Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Operette/Musical

CHEMNITZ:DER TEUFEL AUF ERDEN – fantastisch- burleske Operette von Franz von Suppé

am 24.5.(Manuela Miebach)

Foto: Nasher Hashemi „Der Teufel auf Erden“ am Freitag, den 24.Mai 2019 am Opernhaus Chemnitz  Diese großartige Inszenierung unter der Regie von Hinrich HORSTKOTTE zählt inzwischen zu den absoluten Highlights der Chemnitzer Oper. Die fantastisch- burleske Operette von Franz von Suppé hat keineswegs an Charme verloren und spricht insbesondere auch ein junges Publikum an. Nach […]

Weiterlesen>

ATHEN/ Nationaltheater: DER MANN, DER LACHT von Theodore Abazis

Foto: Nationaltheater Griechisches Nationaltheater, Athen Der Mann, der lacht Besuchte Vorstellung am 11. Mai 2019 Das Griechische Nationaltheater hat sich zum Ende der Athener Saison einen Roman von Victor Hugo vorgenommen: „Der Mann, der lacht“. Der Komponist und Regisseur Theodore Abazis bringt die im England des späten 17. Jahrhunderts spielende Geschichte vom Edelmann Gwynplaine als […]

am 11.5. (Ingo Starz/ Athen)Weiterlesen>

MÜNCHEN/ Gärtnerplatztheater: IM WEISSEN RÖSSL von Ralph Benatzky. SING ALONG UNTER MITWIRKUNG DES PUBLIKUMS

„Tritt ein – und vergiss deine Sorgen ...“, ein unbeschreiblich phänomenales Vergnügen!

MÜNCHEN/ Gärtnerplatztheater:  Im Weißen Rössl – 11. Mai 2019 –  Singspiel von Ralph Benatzky u.a.                        SING ALONG  =  Mitwirkung des Publikums. Originalfassung von 1930, Premiere 2012 „Tritt ein – und vergiss deine Sorgen …“,  ein unbeschreiblich phänomenales Vergnügen! Bericht von Tim Theo Tinn  Die leichtere Muse im klassischen Musiktheater ist ein feingeistig zartes Gebilde […]

am 11.5. (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

DRESDEN/ Staatsoperette: DER MANN MIT DEM LACHEN – Musical von Frank Nimsgern nach einer Romanvorlage von Victor Hugo. Uraufführung

Spektakuläre Uraufführung an der Dresdner Staatsoperette

Ensembleszene. Foto: Stephan Floß Der Mann mit dem Lachen – nach einer Romanvorlage von Victor Hugo Spektakuläre Uraufführung an der Dresdner Staatsoperette  Nach „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Les Misérables“ ebenso nach Vorlagen von Victor Hugo, erfreut man sich nun eines neuen Musicals, Musik von Frank NIMSGERN, worüber sich aber die Geister streiten. Denn […]

am 7.5. (Manuela Miebach)Weiterlesen>

WIEN/ Vienna`’s English Theatre: NEXT TO NORMAL. Musical von Tom Kitt und Brian Yorkley

Diana Goodman (Suzanne Carey) umringt von Ehemann Dan (Kevin Perry) und Sohn Gabe Kilian Berger). Foto: Reinhard Reidinger / V.E.T.) WIEN / Young V.E.T des Vienna´s English Theatre: Premiere des Musicals Next to Normal von Tom Kitt und Brian Yorkley Mai 2019 Normal? – Was ist schon normal! Wie kann es sein, dass ein Stück wie […]

am 6.5. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

ZÜRICH/ Opernhaus: EINE FRAU, DIE WEISS, WAS SIE WILL von Oscar Straus. Gastspiel der Komischen Oper Berlin

Eine Hommage an Fritzi Massary

Wer ist nun Frau und wer ist Mann? Mit Dagmar Manzel und Max Hopp. Copyright: Iko Freese_drama-berlin.jpg Opernhaus Zürich: Gastspiel der Komischen Oper Berlin mit EINE FRAU, DIE WEISS, WAS SIE WILL von Oscar Straus – 27.4.2019   Eine Hommage an Fritzi Massary Wer kennt nicht „Jede Frau hat irgendeine Sehnsucht“ oder „Warum soll eine […]

am 27.4. (John H. Mueller)Weiterlesen>

CHEMNITZ/ Theater: DER TEUFEL AUF ERDEN – Fantastisch-burleske Operette von Franz von Suppé. Premiere

Eine Koproduktion der Theater Chemnitz und der Volksoper Wien

Alexander Kuchinka in der Titelrolle (auch Autor der neuen Textfassung). Foto: Nasser Hashemi Eine Koproduktion der Theater Chemnitz und der Volksoper Wien, Premiere am 27.04. 2019 „Der Teufel auf Erden“ Fantastisch-burleske Operette von Franz Suppé/ Textliche Neufassung von Alexander Kuchinka   Franz von Suppé, dessen 200. Geburtstag wir 2019 feiern, schrieb 1878 mit seinem Teufel […]

am 27.4. (Manuela Miebach)Weiterlesen>

BADEN/ Stadttheater: VON FRED ASTAIRE BIS JUDY GARLAND

Ein Musical-Cross Over mit der feinen Klinge

Stadttheater Baden, 26.4.2019: Ein Musical-Cross Over mit der feinen Klinge Das ist ein starker Abend im Badener Stadttheater gewesen. Als Cross Over Konzert angepriesen: „Von Fred Astaire bis zu Judy Garland“. Mit dem Zusatz ‚Badener Publikumslieblinge‘ noch obendrein. Nun, weder Garland noch Astaire waren zu hören, doch mit dem Publikumslieblingen hat es im vollen Haus […]

am 26.4. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

MÜNCHEN/ Staatstheater am Gärtnerplatz: DER TAPFERE SOLDAT von Oscar Straus

Operettenrarität in München

„Kriegerische“ Szene mit dem Schweizer Bumerli und Oberst Popoff sowie dem Damentrio Mascha, Aurelia und Nadina (Copyright: Christian POGO Zach)    Operetten-Rarität in München (Gärtnerplatztheater): „Der tapfere Soldat“ von Oscar Straus (Vorstellung: 20. 4. 2019) Im Münchener Theater am Gärtnerplatz kam es zur Wiederaufnahme einer besonderen Operetten-Rarität: „Der tapfere Soldat“ von Oscar Straus. Dieses selten […]

am 20. 4. (Udo Pacolt)Weiterlesen>

LUZERN/ Theater: DIE GROSSHERZOGIN VON GEROLSTEIN von Jacques Offenbach. Neuinszenierung

Man muss es nehmen, wie es kommt

Foto: Youtube Jacques Offenbach Die Grossherzogin von Gérolstein, Theater Luzern, Vorstellung: 20.04.2019 (2. Vorstellung; Premiere am 13.04.2019) Man muss es nehmen, wie es kommt Finale Erkenntnis der «Grossherzogin von Gérolstein» ist, dass, in der Liebe wie im Krieg, man es nehmen muss, wie es kommt. Selbiges gilt auch für den Kritiker und gerade dann, wenn […]

am 20.4. (Jan Krobot/ Zürich)Weiterlesen>

Diese Seite drucken