Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Reflexionen Festspiele

BAYREUTH: RWM – Richard Wagner Museum: Symposium „Tendenzen und Perspektiven der Wagner-Regie“

BAYREUTH: RWM – Richard Wagner Museum: Symposium „Tendenzen und Perspektiven der Wagner-Regie “ – 2.-3. August 2022 Während der Festspielsaison 2022 veranstaltete das Richard Wagner Museum ein Symposium zum Thema „Tendenzen und Perspektiven der Wagner-Regie“ im Siegfried Wagner-Haus bei der Villa Wahnfried. Im Fokus des Symposiums stand die Frage nach möglichen Perspektiven der Wagner-Regie, die […]

2. und 3.8.2022 (Dr. Klaus Billand)Weiterlesen>

Große Werke – große Namen – große Erwartungen. Dominique Meyer stellt in Wien das Programm 2022/23 der Mailänder Scala vor

Große Werke – große Namen – große Erwartungen Dominique Meyer stellt in Wien das Programm 2022/23 der Mailänder Scala vor Italienische Botschaft in Wien Im gut besuchten Festsaal der Italienischen Botschaft im Metternich Palais präsentierte gestern Dominique Meyer das Programm für die kommende Saison des von ihm geleiteten Teatro alla Scala di Milano. Dass die […]

am 2.9.2022 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

SALZBURG/ Festspiele: Jedermann-Inzenierung von Sturminger läuft am 26.08. 2022 aus

Salzburg: JEDERMANN (24.8.2022)   Foto: Klaus Billand  Nach einem plakativen und allzu klamaukhaften Beginn mit dem Ensemble 021 und eindeutigen Referenzen zur SGTBQIA-Community entwickelte die „Jedermann“-Produktion von Michael Sturminger im Bühnenbild und Kostüm von Renate Martin und Andreas Donhauser doch noch dramaturgische Spannung und bisweilen auch dramatische Tiefe. Lars Eidinger als Jedermann, Verena Altenberger als […]

24.8.2022 (Klaus Billand)Weiterlesen>

Salzburger Festspiele 2022: Zauberflöte und Aida in Salzburg: Viermal mehr daneben gegriffen!

Zauberflöte und Aida in Salzburg: Viermal mehr daneben gegriffen! Salzburgs Intendant Markus Hinterhäuser hat nun seine Misserfolge von 2017/18 zementiert (zweimal daneben), kann Inszenatoren-Vermögen nicht einschätzen, hat keine Ahnung von Inszenierungs – Qualitäten. Den damaligen hilflosem Ergebnissen von Zauberflöte und Aida wollte er späte diesjährige Blüte angedeihen lassen, wohl weniger um der Welt die Talente […]

am 14.8. (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

BAYREUTH/Festspiele: SIEGFRIED und GÖTTERDÄMMERUNG – Premiere am 3. und 5. August 2022 und RING-Abschlusskritik

BAYREUTH/Festspiele: SIEGFRIED und GÖTTERDÄMMERUNG – Premiere am 3. und 5. August 2022 und RING-Abschlusskritik  Herbe Enttäuschung der Bayreuther Aktualisierungseuphorie  Es hat sich also bestätigt: Einen ganzen „Ring des Nibelungen“ in nur neun (!) Monaten von Null auf die Bühne zu stellen, wie es sich angesichts der Ankündigung der Leiterin der Bayreuther Festspiele im Sommer 2019, […]

am 7.8. (Klaus Billand)Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: GÖTTERDÄMMERUNG – – Mit Thielemann wäre der Wurf überdimensional!

  Götterdämmerung Bayreuth 5.8.2022 – Mit Thielemann wäre der Wurf überdimensional! Ring 2022 – indem man Thielemann ausgrenzt, beschädigt sich Bayreuth suizid (denn der ist/war vor Ort!). Warum hat das noch niemand formuliert? Inszenierung: da zeigt ein intelligentes Talent erfrischende Möglichkeiten: Meine intensivste Götterdämmerung! Gute bis ausgezeichnete Personenregie im streckenweisen Boulevard im besten Sinne mit […]

am 5.8. (Gastbeitrag)Weiterlesen>

Von » blackfacing «, Gutmensch*innenden und der alltäglichen Diskriminierung

  Von » blackfacing «, Gutmensch*innenden und der alltäglichen Diskriminierung 30. Juli 2022 Von Thomas Prochazka Die Gutmensch*innenden, die Sozialen Netzwerke und das » blackfacing «. Dreimal Schielen nach der Macht. Eine aus dem Ruder gelaufene » blackfacing «-Debatte führt zum überstürzten Rückzug der auf die Diskussion aufgesprungenen afroamerikanischen Sängerin aus den Sozialen Netzwerken. Eine andere Sängerin ist verdammt müde; — […]

im Juli 2022 (Thomas Prochazka, www.dermerker.com)Weiterlesen>

80. Geburtstag von KS Bernd Weikl am 29. Juli 2022

80. Geburtstag von KS Bernd Weikl am 29. Juli 2022 Am 29. Juli 2022 wird Kammersänger Professor Bernd Weikl (Hamburg) seinen 80. Geburtstag begehen. Der nicht selten als „Jahrhundert-Sachs“ gerühmte Bariton hat während einer rund drei Jahrzehnte währenden glänzenden Bühnenkarriere an allen namhaften Opernhäusern der Welt Triumphe gefeiert, dabei bestachen sowohl seine ungewöhnlich einprägsame Stimme, […]

29.7.2022 (A.C.)Weiterlesen>

Immortal Performances: » Tristan und Isolde « (Covent Garden, 1937). Zur Festspieleröffnung in Bayreuth 2022

Immortal Performances: » Tristan und Isolde « (Covent Garden, 1937) anbei der Link zu einer Rezension eines Mitschnittes aus dem Royal Opera House Covent Garden vom Juni 1937 mit Lauritz Melchior und Kirsten Flagstad — rechtzeitig zur Première in Bayreuth: http://www.dermerker.com/index.cfm?objectid=DAE893BB-D9B3-FB35-88110B353C05B3F1   Thomas Prochazka/ www.dermerker.com

im Juli 2022 (Thomas Prochazka/www.dermerker.com))Weiterlesen>

BREGENZ 2022: Festspieleröffnung MADAMA BUTTERFLY im Wetterpech

BREGENZ IM WETTERPECH UND PREMIERENGLÜCK! BREGENZ/Festspiele: MADAMA BUTTERFLY – Premiere am 20. Juli 2022  Eine gelungene Premiere trotz Unterbrechung Zuerst banges Warten. Hält das Wetter? Die Festspielleitung spielt auf Risiko und startet. Foto: Klaus Billand Nach einer Stunde erfolgt der Abbruch. Gefährliche Gewitter, ab in das Festspielhaus. Foto: Klaus Billand  Eine spannende Premiere wurde diese […]

am 20. Juli 20222/ Klaus BillandWeiterlesen>

 

Diese Seite drucken