Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Renate Wagner

Film: THOR: LOVE AND THUNDER

Filmstart: 6. Juli 2022 THOR: LOVE AND THUNDER USA  /  2022  Regie: Taika Waititi Mit: Chris Hemsworth, Nathalie Portman, Christian Bale, Russell Crowe, Tessa Thompson u,a. Damals, vor fünf Jahren, da war der dritte Teil von „Thor“ ein ganz vergnügliches Kinoerlebnis, und man dankte es dem Regisseur Taika Waititi. Nun hat er allerdings mit Thor […]

Filmstart: 6. Juli 2022 Weiterlesen>

Milan Turković: PAUSENTÖNE

Milan Turković PAUSENTÖNE 124 Seiten, Verlag Der Apfel, 2022 Wenn man immer schon gerne geschrieben hat  – und Milan Turković, einst im Hauptberuf berühmter Fagottist, bringt es auf ein gutes halbes Dutzend Bücher -, dann läuft der Schock des März 2020, als Corona und der Lockdown plötzlich über die Menschen hereinbrachen, vielleicht auch darauf hinaus, […]

Renate Wagner (5. Juli 2022)Weiterlesen>

Film: CORSAGE

Filmstart: 7. Juli 2022  CORSAGE Österreich, Deutschland  / 2022  Drehbuch und Regie:  Marie Kreutzer Mit: Vicky Krieps, Florian Teichtmeister, Katharina Lorenz, Manuel Rubey u.a. Was historische Persönlichkeiten betrifft, gibt es meist – und im Fall der ununterbrochen immer wieder betrachteten Kaiserin Elisabeth erst recht – eine historisch bekannte Realität. Und es gibt die Aneignung dieser […]

Filmstart: 7. Juli 2022 Weiterlesen>

Eckhard Bahr: DAS DRESDNER SCHLOSS / DER DRESDNER ZWINGER

   Eckhard Bahr DAS DRESDNER SCHLOSS UND SEINE SCHÄTZE Geschichte. Architektur. Meisterwerke 128 Seiten, Verlag E.A. Seemann. 2022 Eckhard Bahr DER DRESDNER ZWINGER UND SEINE SCHÄTZE Geschichte. Architektur. Meisterwerke 128 Seiten, Verlag E.A. Seemann. 2022 Wahrscheinlich werden – Krise des Buches hin oder her – Bildbände nie wirklich aus der Mode kommen. Sie erfüllen ein […]

Renate Wagner (4. Juli 2022) Weiterlesen>

Christine Siebert: PARIS UND DAS KINO

Christine Siebert:  PARIS UND DAS KINO DIE SEELE EINER STADT IN CINEASTISCHEN SPAZIERGÄNGEN 224 Seiten,Henschel Verlag , 2022 Paris und das Kino – da fällt dem Filmfreund auf Anhieb jede Menge ein. Der Glöckner von Notre Dame. Ein Amerikaner in Paris. Die Liebenden von Pont Neuf. Und wie Jean Seberg und Jean-Paul Belmondo in „Außer […]

Renate Wagner (4. Juli 2022)Weiterlesen>

Sabine Zurmühl: COSIMA WAGNER

Sabine Zurmühl: COSIMA WAGNER EIN WIDERSPRÜCHLICHES LEBEN 360 Seiten, Böhlau Verlag, 2ß22 Sie hatte keine gute Presse, nicht zu Lebzeiten und schon gar nicht nach ihrem Tod. Die Zeit, als sie Bayreuth als alleinige Herrin vorstand, verneigte man sich (teils ehrlich bewundernd, teils wohl auch opportunistisch) vor der „hohen Frau“. Aber Cosima Wagner mit ihrem […]

Renate Wagner (30. Juni 2022)Weiterlesen>

Michael Wolffsohn: EINE ANDERE JÜDISCHE WELTGESCHICHTE

Michael Wolffsohn: EINE ANDERE JÜDISCHE WELTGESCHICHTE 368 Seiten, Verlag Herder, 2022  Wie oft ist die Geschichte der Juden schon erzählt worden? Oft genug, aber sind sie nicht meist Kapitel in den Geschichten anderer Nationen, wo sie dann „auch“ vorkommen, wohl existent, aber nie so ganz dazu gehörend? Nun hat Michael Wolffsohn eine „andere“ jüdische Weltgeschichte […]

Renate Wagner (29. Juni 2022)Weiterlesen>

Natalie Livingstone: DIE FRAUEN DER ROTHSCHILDS

Natalie Livingstone: DIE FRAUEN DER ROTHSCHILDS DAS UNTERSCHÄTZTE GESCHLECHT DER MÄCHTIGSTEN DYNASTIE DER WELT 560 Seiten, Quadriga Verlag, 2022 Es gab gerade in letzter Zeit viel Literatur  über die Rothschilds, außerdem eine große Ausstellung im Jüdischen Museum in Wien. So gut wie immer wird die Geschichte der Männer der Familie erzählt obwohl man gerade heute […]

Renate Wagner (29. Juni 2022)Weiterlesen>

Film: DER BESTE FILM ALLER ZEITEN

Filmstart: 30. Juni 2022  DER BESTE FILM ALLER ZEITEN Competencia Oficial  /  Argentinien  /  2021 Drehbuch und Regie: Mariano Cohn & Gastón Duprat Mit: Penélope Cruz, Antonio Banderas, Oscar Martínez, José Luis Gómez u.a. Es ist ein Lieblingssujet von Film- und Theaterleuten, sich über ihresgleichen in Filmen und Theaterstücken lustig zu machen, ja, sich selbst  […]

Filmstart: 30. Juni 2022 Weiterlesen>

Film: FRANCE

Filmstart: 1. Juli 2022  FRANCE Frankreich  /  2021  Drehbuch und Regie: Bruno Dumont    Mit: Léa Seydoux, Blanche Gardin, Benjamin Biolay, Emanuele Arioli, Juliane Köhler u.a. „France“ – da denkt man an Frankreich, und Bruno Dumont, ein Exzentriker unter Frankreichs Regisseuren, tut es sicher auch. Seine Heldin heißt nicht von ungefähr France de Meurs, und […]

Filmstart: 1. Juli 2022 Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken