Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Sprechtheater

STUTTGART/ Schauspielhaus. ROBIN HOOD. Bühnenfassung von Gwendolyne Melchinger und Corinna von Rad

Premiere „Robin Hood“ am 28.11.2021 im Schauspielhaus/STUTTGART Ein Kämpfer für die Unterdrückten Der Wald spielt auch in der eher rustikalen Inszenierung  von Corinna von Rad eine große Rolle. Hier spielt Robin Hood die Hauptrolle, der berühmte Held aus dem Sherwood Forest. Er ist zwar ein geliebter und gejagter Bandit, aber er gilt auch als der […]

am 28.11. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Burgtheater. GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD

Alle Fotos: Burgtheaer / Matthias Horn WIEN / Burgtheater. GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD von Ödön von Horváth  Premiere:  18. November 2021 Besucht wurde die zweite Vorstellung am 20. November 2021 Vor der zweiten Vorstellung von Horvaths „Geschichten aus dem Wiener Wald“ demonstrierten noch lautstark, zu Trommelgetöse und mit unverständlich skandierten Parolen die Wutbürger auf […]

20. November 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/ Schauspielhaus: „AM ENDE LICHT“ von Simon Stephens

„Am Ende Licht“ von Simon Stephens am 17.11.2021 im Schauspielhaus/STUTTGART Auf ein Zentrum konzentriert Sylvana Krappatsch. Foto: Karin Ribbe Dieses Stück von Simon Stephens konzentriert sich ganz auf die eigentliche Hauptfigur Christine, die von Sylvana Krappatsch sehr vielschichtig dargestellt wird. In einem Supermarkt stirbt diese Frau nachmittags an einer Gehirnblutung. Die Supermarktinstallation fährt dann plötzlich […]

am 17.11. (Alexander Walther)Weiterlesen>

ASPERG/ Deutschland/Glasperlenspiel: „DER HEIRATSANTRAG“ von Anton Tschechow

„Der Heiratsantrag“ von Anton Tschechow am 13. November im Glasperlenspiel/ASPERG Turbulenzen und Überraschungen Das Stück „Der Heiratsantrag“ von Anton Tschechow dauert nur 50 Minuten – besitzt aber explosive Würze und viel Spielwitz. Dies kam bei der rustikalen Inszenierung von Rose Kneissler auch voll zur Geltung. Im Gästezimmer des Gutsherren Stepan Tschubukow (facettenreich: Gerhard Teichmann) erschien […]

am 13.11. (Alexander Walther)Weiterlesen>

STUTTGART/ Kammertheater: „Grand Reporterre#4: Deadline“ – Uraufführung

Uraufführung „Grand Reporterre#4: Deadline“ am 12. November im Kammertheater/STUTTGART Foto: Tom Dachs Die Automobilindustrie steht im Zentrum Im Zentrum dieser ungewöhnlichen Performance steht die Journalistin Julia Lauter, die bei diesem Projekt Interviews mit der Wissenschaftsphilosophin Julie Jebeile, mit Sylvain Godinot, dem zweiten Bürgermeister der Stadt Lyon, mit der Architektin Hanka Griebenow sowie dem Daimler-Manager Volker […]

am 12.11. (Alexander Walther)Weiterlesen>

BASEL/ Baseldytschi Bihni: „Mache Si en Abgang!“. Premiere

Basel / Baseldytschi Bihni: „Mache Si en Abgang!“, Pr. 11.11.2021 Nach 2 Jahren kann die Baseldytschi Bihni endlich wieder mit einem neuen Stück aufwarten, und das hat es schauspieltechnisch in sich: „Kindly leave the stage“ – wie die Komödie von John Chapman noch etwas höflicher im englischen Originalton heisst – sind eigentlich zwei Stücke in […]

am 11.11. (Alice Matheson/Basel)Weiterlesen>

WIEN / Vienna’s English Theatre: PRIVATE LIVES

  Amanda Osborne als Amanda Prynne, Mark Elstob als Elyot Chase   (Foto: Reinhard Reidinger/VET) WIEN / Vienna’s English Theatre:  PRIVATE LIVES von Noël Coward Premiere: 12. November 2021 besucht wurde die Voraufführung am 11. November 2021 „Private Lives“ von 1929 zählt zu den berühmtesten Stücken von Noel Coward (1899-1973), extrem hoch geschraubter Boulevard, in dem […]

12. November 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Scala: GLORIOUS!

Foto: Scala /  bettina_frenzel WIEN / Scala:  GLORIOUS! von Peter Quilter Premiere:  6. November 2021  Peter Quilters „Glorious!“ ist vielleicht das berühmteste „Fremdschämen“-Stück, das man kennt. Wäre die Handlung erfunden – man würde sie als schlechte Erfindung abtun. Aber Florence Foster Jenkins (1868-1944) gab es wirklich, die unmäßig reiche Frau, die ihrer Leidenschaft, Oper zu […]

6. November 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Volkstheater: KAMPF-L.O.L.I.T.A

Fotos: Volkstheater WIEN / Volkstheatter:  KAMPF-L.O.L.I.T.A. (EVOLUTION IST CHEF) oder L.O.L.I.T.A. D.Z.I.O. (ZARDOZ FLIEGT WIEDER!) Universums-Uraufführung Premiere:  4. November 2021  Man sollte meinen, Jonathan Meese habe schon ausreichend Medienwirbel um seine Person veranstaltet (etwa, als man ihn dann doch nicht in Bayreuth inszenieren ließ), um mit seinem Namen das Volkstheater zu füllen. Es reichte nicht, […]

4. November 2021 (Renate Wagner)Weiterlesen>

EMMERICH/Niederrhein: CELINE von Maria PACOME – Tourneetheater-Premiere

EMMERICH/Niederrhein: CELINE von Maria PACOME – Tourneetheater-Premiere 2.11. 2021 (Werner Häußner) Vorhänge bewegen sich sacht, ein Lichtstrahl fingert im Dunkel. Eine Gestalt huscht vorbei. Völlig klar: ein Einbruch. Aber was als großer Coup geplant war, endet jämmerlich: Der Ganove hat sich nicht nur in der Adresse vertan. Er macht auch mit seinem Pistolengefuchtel keinen Eindruck, […]

am 2.11. (Werner Häußner)Weiterlesen>