Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Wiener Staatsoper

WIEN / Staatsoper / STREAM: DIE FLEDERMAUS

Georg Nigl, Regula Mühlemann (c) Wiener Staatsoper / Michael Pöhn WIEN / Staatsoper / STREAM: DIE FLEDERMAUS von Johann Strauß  31.Dezember 2020 Alles funktioniert, wenn die richtigen Leute zusammen kommen, auch wenn die Voraussetzungen dermaßen suboptimal sind wie bei der Wiener „Silvester-Fledermaus“ des Pandemie-Jahres 2020. Wenn alle wollen – und wenn alle (fast alle) können, […]

31. Dezember 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper / STREAM: DER ROSENKAVALIER

Alle Fotos: Wiener Staatsoper / Pöhn WIEN / Staatsoper / STREAM: DER ROSENKAVALIER von Richard Strauss 18.Dezember 2020 Man erinnert sich sehr wohl: Es war vor 15 Jahren, als Ioan Holender dem jungen Philippe Jordan (den er sehr und relativ vergeblich umwarb) eine musikalische Neueinstudierung des „Rosenkavaliers“ anbot – und der Schweizer Hoffnungsträger am Pult […]

18. Dezember 2020 (Renate Wagner) Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper / STREAM: DAS VERRATENE MEER

Foto: Wiener Staatsoper / Pöhn WIEN / Staatsoper / STREAM: DAS VERRATENE MEER von Hans Werner Henze Erste szenische Aufführung in Österreich Premiere: 14. Dezember 2020 Man kommt nicht umhin zu wiederholen, was mittlerweile schon alle geschrieben haben: Es ist die erste echte Premiere der Ära Roscic. Was bisher war, kann unter „Reste-Verwerten“ fallen. Eigene […]

14. Dezember 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: DAS VERRATENE MEER- Premiere als Stream /21.12.).

WIEN/ STAATSOPER: DAS VERRATENE MEER- Premiere als Stream. Jossi Wieler und Sergio Morabito zeigten vor einer leeren Wiener Staatsoper ihre Version zur Musik von Hans Werner Henze. Betrachtungen anhand des Streams vom 21. Dezember 2020. Henzes Musik für seine am 5. Mai 1990 an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführte Oper erinnert in manchen Passagen an Bergs […]

am 14.12. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.com )Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: DAS VERRATENE MEER von H.W. Henze

Wien/ Staatsoper: Premiere: „Das verratene Meer“ am 14.12.2020 Bo Skovhus, Vera Lotte Böcker. Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn Die Wiener Staatsoper widmete sich in ihrer ersten eigenproduzierten Premiere der Saison 2020/21 Hans Werner Henzes Oper „Das verratene Meer“. Wegen der coronapandemischen Einschränkungen wurde das Stück ohne Publikum aufgeführt und live von der Wiener Staatsoper gestreamt. Auf […]

am 14.12. (Dominik Troger/ www.operinwien.at )Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper / STREAM: TOSCA

  Foto: Wiener Staatsoper / Pöhn WIEN / Staatsoper / STREAM: TOSCA von Giacomo Puccini 13. Dezember 2020 Man kann an Anna Netrebko vieles bewundern; auf jeden Fall das ungemein konsequente Arbeiten an einer Karriere (denn geschenkt wird einem ja bekanntlich gar nichts). Bewundernswert ist nicht zuletzt ihr Fleiß. Man könnte schwindlig werden angesichts der […]

13. Dezember 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper / STREAM: WERTHER

WIEN / Staatsoper / STREAM: WERTHER von Jules Massenet 10.Dezember 2020 Nein, Bogdan Roscic ist nicht Peter Gelb (man kann ja schließlich auch einmal Glück haben), er sperrt sein Haus nicht a priori zu (weil das die bequemste Lösung ist), er spielt – und wenn er Corona-bedingt nicht mehr vor Publikum spielen darf, dann produziert […]

10. Dezember 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper / Staatsballett / STREAM: MAHLER, LIVE

Foto © Wiener Staatsballett / Ashley Taylor WIEN / Staatsoper / Staatsballett / STREAM via ARTE Concert MAHLER, LIVE Live Übertragung: 4. Dezember 2020 Die Bedingungen, unter denen die neue Direktion der Staatsoper antreten musste, waren die denkbar härtesten und ungünstigsten. Vor allem für den neuen Ballettchef Martin Schläpfer, der versäumt hat, sich als Person […]

4. Dezember 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper/Staatsballett: „MAHLER, LIVE“. – eine Premiere mit Uraufführung ohne Publikum.

Schlaepfer: Yuko Kato, Rebecca Horner, Ensemble. Foto: Ashley Taylor 04.12.2020: „MAHLER, LIVE“. – eine Premiere mit Uraufführung ohne Publikum. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – nach der Verschiebung der für den 24. November geplanten Ballettpremiere auf den 4. Dezember konnte auch am neuen Datum keine übliche Premiere in der Staatsoper stattfinden. So gab es am […]

am 4.12. (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: CAVALLERIA RUSTICANA/ PAGLIACCI

Nach der Vorstellung „Zwangskasernierung“ im Foyer. Foto: Dominik Troger Wiener Staatsoper, 2. November 2020, Staatsoper, „Cavalleria rusticana / Pagliacci“ Die letzte Aufführung vor dem neuerlichen Convid-19-bedingten Lockdown wurde vom Terroranschlag in der Wiener Innenstadt überschattet. In der Pause nach „Cavalleria rusticana“ machte das Ereignis schnell die Runde, das ganze Ausmaß war zu diesem Zeitpunkt aber […]

am 2.11. (Dominik Troger (auch www.operinwien.at)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken