Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Sprechtheater

WIEN / Akademietheater: IN EWIGKEIT AMEISEN

  Fotos: Burgtheater / Reinhard Werner WIEN / Akademietheater des Burgtheaters: IN EWIGKEIT AMEISEN von Wolfram Lotz Uraufführung Premiere: 22. März 2019 Der Dramatiker Wolfram Lotz muss bei Karin Bergmann einen Riesensteinbrocken im Brett haben. In ihrer Ära hat sie 2012 von ihm „Einige Nachrichten an das All“ nachgespielt und 2014 „Die lächerliche Finsternis“ uraufgeführt. […]

22. März 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Scala: MARIA STUART

  Fotos: Scala / Barbara Palffy WIEN / Scala: MARIA STUART von Friedrich Schiller Premiere: 21. März 2019 Wir wissen es aus oftmaliger, leidvoller Erfahrung, wie schwer sich die großen Bühnen und „zeitgemäßen“ Regisseure heute mit den Klassikern tun. Schillers „Maria Stuart“, etwa 2017 angeblich an der Josefstadt gespielt, ein krepierter Hirnfick, der nichts mit […]

21. März 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Vienna’s English Theatre: CORPSE!

WIEN / Vienna’s English Theatre: CORPSE! von Gerald Moon Premiere: 19. März 2019 Das Genre nennt sich „Comedy Thriller“, und man hat „Corpse!“ aus der Feder des englischen Schauspielers und Autors Gerald Moon mit der „Mausefalle“ der Agatha Christie, mit „Sleuth“, dem „Krimi-Klassiker“ von Anthony Shaffer, und mit Ira Levins „Death Trap“ verglichen. Alles zu […]

19. März 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Volx: OPERNBALL

Stefan Suske, Sebastian Klein, Bernhard Dechant, Lukas Watzl, Thomas Frank © Barbara Pálffy / Volkstheater  WIEN / Volkstheater im Volx/Margareten: OPERNBALL nach dem gleichnamigen Roman von Josef Haslinger Bühnenfassung von Alexander Charim und Heike Müller-Merten Premiere: 17. März 2019 Die Dramaturgie denkt und das Leben lenkt. Das Volkstheater spielt die dramatisierte Fassung eines 24 Jahre […]

17. März 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/ Schauspielhaus: BERNARDA ALBAS HAUS von Federico Garcia Lorca

Zentrale Konflikte eskalieren

Nicole Heesters und Anke Schubert. Foto: Thomas Aurin „Bernarda Albas Haus“ von Federico Garcia Lorca am 16.3.2019 im Schauspielhaus/STUTTGART ZENTRALE KONFLIKTE ESKALIEREN Szenische Nüchternheit und Sehnsucht nach Liebe und Freiheit beherrschen die Inszenierung der Frauentragödie  „Bernarda Albas Haus“ von Federico Garcia Lorca, für die Calixto Bieito verantwortlich zeichnet. Die Bühne von Alfons Flores besticht durch ein […]

am 16.3. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Josefstadt: JACOBOWSKY UND DER OBERST

  Fotos: Theater in der Josefstadt WIEN / Theater in der Josefstadt: JACOBOWSKY UND DER OBERST von Franz Werfel Premiere: 14. März 2019, besucht wurde die Generalprobe Die Josefstadt hat ihre „österreichische“ Saison – sie spielt Schnitzler (den allerdings skandalös schlecht), Raimund und Schönherr – und nun Werfel. Von allen seinen Stücken (und er hat […]

14. März 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Akademietheater: DIE STÜHLE

Peymann - zum "Letzten"?

  Alle Fotos: Barbara Zeininger WIEN / Akademietheater des Burgtheaters: DIE STÜHLE von Eugène Ionesco Premiere: 13. März 2019 Die Nostalgie begann schon im Zuschauerraum. Man bemerkte Gesichter, die man schon seit Jahren nicht mehr im Theater gesehen hatte. Es waren die treuen Adlaten der Peymann-Zeit (er leitete das Burgtheater 13 Jahre lang zwischen 1986 […]

13. März 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>

ATHEN/ Onassis Cultural-Center: DER PROZESS von Franz Kafka

Foto: Natalia Kabanow Onassis Cultural Centre, Athen: Der Prozess von Franz Kafka Besuchte Vorstellung am 10. Maerz 2019 Franz Kafkas Roman „Der Prozess“ bietet unterschiedliche Interpretationsrichtungen an und schafft allein mit Sprache ebenso faszinierende wie bedrueckende Bildwelten. Die Welt der Gerichte, in welche der Bankangestellte Josef K. unversehens geraet, wird von Kafka als Labyrinth und […]

am 10.3. (Ingo Starz/ Athen)Weiterlesen>

STUTTGART/ Studiotheater: „DIE OPFERUNG VON GORGE MASTROMAS“ von Dennis Kelly

Menschliche Abgründe

Copyright: Theater Stuttgart „Die Opferung von Gorge Mastromas“ von Dennis Kelly am 8. März 2019 im Studiotheater/STUTTGART MENSCHLICHE ABGRÜNDE  Die Geschichte von Gorge, einem Durchschnittsmenschen im Neoliberalismus, wird hier als Krimi über Selbstlüge und Skrupellosigkeit erzählt. Der britische Autor Dennis Kelly lässt das Leben seines von Folkert Dücker sehr vielschichtig gemimten Protagonisten in kurzen Abschnitten […]

am 9. 3. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Volkstheater: ROJAVA

  Fotos: www.lupispuma.com / Volkstheater WIEN / Volkstheater: ROJAVA von Ibrahim Amir Uraufführung Premiere: 28. Februar 2019 Wie selbsterklärend muss Theater sein? Schon an der Antwort auf diese Frage werden sich die Gemüter erregt spalten. Kann es sein, dass man das Programmheft lesen muss – was mehr Zeit und besseres Licht erfordert, als vor der […]

28. Februar 2019 (Renate Wagner)Weiterlesen>