Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Konzerte/Liederabende

DRESDEN / Frauenkirche: “EUROPÄISCHE WEIHNACHTEN“ MIT DEM TÖLZER KNABENCHOR

DRESDEN / Frauenkirche: “EUROPÄISCHE WEIHNACHTEN“ MIT DEM TÖLZER KNABENCHOR – 11.12.2019 In die hierzulande gewohnte Chor- und Musiktradition der Weihnachtszeit, bei der vor allem J. S. Bachs beliebtes „Weihnachtsoratoriums“ in und um Dresden auf den Programmen steht, brachte der Tölzer Knabenchor eine weitere Facette weihnachtlicher Musik ein. Der Chor war schon mehrmals in der Dresdner Frauenkirche zu […]

am 11.12. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: DVORAK, BRUCKNER / Sebastian Weigle und Yury Revich

Alte Oper, 09. Dezember 2019 Antonin Dvořák: Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 53 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur Solist: Yury Revich, Violine Frankfurter Opern- und Museumsorchester Dirigent: Sebastian Weigle Pflicht und Kür Im Jahr 1883 erlebte das einzige Violinkonzert von Antonin Dvořák seine Uraufführung. In dem reichen Schaffen des böhmischen Meisters ist […]

am 9.12. (Dirk Schauß)Weiterlesen>

STUTTGART/ Liederhalle: 3. STAATSORCHESTERKONZERT unter Jonathan Nott

Brüche, Schnitte, Sprünge

Drittes Staatsorchesterkonzert am 9.12.2019 in der Liederhalle/STUTTGART Brüche, Schnitte, Sprünge  Diesmal lautete das Motto „Geschichtete Zeit“. Unter der kompetenten und leidenschaftlichen Leitung des britischen Dirigenten Jonathan Nott konnte das Staatsorchester Stuttgart gleich zu Beginn bei Isabel Mundrys Orchesterwerk „Endless Sediments“ überzeugen. Hier verändern sich sprunghaft die Motive, es ist eine Musik ohne Bauplan, die die […]

am 9.12. (Alexander Walther)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: „YURI REVICH-FRANKFURTER,  OPERN- UND MUSEUMSORCHESTER- SEBASTIAN WEIGLE“ (Dvorak, Bruckner)

Frankfurt / Alte Oper: „YURI REVICH-FRANKFURTER,  OPERN- UND MUSEUMSORCHESTER- SEBASTIAN WEIGLE“  –  08.12.2019 Am Vorabend absolvierte das qualifizierte Frankfurter Opern- und Museumsorchester die WA von Verdis „Don Carlo“ an der Oper Frankfurt, nun nach kurzer Nachtruhe heute Vormittag um 11h eröffneten die Musiker das 3. Abo-Konzert in der Alten Oper – Bravo, eine absolute Glanzleistung. […]

am 8.12. Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus: PAAVO JÄRVI, IGOR LEVIT UND DIE DEUTSCHE KAMMERPHILHARMONIE BREMEN (Brahms, Haydn)

Schlussapplaus. Foto: Ludwig Wiener Konzerthaus, 7. Dezember 2019:  Paavo Järvi, Igor Levit und die  Deutsche Kammerphilharmonie Bremen spielen Brahms und Haydn. Zwei Große und Interessante Musiker der Klassik waren an diesem Abend im Konzerthaus zu erleben. Igor Levit spielte Johannes Brahms Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 in B-Dur op. 83 mit der Deutschen […]

am 7.12. (Helena Ludwig)Weiterlesen>

WIEN/ Neustift am Walde/ Heuriger Wolff: STIMMUNGSVOLLER ADVENT-ABEND MIT RENATE HOLM

Wien/ Neustift am Walde – Heuriger Wolff: STIMMUNGSVOLLER ADVENT-ABEND MIT RENATE HOLM (6.12.2019) Es gibt sie wirklich – jene Persönlichkeiten des Kulturbetriebes, die trotz jahrzehntelanger Karriere frisch und seelisch jung geblieben sind. Eine davon ist Renate Holm, die in den frühen 50er Jahren in ihrer Heimatstadt Berlin zum Film- und Schlagerstar avancierte, um dann 1957 […]

am 6.12. (PeterDusek)Weiterlesen>

WIESBADEN/ Kurhaus: „IGOR LEVIT-DEUTSCHE KAMMER- PHILHARMONIE BREMEN-PAAVO JÄRVI“

Igor Levit, Paavo Järvi. Copyright: AKM Wiesbaden: „IGOR LEVIT-DEUTSCHE KAMMER- PHILHARMONIE BREMEN-PAAVO JÄRVI“ Konzert im Kurhaus 05.12.2019 Als Spätlese im Rahmen des „Rheingau-Musik-Festivals 2019“ gab sich im Ambiente des F. von Thiersch-Saals im Kurhaus der Pianist Igor Levit begleitet von der Deutschen Kammer-Philharmonie Bremen unter der Leitung von Paavo Järvi die Ehre. Der inzwischen auf […]

am 5.12. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

DRESDEN/Frauenkirche: „CHRISTMAS IN ROME“ MIT DER CAPPELLA GABETTA

Dresden / Frauenkirche: „CHRISTMAS IN ROME“ MIT DER CAPPELLA GABETTA – 5.12.2019 Die Ausnahmecellistin Sol Gabetta erfüllte sich 2010 mit der Gründung der Cappella Gabetta einen ihrer musikalischen Träume. Das Kammerorchester mit ihrem Bruder Andrés Gabetta, einem feinfühligen Barockviolinisten, am 1. Pult und „handverlesenen“ Musikern aus dem Umfeld der beiden, das auf Originalinstrumenten spielt und sich […]

am 5.12. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

ZÜRICH/ Opernhaus: LIEDERABEND KRASSIMIRA STOYANOVA / Anneleen Lenaerts (Harfe)

Liederabend Krassimira Stoyanova, Opernhaus Zürich, 05.12.2019  Liederabend mit Harfe Programm: SERGEJ RACHMANINOW 1873-1943 „Verliebt hab ich mich, zu meinem Unglück“ op. 8 Nr. 4 „Traum“ op. 8 Nr. 5 „0 sing, du Schöne, sing mir nicht“ op. 4 Nr. 4 „Frühlingsfluten“ op. 14 Nr.11 RICHARD STRAUSS 1864-1949 «Vier letzte Lieder» Frühling September Beim Schlafengehen Im […]

am 5.12. Jan Krobot (Zürich)Weiterlesen>

GRAZ/ Musikverein für Steiermark: KRASSIMIRA STOYANOVA mit der Harfenistin ANNELEEN LENAERTS

Kostbar-farbenreiche Herbsttöne!

GRAZ/ Musikverein für Steiermark: KRASSIMIRA STOYANOVA mit der Harfenistin ANNELEEN LENAERTS am 2.12.2019 Kostbar-farbenreiche Herbsttöne! Stoyanova, Lennaerts, Dr. Nemeth. Foto: Becke https://www.deropernfreund.de/graz-konzerte-neu.html   Hermann Becke/ www.deropernfreund.de

am 2.12. (Hermann Becke/ www.deropernfreund.de)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken