NÖTEN. Musikalisch geglückt, szenisch allzu simpel!

am 17.7. (Hermann Becke/ www.deroperfreund.de)

Mehr Beiträge>

Operette/Musical

am 2.8. (Michael Tanzler)

am 31.7. (Sieglinde Pfabigan)

am 31.7. (Harald Lacina)

am 31.7. (Manfred A. Schmid)

PopUp für das Alt-Wiener Herz

am 31.7. (Meinhard Rüdenauer)

im Juli 2020 (Albert Gier)

Es gibt Sie noch, die ganz normalen Festspiele in diesem Sommer

am 29.7. (Michael Tanzler)

am 24.7. (Manfred A. Schmid)

am 17.7. (Sieglinde Pfabigan)

am 11.7. (Jan Krobot)

am 3.7. (Udo Klebes)

am 4.7. (Alexander Walther)

am 2.7. (Rudolf Smolej)

… und Zeit wird zum üppig- paradiesischen Augenblick!

am 19.6. (Tim Theo Tinn)

am 8.3. (Ingo Starz/ Athen)

am 3.3. (Ingrid Gerk)

am 1.3. (Jan Krobot/ Zürich)

am 29.2. (Heinrich-Schramm-Schiessl)

am 28. und 29.2. (Michael Koling)

am 28.2. (Ingrid Gerk)

Mehr Beiträge>

Ballett

31.7. (Meinhard Rüdenauer)

am 26.7. (Dana Marta)

am 27.7. (Meinhard Rüdenauer)

am 26.7. (Udo Klebes)

Juli 2020 (Udo Klebes)

30.6.2020 (attitude/ Ricardo Leitner)

am 29.6.2020 (Meinhard Rüdenauer)

Juni 2020 (attitude / Ricardo Leitner)

22.6. (attitude - Ricardo Leitner)

20.6.2020 (Ricardo Leitner / attitude)

im Juni 2020 (attitude - Ricardo Leitner)

im Juni 2020 (Ricardo Leitner)

Wenn sich das Innere des Theaters bewegt

am 4. 6. (Alexander Walther)

im Mai 2020 (Ursula Wiegand)

12.5. (Ricardo Leitner/attitude)

30.4.2020 (attitude - Ricardo Leitner)

im April 2020 (Udo Klebes)

Mar. 7th, 2020 (Ricardo Leitner/ Attitude)

am 8.3. (Meinhard Rüdenauer)

am 7.3. (Ira Werbowsky)

Mehr Beiträge>

Konzerte/Liederabende

am 8. und 9. 8. (Klaus Billand)

am 8.8. (Michael Tanzler)

am 8.8. (Ingo Starz/ Athen)

Manfred A. Schmid

am 7.8. (Susanne Lukas)

Duette im Original und Duettversionen von Schubert-Sololiedern

Manfred A. Schmid

am 6.8. (Susanne Lukas)

am 5.8. (Susanne Lukas)

Eine spannende und  erkenntnisreiche Expedition an die Grenzen einer Welt

Manfred A. Schmid

Juli/ August (Robert Quitta/ Granada)

Noch mehr schöne Stimmen

am 28.7. (Ingo Starz/ Athen)

Perlen des italienischen Repertoires

am 26.7. (Ingo Starz/ Athen)

am 23. und 25.7. (Hermann Becke/ www.deropernfreund.de)

am 24.7. (Alexander Walther)

19.7. (Peter Kees)

am 21.7. (Gerhard Hoffmann)

am 20.7. (Michael Koling)

Wenig Gala für wenige Besucher

Ingo Starz/ Athen

am 18.7. (Alexander Walther)

Klassiker des Wienerlieds und Texte zum goldenen Wienerherz

am 17.7. (Manfred A. Schmid)

Mehr Beiträge>

Theater

1.August 2020 (Renate Wagner)

am 19.7. (Alexander Walther)

am 14.7. (Alexander Walther)

am 2.7. (Alexander Walther)

am 21.6. (Alexander Walther)

am 14.6. (Alexander Walther)

am 10.6. (Ursula Wiegand)

am 11.6. (Alexander Walther)

am 9.6. (Ursula Wiegand)

12. März 2020 (Renate Wagner)

am 10.3. (Ingo Starz/ Athen)

Leiden unter Leistungsdruck

am 7.3. (Alexander Walther)

am 6.3. (Ingo Starz/Athen)

am 4.3. (Werner Häußner)

2. März 2020 (Renate Wagner)

Die Hoffnung stirbt zuletzt

am 29.2. (Alexander Walther)

28. Februar 2020 (Renate Wagner)

27. Februar 2020 (Renate Wagner)

am 24.2. (Alexander Walther)

23. Februar 2020 (Renate Wagner)

Mehr Beiträge>

Ausstellungen

Bis 4. Oktober 2020 (Heiner Wesemann)

bis 19.7.2020 (Larisssa Gawritschenko/Thomas Janda)

Heiner Wesemann

Bis 6. März 2022 (Heiner Wesemann)

Juli 2020 (Andrea Matzer und Dr. Egon Schlesinger)

im Juni 2020 (Andrea Matzker/ Dr. Egon Schlesinger

27.6.2020 - bis 6.12.2020: (Dr. Egon Schlesinger/ Andrea Matzker)

am 27.6. (Andrea Matzker)

Starke Ausstellung über starke Frauen

im Juni 2020 bis 16.8.2020 (Jan Krobot/ Zürich)

Bis 15. November 2020 (Heiner Wesemann)

„gemalt fenster vnd Glasmaler im Schweizerland“

bis 26.4. (Jan Krobot /Zürich)

Eine Ausstellung, gewidmet dem Bildhauer zum 90. Geburtstag

Nur noch bis 19.3. (Olaf Schnürpel)

bis28. Juni (Karl Masek)

Bis 22.3.2020 (Jan Krobot/ Zürich)

Bis 13. April 2020 (Renate Wagner)

Bis 24. Mai 2020 (Heiner Wesemann)

Bis 31. August 2020 (Heiner Wesemann)

Bis 1. Juni 2020 (Heiner Wesemann)

Bis 10. Mai 2020 (Renate Wagner)

Bis 10. Mai 2020 (Heiner Wesemann)

Mehr Beiträge>

Film/TV

Filmstart: 13. August 2020

Filmstart: 5. August 2020

Filmstart: 5. August 2020

Filmstart: 5. August 2020 (Renate Wagner)

Filmstart: 31. Juli 2020

Filmstart: 30. Juli 2020

Filmstart: 30. Juli 2020

Filmstart: 24. Juli 2020

Filmstart: 24. Juli 2020

Filmstart: 24. Juli 2020

Filmstart: 16. Juli 2020

Filmstart: 16. Juli 2020

Filmstart: 10. Juli 2020

Filmstart: 10. Juli 2020

Filmstart: 10. Juli 2020

Filmstart: 9. Juli 2020

Filmstart: 9. Juli 2020

Filmstart: 1. Juli 2020

Filmstart: 26. Juni 2020

Filmstart: 26. Juni 2020

Mehr Beiträge>

Buch

Anton Cupak

Renate Wagner (1. August 2020)

Renate Wagner (1. August 2020)

Renate Wagner (28. Juli 2020)

Renate Wagner (22. Juli 2020)

Renate Wagner (20. Juli 2020)

Renate Wagner (20. Juli 2020)

Renate Wagner (12. Juli 2020)

Renate Wagner (12. Juli 2020)

Renate Wagner (4. Juli 2020)

Jan Krobot

Renate Wagner (28. Juni 2020)

26. Juni 2020 (Renate Wagner)

Werner P. Seiferth

Renate Wagner (21. Juni 2020)

Renate Wagner (21. Juni 2020)

Renate Wagner (21. Juni 2020)

Renate Wagner (15. Juni 2020)

Renate Wagner (14. Juni 2020)

Renate Wagner (11. Juni 2020)

Mehr Beiträge>

DVD

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Entschleuniger, Perfektionist und Kontrollfreak als lebende Legende – live mit dem Tourprogramm 2017 (DVD) und 2019 (CD) 

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Live Mitschnitt der Salzburger Festspiele 2019; UNITEL EDITION

Dr. Ingobert Waltenberger

„Die Dämonen in uns: In Euryanthe hat jeder seine innere Wolfsschlucht.“ Christof Loy

Dr. Ingobert Waltenberger

Anton Cupak

Thomas Prochazka/ www.dermerker.com

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

A.C.

Einer der besten Konzertfilme des Jahres

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Renate Wagner (4. November 2019)

Renate Wagner (1. November 2019)

Dr. Ingobert Waltenberger

Renate Wagner (8. August 2019)

Renate Wagner (8. August 2019)

Mehr Beiträge>

CD

Umwerfend komisch - Gepflegter Nonsens als Operettenspaß vom Feinsten

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Wo sind die Mozart-Stimmen?

Dr. Ingobert Waltenberger

Endlich was wirklich Neues zum Beethoven-Jahr

Dr. Ingobert Waltenberger

Alexander Walther

Manuela Miebach

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Alexander Walther

Olaf Schnürpel

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Alexander Walther

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Dr. Ingobert Waltenberger

Mehr Beiträge>
Spenden

13. AUGUST 2020 – Donnerstag


Bitte untenstehende Links anklicken

ONLINE-MERKER-INTERVIEW VON DR. KLAUS BILLAND  AUF YOUTUBE MIT SIR BRYN TERFEL, DER IN GRAZ ab 20. AUGUST DEN PIZARRO SINGEN WIRD

Am 20. August 2020 mit Reprisen am 22. und 23. wird der weltbekannte walisische Bassbariton Sir Bryn Terfel sein Rollendebüt als Don Pizarro in Beethovens Oper „Fidelio“ geben. Aufgrund dieses Anlasses konnte ich mit ihm ein Gespräch führen. Die konzertanten Aufführungen unter der musikalischen Leitung des jungen Dirigenten Marcus Merkel finden auf der Schloßbergbühne Kasematten in Graz statt. (Klaus Billand)

Link teaser 3 Minuten) https://youtu.be/Ofy1a1k-Gf8´

Link Interview 33 Minuten (Voll) https://youtu.be/PS0oKjKBM2k

HEUTE IN WAIDHOFEN/ YBBS: DIE SESSELPARADE ZUM GROISSBÖCK – WAGNER-KONZERT


Heute abends werden die Sessel alle besetzt sein!

Aus Wien kommen etliche Online-Merker bzw. deren Freunde angereist. Ob es vor Ort noch Karten gibt, bitte über Ö-Ticket erfragen. Ich selbst kann leider nicht dabei sein, weil ich die Freitag-Ausgabe vorbereiten muss. Schade, aber wenn ich etwas mache, dann professionell (obgleich ohne Bezahlung)!

Künstler ergreifen also selbst Initiativen. Ich bewundere und unterstütze das! Günther Groissböck ist ein Vorreiter, aber nicht der einzige. Vielleicht gelingt es doch, den Menschen die Angst zu nehmen. Wenn das nicht gelingt, brauchen wir unsere Theater im Herbst gar nicht erst aufsperren.

Wenn ich aus dem Mund eines Theaterleiters das Wort „coronagerecht“ höre, geht mir der Hut hoch! Die Sitzplatzanreihung in Waidhofen wie auch in Mikulov (ab Freitag, bitte ganz dick vormerken) ist ohnedies „coronagerecht“, ohne dass es einem dauernd in die Ohren getrommelt wird!

MIKULOV: FREITAG PREMIERE „DER FLIEGENDE HOLLÄNDER“ (20 h). Karten gibt es noch jede Menge, da das Areal riesengroß ist!

Ich werde in den nächsten Tages mehrmals auf Mikulov hinweisen!

WIENER STAATSOPER: NUN DOCH EIN RESTAURANT?

Was ist da los? Wer kennt sich aus? Wenn ich richtig verstehe, ist das „outdoor“ geplant (im Oktober?) Vielleicht ist das eine Geschäftsidee, die nur während der wärmeren Jahreszeit und künftig auch während des gesamten Sommer stattfindet? Wer weiß mehr?

Tenor Kurt Azesberger völlig unerwartet im Südtirolurlaub verstorben

Theatermuseum: Rollenfoto: Kurt Azesberger

https://www.tips.at/nachrichten/rohrbach/land-leute/513680-tenor-kurt-azesberger-voellig

Tenor Kurt Azesberger verstorben
Eine der schönsten Tenorstimmen aus Oberösterreich ist für immer verstummt. Im Alter von 60 Jahren verstarb Kurt Azesberger völlig unerwartet während eines Südtirolurlaubs auf einer Radtour in den Dolomiten an einem Herzversagen.
https://ooe.orf.at/stories/3061907/?fbclid=IwAR14kU-cpLr6qdsXBN5a6tn

Buch: Antonia Brico: Die erste Dirigentin

Antonia Brico-Marin Alsop
Der Roman von Maria Peters aus den Niederlanden klammert die Misserfolge aus. Die gab es nur, weil Brico eine Frau war.
https://kurier.at/kultur/buch/antonia-brico-die-erste-dirigentin/400997414

Weltbestes von Weltbesten für Weltbeste sagen Weltbeste! Weltbeste???
Salzburger Festspiele: “Epizentrum des Besonderen – nur beste + renommierteste Künstler – höchste Qualität – stilbildend – weltweit bedeutendstes Festival – Hort von Superlativen!“
Tim Theo Tinn“s Abgesang verneigt sich vor Omnipotenz, beendet 3jähriges Rezensenten-Dasein, singt lieber Schlagerballaden und seine eigenwillige Winterreise (Schubert)! … es soll doch Spaß machen!
https://onlinemerker.com/weltbestes-von-weltbesten-fuer-weltbeste-sagen-weltbeste-weltbeste/

Wie geht es nun weiter beim Salzburger Maskenball?

Eine wirklich befriedigende Antwort über die Verordnungslage bei den Salzburger Festspielen habe ich leider nicht bekommen. Heinrich Schramm-Schiessl versucht eine Erklärung, die aber an der eigentlichen Frage vorbeigeht: Die Festspiele berufen sich vermutlich auf ihr Hausrecht. Genauso ist es mit der Ausweispflicht. An sich ist nur die Exekutiv berechtigt, von jemand einen Ausweis zu verlangen, aber die Festspiele sagen halt, wir lassen niemanden in „unser“ Haus, der sich nicht legitimiert.

Die Bayreuther machen dass schon viel länger, nicht wegen Corona, sondern im Kampf gegen den Schwarzmarkt. Auch dort sind seit geraumer Zeit die Karten personalisiert und es wird die Identität der Besucher zumindest stichprobenweise kontrolliert. In Salzburg gibt es seit 2017 zudem Handtaschenkontrollen – allerdings nur bei den Damen. Den Herrn sind ja bekanntlich Engel (Achtung Satire!), die tragen weder Bomben noch Waffen mit sich. (Zitat Ende)

Mit dem „Hausrecht“ wäre manches erklärbar. Zum Beispiel könnte ich verlangen, dass ein Besucher die Online-Galerie nur betreten darf, wenn er zuerst mit dem rechten Fuß auf/eintritt! In der Sinnhaftigkeit wäre das durchaus mit der Maskenpflicht vergleichbar!

Salzburg: Über 100 pieces

Hundert Jahre Salzburger Festspiele in hundert Videos. 85 Highlights aus dem ORF-Archiv, im August ergänzt um die 15 besten „pieces“ des Sommers 2020.

ORF.at/salzburgerfestspiele

https://orf.at/100pieces/play/filehandler/760953

Ein Fest für alle Sinne im Südbahnhotel Semmering. 6. Festivalwoche (13.- 16. August 2020)

Kultur.Sommer.Semmering 2020

In der bereits 6. Woche des kulturellen Reigens am Semmering wird im kleinen Höhenluftkurort Kunst im Zeichen der Vielfalt erneut groß gefeiert. Von Klassik über Jazz bis hin zu Balkan und neu gedachter Volksmusik – von Versen Shakespeares über Briefe aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu literarischen Meisterwerken aus dem Wien der Jahrhundertwende darf im Südbahnhotel Semmering vom 13. bis zum 16. August wieder gelacht, gelauscht, sinniert oder philosophiert werden. Gemeinsam mit dem mondänen „Menu à la Belle Époque“ im ehemaligen großen Speisesaal entsteht im spektakulären Jahrhundertwende-Ambiente des legendären Grandhotels ein Fest für alle Sinne.

Unsere kommenden Veranstaltungen in der 6. Festivalwoche:

HEUTE

Kultur.Sommer.Semmering
Foto: Julia Wesely

Donnerstag, 13. August 2020 I 19.30 Uhr I Südbahnhotel Semmering
First Strings on Mars
Mit Florian Willeitner, Igmar Jenner & Georg Breinschmid

GESAMTE OPERN IM RUNDFUNK 13. –19. AUGUST 2020

Home - Arabella Wien

(Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern bezieht sich ausschließlich auf die untenstehenden Sender). Kurzfristige Programmänderungen der Sender vorbehalten!
Alle Zeiten MEZ.

15.8. DIE KÖNIGIN VON SABA (aus Amsterdam, Aufnahme v. 19.3.1997) Radio 4Hilversum-19 Uhr
COSI FAN TUTTE (aus Salzburg, Aufnahme v. 2.8.) ORF Ö1, Bayern 4-19.30 Uhr
SALOME (aus London, Aufnahme v. 30.8.2014) BBC 3-19.30 Uhr
LUISA MILLER (aus New York, Aufnahme v. 14.4.2018) RAI 3-20 Uhr
AGRIPPINA (aus London, Aufnahme v. 11.10.2019) HR 2, WDR 3, SWR 2-20.04 Uhr
16.8. DIE WALKÜRE (aus Bayreuth, Aufnahme v. 28.7.2015) RAI 3-19.30 Uhr

MICHAEL SCHADES MUSIKSALON

Eine neue, außergewöhnliche Konzertreihe in Zeiten, in denen Opern- und Konzertbetriebe quasi stillstehen?
Unsere Antworte lautet: Ja, unbedingt!
Ab September erwartet Sie eine brandneue Veranstaltungsreihe, initiiert von unserem künstlerischen Leiter der Barocktage, Michael Schade. Unter dem Titel „Michael Schades musik.salon“ schickt er sein Publikum auf eine klangvolle Reise durch Niederösterreich. 🎶
Als Moderator und Sänger stellt Michael Schade in jeweils einstündigen Konzerten sowohl musikalische Kostbarkeiten als auch neue Entdeckungen vor. Vom 5. September bis 12. Dezember 2020 finden an vier ausgewählten Plätzen Niederösterreichs verschiedene Musikprogramme statt, die ganz besondere Eindrücke versprechen und den musikalischen und künstlerischen Nachwuchs in den Fokus stellen. Neben dem musikalischen Genuss kommen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz.
Wir freuen uns auf Sie!
Euer Team der Wachau Kultur Melk

INFO UND KARTEN

Filme der Woche


Besuchen Sie Renate Wagners FILMSEITE

Das Thema schmerzt, und der Film tut es auch, denn Regisseurin Sally Potter (zuletzt mit ihrem Film „Die Party“ eher humoristisch-satirisch gelaunt) ist in ihrem eigenen Leben mit dem Thema Demenz konfrontiert worden. Ihr Bruder litt daran zwei Jahre, bevor er starb, und sie versucht nun nicht nur die künstlerische Bewältigung des Themas: Sie möchte einerseits keinesfalls die Realität beschönigen, aber dennoch eine gewissermaßen poetische Ebene in das Thema einziehen. Der abgehobene Mensch, der zwischen den Phasen seines Lebens changiert…

Man begegnet Leo (der sonst so starke Javier Bardem als einziges Bild des Jammers) in einem Zustand der Benommenheit, der ihn den ganzen Film lang (er ist nicht überlang, trotzdem schwer zu tragen) begleitet. Und an seiner Seite eine auch permanent verzweifelte, aber liebevoll besorgte Tochter (Elle Fanning berührend als diese Molly, mit roter Nase von vielem Weinen). In der Realität möchte sie den kraft- und willenlosen Vater zu seinem Zahnarzt-Termin schleppen, in jenen Erinnerungen, die wie Fetzen durch seinen Kopf jagen, streitet er auf Spanisch mit einer Frau (es ist Salma Hayek, Bardems Frau im wahren Leben – und hier lange nicht so schön, wie man sie auf der Leinwand gewöhnt ist)…

Zur Filmbesprechung von Renate Wagner

Der Flugverkehr erholt sich langsam

Der Flugverkehr hat 35 Jahre meines Lebens eine ganz wichtige Rolle gespielt, obwohl ich sehr selten fliege. Mein Hauptkunde war nämlich die Flugsicherung Austro Control (vor der Privatisierung „Bundesamt für Zivillufthart“), 6 Mitarbeiter waren nur für diesen Kunden abgestellt. Die Monate ab März hätte ich vermutlich als Firma nicht überlebt, die Auftragslage bei der Nachfolgefirma brach total ein. Ob mein Nachfolger noch die Kurve bekommt?  Ich bin skeptisch! Wie stets in meinem Leben hatte ich Glück und blieb von dieser Krise verschont! Nun sitze ich – während ich den Tageskommentar schreibe, in meiner Dachgeschoßwohnung nahe Schönbrunn und kann den Flugverkehr beobachten. Alle von Westen kommenden Flieger müssen an mir vorbeifliegen. In der letzen Viertelstunde waren es vier Maschinen, zu Normalzeiten sind das in diesem Zeitraum acht bis 10. Aber vor einigen Wochen vergingen Stunden ganz ohne Flugzeug. Ich freue mich über jeden Schritt, der zur Normalisierung führt.

Russland  hat einen Corona-Impfstoff entwickelt!

Russland hat einen Impftstoff. Unser Gesundheitsminister, der bekannte Virologe Rudolf Anschober, hat gleich gesagt, dass das ein Klumpert ist! Er muss es ja wissen, er hat ja die nötige Ausbildung.

Hätte er gegoogelt, wäre er draufgekommen, dass die Entwicklerfirma Weltruf hat und diesen Ruf nicht aufs Spiel setzen kann. Seriöse Virologen sagen, dass eine vollständige Testung eines Impfstoffes Jahre dauert (Nebenwirkungen)  – ob nun in Russland oder anderswo. Sollen wir nun Jahre in Schockstarre gehalten werden? Wenn der „richtige Erzeuger“ einen Impftstoff entwickelt hat, wird Herr Anschober sogleich eine verpflichtende Impfung mit diesem beantragen, wetten, dass…! Merke: Wichtig ist, wer das Geschäft macht – und das darf nicht Russland sein. Was mich betrifft: Her mit dem russischen Impfstoff, vielleicht erwäge ich ja doch eine Impfung!. Den Impfstoff, den Herr Anschober verordnet, lehne ich unter Garantie ab.

Aber ich habe leicht reden, was habe ich schon zu verlieren? Ein paar Jahre – und auch das nur vielleicht!

Ich wünsche einen schönen Tag!

A.C.

 

Das Merker Heft JULI 2020 wird Mitte Juli  an die Abonnenten verschickt. Werden auch Sie Abonnent und damit Mitglied des Merker- Vereins.
Mehr Informationen

Abobestellungen bitte unter sieglinde.pfabigan@chello.at oder Bestellen

 

ONLINE-MERKER: Für den Fall, dass Sie die Arbeit des „Online-Merker“ unterstützen wollen, geben wir unsere Kontonummer bekannt:
IBAN: AT911200010004113808
BIC: BKAUATWW

Wir danken für jede Unterstützung, die es uns ermöglicht, diese Webseite immer auf dem neuesten Stand zu halten!

 

 

 

 

 

richard wagner „Leben mit Richard Wagners Musik“
Die Website von Dr. Klaus Billand:
www.klaus-billand.com
WIEN: KLAVIERLEHRERIN ERTEILT UNTERRICHT UND KORREPETIERT
Klavierlehrerin erteilt Unterricht (auch für Kinder), begleitet SängerInnen bei Konzerten und korrepetiert – zu günstigen Bedingungen.
Kontakt-Telefon: 0681 84332028
Zur Website der Sopranistin Anna Ryan: 
www.ryananna.com
FOTOS ANNA RYAN
Die ÄRA KARAJAN wurde von Hedda Hoyer digitalisiert. Auch nach dem Karajan-Jahr 2008 lassen wir den Link zu dieser interessanten Website bestehen:
Zum „HUNDERTER“ von Herbert von Karajan habe ich den Großteil der MERKER, die seine Ära behandeln, digitalisiert. Ein Jahr später folgten die restlichen zwei Saisonen, und zu seinem HUNDERTZWEITEN GEBURTSTAG findet Ihr nun auch die Zusammenfassung (Zahlen, Daten, Fakten) ausgehend von der Seiten „INHALT“wiederum unter http://members.chello.at/hedda.hoyer/index.htm. Es gibt viel Interessantes zu finden.
NUN AUCH DIE BEIDEN RESTLICHEN SAISONEN DIGITALISIERT:
Optimal ist die Website über den Internet-Explorer anzuschauen. Hedda Hoyer hedda.hoyer@chello.at http://members.chello.at/hedda.hoyer/index.htm

 

 

 

 

 

Bildergebnis für facebook

Online-Merker FACEBOOK

www.operinwien.at

 

kino oper

Royal Opera House im Kino 2019/2020:–). Das Dante Projekt – Donnerstag 28. Mai 2020 – Uraufführung des Royal Ballet. Elektra – Donnerstag, 18. Juni 2020 – neue Produktion (Royal Opera) .
Einige Kinos übertragen die Vorstellungen auch zeitversetzt an einem anderen Datum. Alle teilnehmenden Kinos und Uhrzeiten ab Juni auf: www.rohkinotickets.de

DIE MET IM KINO/ Saison 2019/2020:
 
Ab Di, 11. Juni beginnt der Kartenverkauf für einzelne Opern sowie Reservierungsmöglichkeit mit 2-wöchiger Abholfrist.
Kartenreservierungen sind jeweils 5 Tage vor der Aufführung möglich!

Bildergebnis für lugner kino logo

https://www.lugnerkino.at/events-angebote/opernuebertragungen/

Einzelticket: 26 €, ermäßigter Preis: 21€ (Schüler, Studenten, Senioren)
ABOPREIS: 19 € pro Vorstellung beim Kauf aller 6 Vorstellungen!!
17.3.2020: MANON von Jules Massenet (Übertragung aus der Opera Bastille), 23.4.2020: LE PARC (Ballett- Übertragung aus dem Palais Garnier)

URLAUB 2020 IN DEUTSCHLAND

 

 

Flensburg liegt an der schönsten Förde der Welt

Mehrere Monate lang habe ich als Gästeführer auf kulinarischen Stadtrundgängen Einheimische und Touristen durch die schöne Stadt Flensburg geführt und möchte Ihnen in diesem Artikel einige versteckte und weniger bekannte Ecken meiner Heimatstadt näher bringen. Über Jahrhunderte gehörte Flensburg zum dänischen Gesamtstaat und gilt nicht zuletzt deshalb auch heute noch als Deutschlands dänischste Stadt. Eine […]

im Mai 2020 (Marc Rohde)Weiterlesen>

www.marcrohde.de

Internetportal SZENIK (deutsch und französisch) www.szenik.eu

 

FOTOS BARBARA ZEININGER:

Album Musiktheater 1
Album Musiktheater 2        
Album Musiktheater 3
Album Musiktheater 4
Album Musiktheater 5
Album Musiktheater 6
Album Musiktheater 7
Album Musiktheater 8
Album Musiktheater 9
Album Musiktheater 10
Album Musiktheater 11
Album Musiktheater 12
Album Musiktheater 14
Album Musiktheater 15
Album Musiktheater 16
Album Musiktheater 17
Album Musiktheater 18

Album Sprechtheater 1
Album Sprechtheater 2
Album Sprechtheater 3
Album Sprechtheater 4
Album Sprechtheater 5
Album Sprechtheater 6
Album Sprechtheater 7
Album Sprechtheater 8
Album Sprechtheater 9
Album Sprechtheater 10
Album Sprechtheater 11
Album Sprechtheater 12
Album Sprechtheater 13
Album Sprechtheater 14

Album Sprechtheater 15
Album Sprechtheater 16
Album Sprechtheater 17
Album Sprechtheater 18
Album Sprechtheater 19
Album Sprechtheater 20
Album Sprechtheater 21
Album Sprechtheater 22
Album Sprechtheater 23
Album Sprechtheater 24
Album Sprechtheater 25
Album Sprechtheater 26
Album Sprechtheater 27
Album Sprechtheater 28
Album Sprechtheater29
Album Sprechtheater30
Album Sprechtheater 31
Album Sprechtheater32
Album Sprechtheater 33
Album Sprechtheater 34
Album Sprechtheater 35
Album Sprechtheater 36
Album Sprechtheater 37
Album Sprechtheater 38
Album Sprechtheater 39
Album Sprechtheater 40
Album Sprechtheater 41
Album Sprechtheater 42
Album Sprechtheater 43
Album Sprechtheater 44
Album Sprechtheater45
Album Sprechtheater46
Album Sprechtheater 47
Album Sprechtheater 48
Album Sprechtheater 49
Album Sprechtheater 50
Album Sprechtheater 51
Album Sprechtheater 52
Album Sprechtheater 53
Album Sprechtheater 54

FOTOS ONLINE MERKER GALERIE

 Album Online Merker 1 & 2
Album Online Merker 3
Album Online Merker 4
Album Online Merker 5
Album Online Merker 6
Album Online Merker 7
Album Online Merker 8
Album Online Merker 9
Album Online Merker 10
Album Online Merker11
Album Online Merker 12
Album Online Merker 13
Album Online Merker 14
Album Online Merker 15
Album Online Merker 16
Album Online Merker 17
Album Online-Merker 18
Album Online Merker 19
Album Online-Merker 20
Album Online-Merker 21
Album Online-Merker 22
Album Online-Merker 23
Album Online-Merker 24

 
der-merker
klassik-begeistert
opernfreund

 

 

Diese Seite drucken