Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Sprechtheater

STUTTGART/ Schauspielhaus: ÖKOZID – Klimageschichte der Zukunft. Ist Deutschland wirklich ein „Klimaschurke“?

Premiere „Ökozid“ am 24.9.2021 im Schauspielhaus/STUTTGART Klimageschichte der Zukunft Nicole Heesters, Sven Prietz, Anke Schubert, Copyright. Julian Baumann Ist Deutschland wirklich ein „Klimaschurke“, wie die Schwedin Greta Thunberg behauptet? In der Inszenierung von Burkhard C. Kosminski steht im Modellversuch von Andres Veiel und Jutta Doberstein Deutschland am Pranger. Eine Koalition von 31 Staaten des Globalen […]

am 24.9. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Freie Bühne Wieden: EINE ROSE FÜR JULIETTE GRÉCO

WIEN / Freie Bühne Wieden: EINE ROSE FÜR JULIETTE GRÉCO Schauspiel von Michaela Ehrenstein und René Rumpold Premiere: 9. September 2021 Besucht wurde die Vorstellung vom 24. September 2021 Juliette Gréco (1927 – 2020) war Sängerin und eine zeitlang Filmschauspielerin, vor allem aber war sie eine „Marke“: Die „schwarze Muse“ des französischen Existenzialismus, schwarz gekleidet, […]

24. September 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Scala: UMSONST

Fotos: Bettina Frenzel WIEN / Scala:  UMSONST von Johann Nestroy Premiere: 19. September 2021, besucht wurde die zweite Vorstellung am 21. September 2021  „Umsonst“ zählt sicher zu Nestroys wirkungsvollsten Stücken, weil sich die Theatersatire (wie auch in den „Theaterg’schichten“) im ersten Teil so unwiderstehlich entfaltet. Um „Provinz“ zu versinnbildlichen, wurde als Ort der Handlung zuerst […]

21. September 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

ERCOLANO/ FESTIVAL DELLE VILLE VESUVIANE/ Villa Campolieto: LA LOCANDIERA von Carlo Goldoni

FESTIVAL DELLE VILLE VESUVIANE/ Villa Campolieto/ Ercolano : LA LOCANDIERA von CARLO GOLDONI am 19.9.2021 Villa Campolieto. Copyright : Fondazione Ville Vesuviane  „Miglio d’Oro“ (Goldmeile) nannte man in der Zeit der Boubonen das Gebiet zwischen Neapel und Torre del Greco, in dem sich die neapolitanische Aristokratie rund um das Königsschloss von Portici die allerprächtigsten barocken […]

am 19.9. (Robert Quitta)Weiterlesen>

WIEN / Burgtheater: ZDENĚK ADAMEC

Fotos: Burgtheater / Matthias Horn WIEN / Burgtheater: ZDENĚK ADAMEC von Peter Handke Premiere: 18.September 2021 Man  hat seinerzeit von dem Selbstmord des 18jährigen Tschechen Zdeněk Adamec gelesen, aber obwohl er 2003 tragisch-spektakulär den Tod suchte (und fand), indem er sich am Prager Wenzelsplatz anzündete, war er doch nur eine Meldung unter vielen in der […]

18. September 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

ATHEN/ Athens Epidaurus Festival, Odeion des Herodes Attikus: SPÜRHUNDE ( nach Sophokles) 

Athens Epidaurus Festival, Odeion des Herodes Attikus SPÜRHUNDE (nach Sophokles) Besuchte Vorstellung am 16. September 2021 Trackers@Patroklos. Skafidas Die zweite Produktion, welche das Athens Epidaurus Festival von Epidaurus nach Athen brachte, war das Satyrspiel „Spürhunde“ von Sophokles. Das fragmentarisch überlieferte Werk wurde in einer Textbearbeitung präsentiert, die sich an die deutsche Übersetzung und Rekonstruktion von […]

am 16.9. (Ingo Starz/Athen)Weiterlesen>

WIEN / Theater in der Josefstadt: DIE STADT DER BLINDEN

Fotos: Theater in der Josefstadt WIEN / Theater in der Josefstadt: DIE STADT DER BLINDEN von Thomas Jonigk nach dem gleichnamigen Roman von José Saramago Uraufführung Premiere: 16. September 2021 Besucht wurde die Voraufführung am 27. Mai 2021 Der Außenstehende, der gar keinen Einblick in innerbetriebliche Josefstadt-Vorgänge hat, könnte sich Folgendes vorstellen: Mitte März 2020 […]

16. September 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Volkstheater: ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE

F Foto: Volkstheater / nikolaus-ostermann WIEN / Volkstheater:  ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE nach dem gleichnamigen Roman von Fjodor M. Dostojewski Premiere: 15. September 2021   Dostojewskis Romane für die Bühne waren lange im festen Besitz von Frank Castorf. Vor genau 20 Jahren hat man dessen Version von „Die Erniedrigten und die Beleidigten“ bei den Festwochen gesehen […]

15. September 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Burgtheater: RICHARD II.

Fotos: Burgtheater / Marcella Ruiz Cruz WIEN / Burgtheater:  RICHARD II. von William Shakespeare Premiere auf der Bühne: 9. September 2021 Eine Ausstrahlung auf der Burgtheater-Website / YouTube gab es am 4. Mai 2021  Das Programmheft des Burgtheaters legt nahe, dass wir uns wieder den Zeiten der „Rosenkriege“ nähern, wo Machtübergaben vielmehr Machtübernahmen waren und […]

9. September 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Josefstadt: MEDEA

Fotos: Theater in der Josefstadt WIEN / Theater in der Josefstadt:  MEDEA von Franz Grillparzer Premiere: 09.Sepember 2021 Besucht wurde die Generalprobe  Eindreiviertel pausenlose Stunden braucht Regisseur Elmar Goerden, um seine einigermaßen seltsame Version von Grillparzers „Medea“ am Theater in der Josefstadt abzuliefern. Das heißt, so richtig von Grillparzer ist das natürlich nicht, was man […]

09.Sepember 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>