Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Buch

Jan Turovski: JOY / NACKT UND NEBEL

Jan Turovski: JOY  /  NACKT UND NEBEL Zwei Kurzromane 202 Seiten, edition andiamo, 2023  Jan Turovski schreibt seit Jahr und Tag zwei Bücher pro Jahr, Romane, Erzählungen, Lyrik. Auf die Kurzgeschichten aus den USA, „Chicago Pizza“, folgen nun zwei Kurzromane, in denen der Autor den Leser in seltsame Welten mitnimmt. Seine Helden sind beide Male […]

Renate Wagner (4, Februar 2024)Weiterlesen>

Olaf B. Rader: KAISER KARL DER VIERTE

Olaf B. Rader KAISER KARL DER VIERTE DAS BEBEN DER WELT 544 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2023 Nicht jeder Königssohn hat mit seinem Pfund so klug und erfolgreich gewuchert wie jener 1316 geborene Wenzel, Sohn des böhmischen Königs Johanns aus dem Hause Luxemburg. Mütterlicherseits stammte er sowohl von Rudolf von Habsburg wie von Ottokar Přemysl ab, […]

Renate Wagner (9, Jänner 2024)Weiterlesen>

Julia Schneidawind: SCHICKSALE UND IHRE BÜCHER

Julia Schneidawind SCHICKSALE UND IHRE BÜCHER Deutsch-jüdische Privatbibliotheken zwischen Jerusalem, Tunis und Los Angeles In der Reihe: Jüdische Religion, Geschichte und Kultur  Band 34 308 Seiten, Verlag Vandenhoeck & Ruprecht. 2023  Üblicherweise spricht man von Büchern und ihren Schicksalen, aber es macht durchaus Sinn, wenn Julia Schneidawind  ihr Buch „Schicksale und ihre Bücher“ nennt. Denn […]

Renate Wagner (8. Jänner 2024)Weiterlesen>

Achim Hölter: IN 200 BÜCHERN UM DEN GLOBUS

Achim Hölter IN 200 BÜCHERN UM DEN GLOBUS Expeditionen in die neuere Weltliteratur 356 Seiten, Verlag Böhlau, 2023  Es ist dies eines der erstaunlichsten Bücher, die man je in der Hand gehalten hat. Da hatte ein Professor der Vergleichenden Literaturwissenschaft eine „Spontanidee“, wie er selbst sagt. Dass man sich in seinem Fach Lander- und Sprachen-vergleichend […]

Renate Wagner (8. Jänner 2024)Weiterlesen>

Ferdinand Opll: DIE STADT SEHEN

Ferdinand Opll DIE STADT SEHEN Frühe Stadtdarstellungen von Wien in ihrem thematischen und internationalen Kontext  530 Seiten. Verlag Böhlau, 2023 Die „Vermessung der Welt“ begann, sobald der Mensch seine Nase aus seiner Hütte streckte. Niemand lebt allein – aber wo sind die anderen? Die Römer mussten den Mittelmeerraum vermessen, um ihre Straßen zu bauen, ihre […]

Renate Wagner (4. Jänner 2024)Weiterlesen>

Peter Michael Lingens: ZEITZEUGE EINES JAHRHUNDERTS

Peter Michael Lingens ZEITZEUGE EINES JAHRHUNDERTS Eine Familiengeschichte zwischen Adolf Hitler, Bruno Kreisky, Donald Trump und Wladimir Putin 575 Seiten, Böhlau Wien, 2023 Journalisten werden in Österreich nicht übermäßig populär, es sei denn, sie kämen in einer Oper vor wie Eduard Hanslick oder sie machten Zeitgeschichte wie Karl Kraus mit seiner „Fackel“. Vor vielen, vielen […]

Renate Wagner (4, Jänner 2024)Weiterlesen>

Roman Sandgruber: PRETTY KITTY

Roman Sandgruber: PRETTY KITTY UND DIE FRAUEN DER ROTHSCHILDS. 304 Seiten, Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria, 2023 Es gab vor kurzem ein umfangreiches Buch über die Frauen der Rothschilds, allerdings wurde das Thema gewissermaßen vertikal, durch die Generationen, betrachtet, wobei es auch darum ging, möglichst viele Schicksale der im allgemeinen wenig beachteten Frauen zu behandeln. […]

Renate Wagner (31. Dezember 2023)Weiterlesen>

Manfried Rauchensteiner: BETRIFFT GESCHICHTE

Manfried Rauchensteiner  BETRIFFT GESCHICHTE Ein Streifzug durch die Zeiten 411 Seiten, Verlag Böhlau, 2023  Professoren werden gefragt. Nach Vorträgen, nach Katalogbeiträgen, nach Zeitungsartikeln zu bestimmten Gedenktagen, nach Kommentaren, kurz, es fällt neben den „großen“ Werken – und davon hat Manfried Rauchensteiner genügend geschrieben – noch vieles an.  Sollte man ihn nun zu seinem Achtziger nach […]

Weiterlesen>

Thomas Hofmann: ES GESCHAH IM ALTEN WIEN

Thomas Hofmann ES GESCHAH IM ALTEN WIEN NEUIGKEITEN UND BILDER AUS DER KAISERZEIT 124 Seiten, Edition Winkler-Hermaden, 2023  Die Buchserie „Es geschah in…“ der Edition Winkler-Hermaden, die an seinen fast ausschließlich breitformatigen Büchern erkennbar ist (so muss kein großes Foto den Falz der Doppelseite ertragen), hat sich zur Aufgabe gestellt, die Welt von gestern aus […]

Renate Wagner (30. Dezember 2023)Weiterlesen>

Karl-Joachim Hölkeskamp: THEATER DER MACHT

Karl-Joachim Hölkeskamp: THEATER DER MACHT DIE INSZENIERUNG DER POLITIK IN DER RÖMISCHEN REPUBLIK Erschienen in der Reihe Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung 710 Seiten, Verlag C.H.Beck. 2023 Politik ist Theater, das hat man immer gewusst. Die großen Säle der Parlamente und weltumspannenden Organisationen erinnern als „Theaterschauplatz“ an den römischen Senat, wenn zu gegebenen Anlässen […]

Renate Wagner (29. Dezember 2023)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken