Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Sprechtheater

WIEN / Scala: SEIN ODER NICHTSEIN

Fotos: Theater Scala WIEN / Scala:  SEIN ODER NICHTSEIN Komödie von Nick Whitby, nach dem gleichnamigen Film von Ernst Lubitsch (Drehbuch: Edwin Justus Mayer und Melchior Lengyel) Premiere: 14. Mai 2022, besucht wurde die dritte Vorstellung am 18. Mai 2022 Es mag lange her sein, dass man den Film „Sein oder Nichtsein“ von Ernst Lubitsch […]

18. Mai 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Vienna’s English Theatre: SYNCOPATION

Foto: Reinhard Reidinger/VET WIEN / Vienna’s English Theatre: SYNCOPATION von Allan Knee Premiere: 17. Mai 2022. besucht wurde die Voraufführung am 16. Mai 2022  Stücke, die starkes lokales Kolorit haben, ernten in ihrer Umwelt oft großen Erfolg, weil das Publikum weiß, wovon die Rede ist. Versetzt in andere Theaterwelten, kann man in Wien – trotz […]

17. Mai 2022 (Renate Wagner9Weiterlesen>

STUTTGART/ Schauspielhaus: MARIA STUART von Friedrich Schiller. Premiere

Premiere „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller am 14.5.2022 im Schauspielhaus/STUTTGART Wildes Feuer im Dialog Katharina Hauter. Im Hintergrund Klaus Rodewald und Christiane Rossbach. Foto: Katrin Ribbe  Ein Gebäude aus gefängnisartigen Glaskästen symbolisiert in der Inszenierung von Michael Talke (Bühne und Kostüme: Oliver Helf) hier das Drama um die schottische Königin Maria Stuart, die seit fast […]

am 14.5. (Alexander Walther)Weiterlesen>

STUTTGART/ Kammertheater: LORBEER von Enis Maci

„Lorbeer“ von Enis Maci am 10. 5. 2022  im Kammertheater/STUTTGART Wenn Daphne ihren Vater bittet Sebastian Röhrle, Lisa-Kathrina Mayer, Tino Hillebrand, Teresa Annina Korfmacher, Elias Krischke. Foto: Björn Klein Ganz von der griechischen Mythologie inspiriert ist das Stück „Lorbeer“ der begabten albanischen Autorin Enis Maci, die bereits zahlreiche Literaturpreise erhielt. Persönliche Geschichten und Veränderungen stehen […]

am 10.5. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Akademietheater: EUROTRASH

Fotos: Burgtheater / c_Susanne_Hassler-Smith WIEN / Akademietheater des Burgtheaters:  EUROTRASH von Christian Kracht Österreichische Erstaufführung Premiere: 29. April 2022  Will man einem Interview vertrauen, das das Programmheft des Akademietheaters zur österreichischen Erstaufführung von „Eurotrash“ abdruckt, so war die Mutter von Autor Christian Kracht genau so, wie er sie in seinem Roman darstellt – im hohen […]

29. April 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Theater in der Josefstadt: LEOPOLDSTADT

Fotos: Theater in der Josefstadt WIEN / Theater in der Josefstadt:  LEOPOLDSTADT von Tom Stoppard Deutschsprachige Erstaufführung Premiere: 28. April 2022  Besucht wurde die Voraufführung am 27. April 2022  Zu Beginn der Josefstädter Saison stand das Panorama jüdischen Großbürgertums um 1900 in der Dramatisierung von Arthur Schnitzlers Roman „Der Weg ins Freie“. Am Ende der […]

28. April 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/ Studiotheater: IM UNTERLAND von Christof Küster nach dem Sachbuch von Robert Macfarlane

Premiere von „Im Unterland“ am 27.4.2022 im Studiotheater/STUTTGART Schöpfung und Bewahrung Foto: Stephan Haase Unter dem vielsagenden Motto „KlimACT!“ stehen die Theaterwochen im Studiotheater. Damit wird der rasante Klimawandel auf der Erde beleuchtet. Den Auftakt macht das Stück „Im Unterland“ nach dem Sachbuch von Robert Macfarlane. In der Regie und Textfassung von Christof Küster überzeugen […]

am 27.4. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Theater der Jugend: SUPERGUTE TAGE

Foto: Theater der Jugend WIEN / Theater der Jugend im Theater im Zentrum:  SUPERGUTE TAGE ODER DIE SONDERBARE WELT DES CHRISTOPHER BOONE nach Mark Haddon von Simon Stephens Premiere: 26. April 2022   Jedes menschliche Gehirn ist anders, aber im allgemeinem bewegt man sich im Rahmen ähnlicher Eindrücke und Verhaltensweisen. Autisten hingegen sind von Natur aus […]

26. April 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Burgtheater: DIE TROERINNEN

Foto; Burgtheater, c_Susanne_Hassler-Smith WIEN / Burgtheater:  DIE TROERINNEN nach Euripides & mit Texten von Euripides, Ovid, Seneca und Jane M. Griffiths. Deutsch von Gerhild Steinbuch Premiere: 23. April 2022  Wie so oft, hat man im Vorfeld einer Inszenierung vieles Erklärende gelesen. Und im  Endeffekt stellt man wieder einmal fest, dass man kein Stück, sondern nur […]

23. April 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/Schauspielhaus: FABIAN ODER DER GANG VOR DIE HUNDE von Erich Kästner

„Fabian oder der Gang vor die Hunde“ am 15. April 2022 im Schauspielhaus/STUTTGART  „Ein drastisches Gesellschaftsbild“ Gabor Biedermann. Foto: Thomas Aurin „Was ich vor dreißig Jahren predigte, predige ich noch heute“, sagte der Schriftsteller Erich Kästner, der sich als letzter in Deutschland gebliebener Emigrant fühlte und dessen Bücher von den Nationalsoziaisten im Jahre 1933 verbrannt […]

am 15.4. (Alexander Walther)Weiterlesen>