Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Konzerte/Liederabende

FRANKFURT / Alte Oper: „JUAN DIEGO FLÒREZ-PHILHARMONIE BADEN-BADEN-MICHAEL BALKE“

Frankfurt / Alte Oper: „JUAN DIEGO FLÒREZ-PHILHARMONIE BADEN-BADEN-MICHAEL BALKE“ – 26.01.2020 Eine der schönsten Stimmen unserer Zeit gab sich zum DEAG-Classics – Konzert in der Alten Oper die Ehre, ich wage zu sagen die schönste lyrische Tenorstimme der Gegenwart Juan Diego Flórez. Erstmals begegnete mir der smarte Peruaner im Jahre 2006,  inzwischen während mehreren Recitals […]

am 26.1. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

LINZ/ Brucknerhaus: „NULLEINS“ – (Brucknerorchester, Markus Poschner)

Linz: „NULLEINS“ – Konzert im Brucknerhaus, Großer Saal, 26. 01.2020 Das Bruckner Orchester Linz unter Leitung und mit Moderation von Markus Poschner Während die einen dieser Tage auf „mörderische“ Aufschläge von Dominic Thiem in Melbourne hoffen, schlägt das Bruckner Orchester daheim in Linz auf: „Nulleins steht für das erste Mal, Urknall oder Aufschlag. Gemeint ist […]

am 26.1. (Petra und Helmut Huber)Weiterlesen>

Wien/ Konzerthaus: „RESONANZEN“ 9. Gebot – „Du sollst nicht begehren deines nächsten Weib“

25.1.2020: Konzerthaus 9.Gebot / Konzert „RESONANZEN“   Du sollst nicht begehren deines nächsten Weib Allzu abwegig ist die Assoziation zu Zeus/Jupiter beim neunten Gebot zwar nicht, war der doch bekanntlich weiblichen Reizen gegenüber ziemlich empfänglich. Warum sich allerdings der griechisch-römische Chef an Gebote seiner jüdisch-christlichen Konkurrenz halten sollte, bleibt ungeklärt. Allerdings bot das Programm die […]

am 25.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Sir Antonio Pappano, Janine Jansen (Beethoven, Mendelssohn, Schumann)

Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia Sir Antonio Pappano Leitung Janine Jansen Violine Ludwig van Beethoven Ouvertüre zum Festspiel „König Stephan“ Es-Dur op. 117 Felix Mendelssohn Bartholdy Violinkonzert e-Moll op. 64 Robert Schumann Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühlingssinfonie“  Besuchtes Konzert: Alte Oper Frankfurt, 25. Januar 2020  Musikalisches Feuerwerk Zum wiederholten Male gastierten die […]

am 25.1. (Dirk Schauß)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus/ „RESONANZEN: 7. und 8. GEBOT: Du sollst nicht stehlen / Du sollst kein falsches Zeugnis geben

24.1.2020: Konzerthaus 7. Gebot / Konzert „RESONANZEN“   Du sollst nicht stehlen Das Podium ist in sanftgrünes Licht getaucht. Auf der Seite eine Bank, auf der Brian Robins in einem jagdlich grünen Hemd vor einem Lesepult Platz genommen hat. Er wird das heutige Konzert mit vier Balladen über Robin Hood aus einer der frühesten Sammlungen […]

am 24.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus „RESONANZEN 6. GEBOT: Du sollst nicht die Ehe brechen“

23.1.2020: Konzerthaus 6.Gebot / Konzert „RESONANZEN“  Du sollst nicht die Ehe brechen Verblüffend, wenn für das Gebot, das lange Zeit in der katholischen Kirche fast als das wichtigste Gebot angesehen wurde und bei einer Befragung wohl an erster Stelle genannt würde, ausgerechnet hinter Klostermauern gegangen wird. Aber aus katholischer Sicht sind Nonnen Bräute Christi und […]

am 23.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus/ „RESONANZEN – 5. GEBOT „Du sollst nicht töten“

22.1.2020: Konzerthaus 5. Gebot / Konzert „RESONANZEN“: Du sollst nicht töten Gibt man in einer Suchmaschine die Worte Mord und Komponist ein, so erscheint an vorderster Stelle sicher ein Verweis auf Gesualdo. Don Carlo Gesualdo di Venosa (1566 – 1613) war ein Neffe des Kardinals Carlo Borromeo (der Opernfreunden aus Pfitzners Palestrina bekannt ist). Nach […]

am 22.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

WIEN/ Gesellschaft für Musiktheater: 24 KLEINE UND GROSSE DRAMEN AUF DEM KONZERTPODIUM mit MARISA ALTMANN-ALTHAUSEN und STEPHAN MÖLLER

Wiener Konzerte: 21.1.2020, Gesellschaft für Musiktheater, 1090 Wien, Türkenstr. 19: 24 kleine und große Dramen auf dem Konzertpodium – mit MARISA ALTMANN-ALTHAUSEN und STEPHAN MÖLLER Marisa Altmann-Althausen. Foto: ORF Ja, auch das gibt es: eine gewaltige Mezzosopran-Stimme, deren Besitzerin es schafft, jedes einzelne der ausgewählten Lieder von Mendelssohn, Wolf, Schumann und Schubertperfekt singend so zu […]

am 21.1. (Sieglinde Pfabigan)Weiterlesen>

WIEN/ Amthaus Hietzing: HIETZINGER NEUJAHRSKONZERT DER GARDEMUSIK WIEN. Oberst Prof.Mag. Bernhard Heher (Leitung); Anna Ryan (Sopran)

WIEN/ Amtshaus Hietzing: HIETZINGER NEUJAHRSKONZERT DER GARDEMUSIK WIEN Leitung: Oberst Prof. Mag. Bernhard Heher Solistin: Anna Ryan (Sopran) Die Streichergruppe  Programm:  Jetzt geht’s los! (Marsch von Franz Lehàr) „Liebe du Himmel auf Erden“ aus der Operette Paganini von Franz Lehár – gesungen von Anna Ryan „Durch’s Telefon“ Polka op. 439 von Johann Strauss „Gold und […]

am 22.1. (Anton Cupak)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus: „RESONANZEN“: 3. Gebot – Du sollst den Tag des Herrn heiligen

20.1.2020: Konzerthaus 3.Gebot / Konzert „RESONANZEN“  Du sollst den Tag des Herrn heiligen Was würde zum dritten Gebot besser passen als eine Messe. Wenn das dann noch eine außerhalb ausgetretener Pfade ist, umso besser. Während die Ensembles der ersten beiden Konzerte erstmals bei den Resonanzen auftraten, sind Conjunto de Música Antigua Ars Longa alte Bekannte, […]

am 20.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken