Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Feuilleton

IMPRESSIONENEN AUS DER TÜRKEI

Impressionen aus der Türkei (1) Text: Renate Wagner / Fotos: Heiner Wesemann Warum kennt niemand Göbekli Tepe? In großen Plakaten wurde für das „Göbekli Tepe“-Jahr geworben Das Jahr 2019 ist vorbei, die türkischen Tourismus-Behörden hatten es als „Göbekli Tepe“-Jahr ausgerufen, und man hätte dieser unglaublichen historischen Ausgrabung mehr Besucher gewünscht. Natürlich freut man sich, wenn […]

Renate Wagner / Heiner Wesemann (3. Jänner 2020)Weiterlesen>

Geheimnisse des menschlichen Singens : Die Keilbeinhöhlen und ihre möglichen Auswirkungen

Nasennebenhöhlen – Aufbau und Funktion Tim Theo Tinn schreibt: Ich meine, dass die Aktivierung der Keilbeinhöhle/Nasennebenhöhle  das Geheimnis  einer Gesangskunst ist.  Das heißt dann, dass der Aufschwung ins hohe Register nicht horizontal  nur in die nasalen Resonanzräume erfolgt, sondern vertikal auch weitere Räume nutzen muss. Das tun Wenige, n. m. E. wird das normalerweise meistens […]

am Jänner 2020 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

KÖLN: Lajos Barta – Eine beeindruckende Künstlerbiografie im Kalten Krieg des letzten Jahrhunderts

Lajos Barta – Eine beeindruckende Künstlerbiografie im Kalten Krieg des letzten Jahrhunderts Ausstellung zu besichtigen in der Martin Lantzsch Nötzel-Siftung in Köln Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Jeder, der ihn kannte, war fasziniert von der Ausstrahlung dieses von der Statur her kleinen Mannes mit dem geistvollen Kopf und den auffallend großen Künstlerhänden, mit […]

Dezember 2019 (Dr. Egon Schlesinger/ Andrea Matzker)Weiterlesen>

NÜRNBERG: Symposium zum 150. Geburtstag von Siegfried Wagner

Ich Unfreiester aller…

Agnes Simona Sires, Hyuoho Yoo und Rebecca Broberg. Foto: Wagner-Verband Nürnberg Nürnberg: Symposium zum 150. Geburtstag von Siegfried Wagner am 19. Oktober 2019 Ich Unfreiester aller… Nachdem der Richard Wagner Verband Berlin-Brandenburg bereits im Januar in einem       größeren Seminar in Berlin den runden Geburtstagen von Cosima, Siegfried und Friedelind Wagner in diesem Jahr gedacht hat […]

19.10.2019 (Dr. Klaus Billand)Weiterlesen>

MÜNCHEN/ Gärtnerplatztheater : “Komm’ aus dem Staunen nicht heraus”. Lesung von Kammersängerin Brigitte Fassbaender

MÜNCHEN/ Gärtnerplatztheater 24.11. 2019 “Komm’ aus dem Staunen nicht heraus” Lesung von Kammersängerin Brigitte Fassbaender Brigitte Fassbaender. Copyright: Rupert Larl Kammersängerin Brigitte Fassbaender, nun schon seit geraumer Zeit (seit 2012) dem Staatstheater am Gärtnerplatz als Regisseurin und Intendantin eng verbunden – erst kürzlich haben wir über ihre äußerst gelungene Opernproduktion des “Jungen Lord” von Hans […]

Weiterlesen>

Dirigentenwerkstatt mit Michael Güttler am 25.11.2019 in der Agrana Studiobühne der Wiener Staatsoper

Dirigentenwerkstatt mit Michael Güttler am 25.11.2019 in der Agrana Studiobühne der Wiener Staatsoper: Michael Güttler, Dr. Lang. Foto: Esther Hatzi Michael Güttler dirigiert im November an der Wiener Staatsoper Eugen Onegin und erklärte sich zu dieser Veranstaltung dankenswerter Weise auch zwischen zwei Vorstellungen bereit. Der 1966 geborene Deutsche dirigiert seit 9 Jahren regelmäßig am ersten […]

am 25.11.2019 (Helena Ludwig)Weiterlesen>

Theater an der Wien: NESTROY 2019–Fest (24.11.) – Best of ….. 

Theater an der Wien: NESTROY 2019–Fest (24.11.) – Best of …..  Ottakringer Bier, Kattus Sekt, Lotterien, Kurier, Neuroth (Hilfe für schwerhörige Theaterbesucher), einige Geld- oder Sachspender mehr …. die Sponsoren des Abends wurden am Beginn der Veranstaltung im Theater an der Wien deutlich affichiert. Und es ist ein netter, unterhaltsamer, durchaus gefälliger NESTROY 2019 geworden. […]

24.11. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

Glosse: Warum es in russischen Opern immer schneit

Von Manfred A. Schmid In Russland ist es klirrekalt, das weiß jedes Kind. Und im Gegensatz zur allgemeinen Klimaerwärmung wird es dort offenbar immer kälter. Es schneit in einem fort. Das wird dem Publikum jedenfalls in Peter Iljitsch Tschaikowskys Oper Eugen Onegin vor Augen geführt, die derzeit wieder an der Wiener Staatsoper zu sehen ist. […]

Manfred A. SchmidWeiterlesen>

Tim Theo’s Catbelling 3: Leitung Salzburger Osterfestspiele: Nikolaus Bachler ist weltweit der bestens Qualifizierte!                     

Tim Theo’s Catbelling 3:                                                                 Leitung Salzburger Osterfestspiele: Nikolaus Bachler ist weltweit der bestens Qualifizierte!   Intendant ist Intendant, weil er … Dirigent ist? Wer tut, was er kann, sollte können, was er tut – oder: zu allem fähig und wozu in der Lage? „Belling the cat“   Pieter Bruegel  1559 (s.: https://en.wikipedia.org/wiki/Belling_the_Cat).Die bisherige Bezeichnung Stachel-Gebell wird […]

8.11. (Tim Teo Tinn)Weiterlesen>

Tim Theos Stachel – Gebell – lieber nicht?

Tim Theos Stachel – Gebell – lieber nicht? TTT’s Publikationen beinhalten Rezensionen, Berichte, dramaturgischen Schriften, Glossen und nun auch Stachel-Gebell (angeregt von „bell the cat“). Essays (z.T. auch nur „Besinnungsaufsätze“) werden vermieden, da damit bei Musiktheater-Rezensionen oft mangelnde Kenntnisse kaschiert werden, indem man sich in weltanschaulich philosophisch interpretative allgemeine Wikipedia – Ansätze flüchtet oder damit […]

Tim Theo Tinn (November 2019)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken