Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Themen zur Kultur

Feminissisimus als asymmetrische Demobilisierung? Einwurf von Tim Theo Tinn

Feminissisimus als asymmetrische Demobilisierung? Einwurf von Tim Theo Tinn Hat Mozart recht: „Ein Weib tut/sagt wenig, plaudert viel“??                                                  Revanche für 2.000 Jahre Unterdrückung der Frau? Die Polemik meiner Betrachtungen begegnet dünnbrüstigen Artikeln der letzten Tage im oneline-merker, empfiehlt alle diesbezüglichen Auswürfe konstruktiv auf den Focus des 3. Artikels zu lenken. Schauspielchefin Anna Bergmann Theater Karlsruhe […]

im November 2018 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

BERND WEIKL AUS GEGEBENER VERANLASSUNG

Bernd Weikl aus gegebener Veranlassung: Bernd Weikl aus „Holländer“. Bild von Werner Herzog  1996 erhielt ich eine Einladung von der CSU in München, im Kontaktkreis Politik-Wissenschaft-Kultur über das Thema „Staatliche Kunstförderung – Markt der Beliebigkeit?“ einen Vortrag zu halten. Hier meine Aussagen in der 9. Künstlerbegegnung, denen insbesondere meine Erfahrungen, aber auch Studien im Kontext […]

KS. Dr. Bernd Weikl im November 2018Weiterlesen>

KÖLN: Der Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2018 geht nach Österreich – an Ferdinand Schmalz

Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2018 geht zu Ferdinand Schmalz nach Österreich. Foto: Andrea Matzker Köln: Der Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2018 geht nach Österreich – an Ferdinand Schmalz Von Dr. Egon Schlesinger Das Erzbistum Köln vergibt seit 1991 jährlich den Ludwig-Mülheims-Theaterpreis, dessen Nachlass das Erzbistum verwaltet. Der Preis soll die Begegnung zwischen zeitgenössischer Theaterlandschaft, Autoren und Religion fördern. In diesem Jahr […]

am 5.11. 2018 (Dr. Egon Schlesinger/ Andrea Matzker)Weiterlesen>

BRASILIEN – Recife/Bundesstaat Pernambuco und Riberão Preto/Bundesstaat São Paulo: Meisterklassen Gesang

Meisterklasse mit Radu Pantea in Recife. Foto: Klaus Billand BRASILIEN – Recife/Bundesstaat Pernambuco und Riberão Preto/Bundesstaat São Paulo: Meisterklassen Gesang – 25.09.-4.10.  und 14.-19.10.2018 Nach der ersten Reise nach Recife im Januar/Februar diesen Jahres (online Merker 04/2018) mit dem Ziel, in Gesprächen mit den drei Musikschulen der Stadt die Möglichkeiten einer Verbesserung des klassischen Musikangebots […]

25.09.-4.10. und 14.-19.10.2018 (Klaus Billand)Weiterlesen>

„DAS WUNDER DER STIMME“ in der SZ vom 29. August 2018. Stellungnahme von KS. Bernd Weikl

Das Wunder der Stimme SZ. 18. Sept. 2018, Zum Leserbrief von Johannes Martin Kränzle.  „Verstärker statt Naturgewalt“ in der SZ vom 29. August: Nach Lektüre des Interviews mit dem Sänger Bernd Weikl war ich sehr überrascht und befremdet, was der verdiente Sänger zum Teil behauptet. Die Mikrofone, die wir Opernsänger manchmal tragen müssen, sind lediglich […]

20.10. 2018 (Prof .Dr. Bernd Weikl)Weiterlesen>

Miron HAKENBECK über den neuen Stuttgarter „Lohengrin“

„Das Scheitern eines kollektiven Versuches“:

„Das Scheitern eines kollektiven Versuches“: der Dramaturg Miron Hakenbeck über den neuen „Lohengrin“ an der Oper Stuttgart   Am Tag der Premiere von „Lohengrin“ an der Oper Stuttgart durfte man auf dem Weg dahin zwei konträre Welten erleben. Man wurde Zeuge von Klang-Polaritäten in der Art der „Konkreten Musik“. Rechts näherten sich die Rufe von […]

am 20.10. (Dr. Adelina Yefimenko)Weiterlesen>

200 Jahre UNIVERSITÄT BONN

Das Rektorat bei der Eröffnung. Copyright: Andrea Matzker Der Päpstliche Nuntius und der Kölner Kardinal beim Festakt. Copyright: Andrea Matzker 200 Jahre Universität Bonn Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Am 18. Oktober des Jahres 1818 gründete Friedrich Wilhelm III. von Preußen die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Das Wort „Wir“ aus der Präambel der […]

Weiterlesen>

STAATSTHEATER KARLSRUHE: IST DIE „FRAUENPOWER“ RECHTSKONFORM?

STAATSTHEATER KARLSRUHE: IST DIE „FRAUENPOWER“ RECHTSKONFORM? Die Zukunft ist weiblich“, schreibt die neue Schauspielchefin Anna Bergmann im Spielplanheft. Frauen seien heute schon emanzipiert, selbstbewusst, in vieler Hinsicht besser gebildet und erfolgreicher als Männer und würden in naher Zukunft die Erde beherrschen. Mehr „Female Power“ aber ist gut für Gesellschaft, CO2-Bilanz und Kunst, und deshalb wird […]

13.10.2018 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

EINE PERSÖNLICHE HOMMAGE AN CHARLES AZNAVOUR

Line Renaud und Charles Aznavour. Copyright: Anderea Matzker Eine persönliche Hommage an Charles Aznavour   „Les poètes ne meurent jamais – Die Dichter sterben nie“  Emmanuel Macron   Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Eine ganze Woche der Trauer überschattete die Musikwelt und liegt nun hinter uns. Als am Montag, dem 1. Oktober 2018, […]

am 7.10. 2018 (Dr. Egon Schlesinger und Andrea Matzker]Weiterlesen>

KULTUR AUF DER MESSE BRÜNN: Von Tschechiens Jugendstil-Ikone Alfons Mucha bis zum Roboter YuMi

Copyright: Brünner Messe Kultur auf der Messe Brünn: Von Tschechiens Jugendstil-Ikone Alfons Mucha bis zum Roboter YuMi  Anno dazumal – soll heißen vor hundert und mehr Jahren, zu des Kaisers Zeiten – ist es eine Kulturachse gewesen. Von Wien Richtung Brünn und umgekehrt. Heute gibt es eine gut funktionierende Wirtschaftsachse zu dem östlichen Nachbarn. Wäre […]

am 2.10.2018 (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>