Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

CD / Vinyl-LPs

DIE NEUE CD: GÜNTHER GROISSBÖCK – GEROLD HUBER HERZ-TOD

Ein künstlerisches Glaubensbekenntnis

DIE NEUE CD: GÜNTHER GROISSBÖCK – GEROLD HUBER HERZ-TOD Eine „Art künstlerisches Glaubensbekenntnis“ nennt derösterreichische Bassist Günther Groissböck sein neues Album-Projekt. Eine sehr persönliche Auswahl von vier Liedzyklen vonBrahms, Wagner, Wolf und Mahler, darunter die zum ersten Malvon einer Bassstimme eingesungenen „Wesendonck-Lieder“ – zusammengefasst unter dem drastisch-plakativen Titel HERZTOD, der im ersten Moment eher an […]

Anton CupakWeiterlesen>

SALIERI: PRIMA LA MUSICA E POI LE PAROLE; MOZART: DER SCHAUSPIELDIREKTOR, Nikolaus Harnoncourt

live Salzburg 2002 - Belvedere 2 CDs

  SALIERI: PRIMA LA MUSICA E POI LE PAROLE; MOZART: DER SCHAUSPIELDIREKTOR, Nikolaus Harnoncourt, live Salzburg 2002 – Belvedere 2 CDs Der nun auf CD publizierte Live-Mitschnitt aus dem Großen Saal der Stiftung Mozarteum Salzburg vom 3. Februar 2002 ist die zweite Auseinandersetzung Nikolaus Harnoncourts auf Tonträger mit der Kombination des deutschen Singspieles „Der Schauspieldirektor“ […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

RICHARD STRAUSS: MACBETH, DON JUAN, TOD und VERKLÄRUNG, FESTMARSCH in C, Staatskapelle Weimar, Kirill Karabits, AUDITE CD

„Der Jugend Feuerpulse“ Nikolaus Lenau aus „Don Juan“

RICHARD STRAUSS: MACBETH, DON JUAN, TOD und VERKLÄRUNG, FESTMARSCH in C, Staatskapelle Weimar, Kirill Karabits, AUDITE CD   „Der Jugend Feuerpulse“ Nikolaus Lenau aus „Don Juan“   Kirill Karabits, seit 2016/2017 Generalmusikdirektor und Chefdirigent des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar, gibt mit dieser CD nach der gelungenen Einspielung von Prokofievs Kantate zum 20. Jahrestag […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

SCHUMANN & MENDELSSOHN: SOPHIE PACINI – Warner CD

Nein, nicht „In Between“, sondern MIttendrin

SCHUMANN & MENDELSSOHN: SOPHIE PACINI – Warner CD Nein, nicht „In Between“, sondern MIttendrin    Kaum je habe ich eine CD erlebt, wo Aufmachung und Inhalt so diametral gegenüberstehen, so wenig harmonieren wie bei diesem magisch und voller innerer Stellungnahme gespielten Album  mit frühromantischen Juwelen von Clara und Robert Schuman, Fanny Hensel und Felix Mendelssohn. […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

BEETHOVEN: TRIPELKONZERT, KLARINETTENTRIO in B-Dur, Naive CD

Radio Sinfonie Orchester Frankfurt; Paavo Järvi

BEETHOVEN: TRIPELKONZERT, KLARINETTENTRIO in B-Dur, Naive CD  Radio Sinfonie Orchester Frankfurt; Paavo Järvi Beethoven so frisch wie am ersten Tag: In der neuen Einspielung des Tripelkonzerts, Op. 56, kommt der Charakter dieses wunderschönen Werks als Sinfonia concertante sehr gut zum Ausdruck. Oder soll man etwa mehr das kammermusikalische Miteinander von Anne Gastinel (Cello), Nicholas Angelich […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

PERPETUAL NIGHT – Englische Arien und Lieder aus dem 17. Jahrhundert – LUCILE RICHARDOT

Ensemble Correspondances; Sébastien Daucé, harmonia mundi CD

PERPETUAL NIGHT – Englische Arien und Lieder aus dem 17. Jahrhundert – LUCILE RICHARDOT, Ensemble Correspondances; Sébastien Daucé, harmonia mundi CD Im frühen 17. Jahrhundert entwickelten sich aus dem (englischen) Rezitativ deklamatorische vorgetragene Songs im Rhythmus bspw. einer Allemande oder Air grave, die nicht zuletzt im Sprechtheater en vogue waren und aus denen Miniatur-Opernszenen hervorgingen. […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

SERGEI LYAPUNOV: 12 Études d‘exécution transcendante Op. 11, Etsuko Hirose Klavier, MIRARE CD

SERGEI LYAPUNOV: 12 Études d‘exécution transcendante Op. 11, Etsuko Hirose Klavier, MIRARE CD Einer der beeindruckendsten, technisch anspruchsvollsten und klangmächtigsten Klavierzyklen des hierzulande wenig bekannten Komponisten Sergei Lyapunov liegt nun in einer bemerkenswerten Einspielung vor. Stilistisch knüpft Lyapunov an den von ihm bewunderten Franz Liszt und Mili Balakirev (einer aus dem „Häuflein der fünf“) an. […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

ERMANNO WOLF-FERRARI: I QUATRO RUSTEGHI, European Opera Centre, Royal Liverpool Philharmonic Orchestra; Vasily Petrenko

RUBICON 2 CDs

ERMANNO WOLF-FERRARI: I QUATRO RUSTEGHI, European Opera Centre, Royal Liverpool Philharmonic Orchestra; Vasily Petrenko, RUBICON 2 CDs   Der Venezianer Wolf-Ferrari (er hieß eigentlich – wegen seines badischen Vaters -Hermann Friedrich Wolf) wandelt bei der Vertonung des komödiantischen Ensemblestücks von Goldoni ziemlich unverschämt auf den Pfaden Verdis, der mit seinem „Falstaff“ die Vorlage wohl nicht […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

Raritäten aus der musikalischen Gourmetküche, entdeckt und gespielt vom grandiosen Barockgeiger Johannes Pramsohler

Raritäten aus der musikalischen  Gourmetküche,  entdeckt und gespielt vom grandiosen Barockgeiger Johannes Pramsohler   Es ist die märchenhafte Geschichte eines neugierigen und entdeckungsfreudigen Südtirolers, der nach Paris auszog. Dort gründete er 2008 das Ensemble Diderot, dem er seither als künstlerischer Leiter und erster Geiger vorsteht. Die Musiker interessieren sich für selten gespieltes Barockes, meist in […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

HANS SOMMER: Balladen und Romanzen – SEBASTIAN NOACK Bariton; MANUEL LANGE Klavier, CAvi CD

HANS SOMMER: Balladen und Romanzen – SEBASTIAN NOACK Bariton; MANUEL LANGE Klavier, CAvi CD Noack und Lange gründeten 2006 die Berliner Konzertreihe „Meisterlied“, welche sie dem deutschen romantischen Kunstlied widmeten. Als merklich eingespieltes Team treten die beiden nun auch im Studio den Beweis an, dass sie die Kunstform „Lied“ zu neuen Höhenflügen animieren und gar […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

 

Diese Seite drucken