Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Feuilleton

KÖLN: Der Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2018 geht nach Österreich – an Ferdinand Schmalz

Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2018 geht zu Ferdinand Schmalz nach Österreich. Foto: Andrea Matzker Köln: Der Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2018 geht nach Österreich – an Ferdinand Schmalz Von Dr. Egon Schlesinger Das Erzbistum Köln vergibt seit 1991 jährlich den Ludwig-Mülheims-Theaterpreis, dessen Nachlass das Erzbistum verwaltet. Der Preis soll die Begegnung zwischen zeitgenössischer Theaterlandschaft, Autoren und Religion fördern. In diesem Jahr […]

am 5.11. 2018 (Dr. Egon Schlesinger/ Andrea Matzker)Weiterlesen>

BRASILIEN – Recife/Bundesstaat Pernambuco und Riberão Preto/Bundesstaat São Paulo: Meisterklassen Gesang

Meisterklasse mit Radu Pantea in Recife. Foto: Klaus Billand BRASILIEN – Recife/Bundesstaat Pernambuco und Riberão Preto/Bundesstaat São Paulo: Meisterklassen Gesang – 25.09.-4.10.  und 14.-19.10.2018 Nach der ersten Reise nach Recife im Januar/Februar diesen Jahres (online Merker 04/2018) mit dem Ziel, in Gesprächen mit den drei Musikschulen der Stadt die Möglichkeiten einer Verbesserung des klassischen Musikangebots […]

25.09.-4.10. und 14.-19.10.2018 (Klaus Billand)Weiterlesen>

APROPOS: Wie man’s richtig macht

Wie man’s richtig macht Auch die größten Stars sind nichts ohne ihre Fans, und das wissen sie. Jonas Kaufmann jedenfalls weiß es ganz genau. Sein Auftritt in der Pause der Met-Aufführung von „La Fanciulla del West“ hätte nicht besser sein können. Klar, dass er sich genau überlegt hat, was er tut. Aber man muss auch […]

Renate Wagner (28. Oktober 2018)Weiterlesen>

APROPOS: Audiatur et altera pars

Audiatur et altera pars Niemand möge mir bitte sagen, ich hätte etwas für Gustav Kuhn übrig, ich kenne ihn nicht, bin ihm nie begegnet, und Peinlichkeiten setzen in mir so ekelhafte Fremdschämen-Prozesse in Gang, dass ich mir nicht einmal das Interview ansehe, das er in der ZiB 2 gegeben hat. Ich war einmal vor langer […]

Renate Wagner (24. Oktober 2018)Weiterlesen>

„DAS WUNDER DER STIMME“ in der SZ vom 29. August 2018. Stellungnahme von KS. Bernd Weikl

Das Wunder der Stimme SZ. 18. Sept. 2018, Zum Leserbrief von Johannes Martin Kränzle.  „Verstärker statt Naturgewalt“ in der SZ vom 29. August: Nach Lektüre des Interviews mit dem Sänger Bernd Weikl war ich sehr überrascht und befremdet, was der verdiente Sänger zum Teil behauptet. Die Mikrofone, die wir Opernsänger manchmal tragen müssen, sind lediglich […]

20.10. 2018 (Prof .Dr. Bernd Weikl)Weiterlesen>

Miron HAKENBECK über den neuen Stuttgarter „Lohengrin“

„Das Scheitern eines kollektiven Versuches“:

„Das Scheitern eines kollektiven Versuches“: der Dramaturg Miron Hakenbeck über den neuen „Lohengrin“ an der Oper Stuttgart   Am Tag der Premiere von „Lohengrin“ an der Oper Stuttgart durfte man auf dem Weg dahin zwei konträre Welten erleben. Man wurde Zeuge von Klang-Polaritäten in der Art der „Konkreten Musik“. Rechts näherten sich die Rufe von […]

am 20.10. (Dr. Adelina Yefimenko)Weiterlesen>

200 Jahre UNIVERSITÄT BONN

Das Rektorat bei der Eröffnung. Copyright: Andrea Matzker Der Päpstliche Nuntius und der Kölner Kardinal beim Festakt. Copyright: Andrea Matzker 200 Jahre Universität Bonn Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Am 18. Oktober des Jahres 1818 gründete Friedrich Wilhelm III. von Preußen die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Das Wort „Wir“ aus der Präambel der […]

Weiterlesen>

STAATSTHEATER KARLSRUHE: IST DIE „FRAUENPOWER“ RECHTSKONFORM?

STAATSTHEATER KARLSRUHE: IST DIE „FRAUENPOWER“ RECHTSKONFORM? Die Zukunft ist weiblich“, schreibt die neue Schauspielchefin Anna Bergmann im Spielplanheft. Frauen seien heute schon emanzipiert, selbstbewusst, in vieler Hinsicht besser gebildet und erfolgreicher als Männer und würden in naher Zukunft die Erde beherrschen. Mehr „Female Power“ aber ist gut für Gesellschaft, CO2-Bilanz und Kunst, und deshalb wird […]

13.10.2018 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

25 JAHRE USEDOMER MUSIKFESTIVAL IN GLANZBESETZUNG

25 Jahre Usedomer Musikfestival in Glanzbesetzung Von Ursula Wiegand   Usedom, stürmische Ostsee vor Bansin, Foto Ursula Wiegand   Musik liegt in der Ostseeluft über der Insel Usedom. Immer. Dafür sorgen ganzjährig Wind und Wellen, vor allem im Herbst. Am 7. Oktober war Fortissimo angesagt. Presto, presto jagte der Sturm die Wogen an den Strand […]

11.10.2018 (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

EINE PERSÖNLICHE HOMMAGE AN CHARLES AZNAVOUR

Line Renaud und Charles Aznavour. Copyright: Anderea Matzker Eine persönliche Hommage an Charles Aznavour   „Les poètes ne meurent jamais – Die Dichter sterben nie“  Emmanuel Macron   Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Eine ganze Woche der Trauer überschattete die Musikwelt und liegt nun hinter uns. Als am Montag, dem 1. Oktober 2018, […]

am 7.10. 2018 (Dr. Egon Schlesinger und Andrea Matzker]Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken