Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Sprechtheater

WIEN / Theater der Jugend: DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME

WIEN / Theater der Jugend / Theater im Zentrum: DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME nach Victor Hugo von Jethro Compton Premiere: 20. Oktober 2020 „Der Glöckner von Notre Dame“ ist einer der großen Romane der französischen Literatur, dessen Titel jeder kennt, auch wenn er im deutschen Sprachraum vielleicht nicht allzu viel gelesen wird. Aber irgendwann […]

20. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Scala: BETROGEN

Foto: bettina_frenzel WIEN / Scala: BETROGEN von Harold Pinter Premiere: 17. Oktober 2020 So schnell geht das: Da war Harold Pinter (1930-2008) lange Zeit (zwischen den späten fünfziger Jahren bis in die achtziger, in den neunziger Jahren schon verdämmernd) einer der bedeutendsten Dramatiker nicht nur Englands, sondern der Welt, ein Herausforderer des Publikums, ein Meister […]

17. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Josefstadt: DAS KONZERT

Sandra Cervik, Herbert Föttinger Foto: Theater in der Josefstadt WIEN / Theater in der Josefstadt: DAS KONZERT von Hermann Bahr Premiere: 15. Oktober 2020 Was ist an Hermann Bahrs „Konzert“ unbedingt allzu gestrig und antifeministisch, wie Sandra Cervik in einem Interview verlauten ließ? Es gibt darin eine blitzgescheite Frau, eine strohdumme und eine, die dauernd […]

15. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Freie Bühne Wieden: DIE UNSTERBLICHE GELIEBTE

WIEN / Freie Bühne Wieden: DIE UNSTERBLICHE GELIEBTE – BEETHOVEN IN LOVE von Susanna Falk Uraufführung Premiere: 13. Oktober 2020 Nur, um es in Erinnerung zu rufen: Es gäbe natürlich schon seit langem ein Beethoven-Stück. Es heißt „Beethovens Tenth“, stammt von Peter Ustinov und ist wirklich komisch. Schade, dass niemand auf die Idee kam, das […]

13. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Theater der Jugend: DAS GROSSE SHAKESPEARE-ABENTEUER

WIEN / Theater der Jugend im Renaissancetheater: DAS GROSSE SHAKESPEARE-ABENTEUER von Thomas Birkmeir Premiere: 13. Oktober 2020, nachmittags Direktoren an Wiener Häusern spielen und inszenieren, aber sie dürfen auch schreiben, wenn sie es so gut können wie Thmas Birkmeir, der an „seinem“ Theater der Jugend nun „Das große Shakespeare-Abenteuer“ heraus brachte – wobei er einen […]

13. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Kasino: DES KAISERS NEUE KLEIDER

Fotos: Burgtheater © Susanne Hassler-Smith WIEN / Kasino des Burgtheaters: DES KAISERS NEUE KLEIDER Ein Familienstück frei nach Hans Christian Andersen Bühnenfassung von Wolf-Dietrich Sprenger In einer Bearbeitung von Rüdiger Pape und Sabrina Zwach Premiere: 10. Oktober 2020 Hans Christian Andersen zum zweiten in der Jugendtheater-Schiene des Burgtheaters. Hat man vor einer Woche gesehen, wie […]

10. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Burgtheater: MEIN KAMPF

Fotos: Burgtheater, Ruiz Cruz WIEN / Burgtheater: MEIN KAMPF Farce von George Tabori Premiere: 9. Oktober 2020 Wer alt genug ist, um einst die Uraufführung von „Mein Kampf“ von George Tabori im Akademietheater erlebt zu haben (1987), oder wer sich auch nur an die letzte Aufführung des Stücks in der Josefstadt erinnert (2008), der wird […]

9. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Akademietheater: DER LEICHENVERBRENNER

Fotos: Burgtheater / c-Horn WIEN / Akademietheater des Burgtheaters: DER LEICHENVERBRENNER von Franzobel nach Ladislav Fuks Uraufführung Premiere: 8. Oktober 2020 Ungemütlicher kann man einen Theaterabend nicht verbringen. In einem Prager Krematorium unter Särgen und gelegentlich loderndem Feuer, mit einem Angestellten der Institution, der über nichts anderes reden kann als die Vorzüge der Feuerbestattung, über […]

8. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Vestibül des Burgtheaters: DER ZINNSOLDAT UND DIE PAPIERTÄNZERIN

Foto: Burgtheater / © Marcella Ruiz Cruz WIEN / Vestibül des Burgtheaters: DER ZINNSOLDAT UND DIE PAPIERTÄNZERIN von Roland Schimmelpfennig Frei nach dem Märchen „Der standhafte Zinnsoldat“ von Hans Christian Andersen Premiere: 4. Oktober 2020 So kennt man Roland Schimmelpfennig tatsächlich nicht. Man hat am Burgtheater schon genug Schräges, auch Gewaltsames von dem viel gespielten […]

4. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / TAG: FAHRENHEIT 451

© Anna Stöcher WIEN / TAG: FAHRENHEIT 451 nach Ray Bradbury Bühnenfassung von Susanne Draxler und Mimu Merz Premiere: 3. Oktober 2020 Selbst wenn man das Buch von Ray Bradbury (1920-2012) nicht gelesen hat, ist „Fahrenheit 451“ vermutlich durch den Film von François Truffaut ein Begriff, der 1966 (und seither immer) ebenso durch die Story […]

3. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>