Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Sprechtheater

DRESDEN/ Schauspielhaus: BARON MÜNCHHAUSEN

Dresden/Schauspielhaus: „BARON MÜNCHHAUSEN“ – 29.1.2023 Der Kabarettist, Liedermacher und Regisseur Rainald Grebe, welcher diesen Abend am Dresdner Staatsschauspiel entwarf (Premiere: Oktober 2022), hat sehr viel Mut, denn er setzt beim Publikum eine Akzeptanz voraus, welche seinen pausenlos servierten, 110minütigen Blödelhumor akzeptiert, lustig findet und dementsprechend akklamiert. Beim Rezensenten funktionierte dies zu 80%, denn diese Revue zum Thema […]

am 29.1. (Rico Förster)Weiterlesen>

ATHEN/ Griechisches Nationaltheater: DER ANDERE von Penny Fylatakis

Griechisches Nationaltheater, Athen : Der Andere Besuchte Vorstellung am 29. Januar  2023 Griechische Nabelschau Das griechische Theater ist noch stärker textbasiert als dasjenige in den deutschsprachigen Ländern. Auch wenn weniger Unterstützung für Dramatiker oder Schriftsteller im allgemeinen zur Verfügung steht, bieten die zahlreichen Athener Theater doch gute Möglichkeiten ans Publikum zu gelangen. Das Nationaltheater leistet […]

am 29.1. (Ingo Starz)/ AthenWeiterlesen>

WIEN / Burgtheater: DER ZAUBERBERG

Fotos: Burgtheater / © Marcella Ruiz Cruz WIEN / Burgtheater:  DER ZAUBERBERG Nach dem Roman von Thomas Mann, in einer Fassung von Bastian Kraft Premiere: 28. Jänner 2023  Die Vorgabe machte skeptisch: „Der Zauberberg“ von Thomas Mann, 1924 erschienen und ein legendäres Werk der deutschen Literatur, ein „Berg“ von einem Roman, auf die Bühne gebracht […]

28. Jänner 2023 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/ Studiotheater: WOYZECK von Georg Büchner. Spiel mit Zeitebenen

Georg Büchners „Woyzeck“ am 27.1.2023 im Studiotheater/STUTTGART Spiel mit Zeitebenen Foto: Studiotheater Woyzeck lebt als einfacher Soldat mit Frau und Kind in ärmlichen Verhältnissen. Um seine Familie zu versorgen, muss er weiteren Arbeiten nachgehen und stellt sogar der Frau Doktor seinen Körper für ein wissenschaftliches Experiment zur Verfügung. Als seine Frau mit einem höher gestellten […]

am 27.1. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Volkstheater: ÖL!

Fotos: Volkstheater, Marcel Urlaub IEN / Volkstheater:  ÖL! Frei nach dem gleichnamigen Roman von Upton Sinclair, in einer Bühnenfassung von Sascha Hawemann und Anne-Kathrin Schulz Premiere: 27. Jänner 2023  Mit Öl lassen sich in Kriegszeiten phantastische Gewinne machen. Ein zweifellos wahrer Satz, der auch für heute gilt. Und auch für Gas. Vielleicht ist Ministerin Leonore […]

27. Jänner 2023 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Kammerspiele: DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT

Fotos: Theater in der Josefstadt WIEN / Kammerspiele der Josefstadt: DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT von Bertolt Brecht Premiere: 26. Jänner 2023  Besucht wurde die Voraufführung Auch Bert Brecht war einmal jung und ein Anfänger, musste „Learning by doing“ herumprobieren, wie das Stückeschreiben geht. Gerade hatte er  „Baal“ verfasst, rotziger Künstler-Protest gegen eine Bürgerwelt, der ihm später viel […]

26. Jänner 2023 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Akademietheater: DIE EINGEBORENEN VON MARIA BLUT

Fotos: c_Susanne-Hassler-Smith WIEN / Akademietheater:  DIE EINGEBORENEN VON MARIA BLUT Nach dem Roman von Maria Lazar Bühnenfassung von Lucia Bihler und Alexander Kerlin Uraufführung Premiere: 20. Jänner 2023  Maria Lazar, Jahrgang 1895, eine junge, kämpferische Jüdin, bewegte sich erfolgreich in Wiens Literatenkreisen, Oskar Kokoschka hat ein schönes Porträt von ihr gemalt. Wie für alle ihre […]

20. Jänner 2023 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/Schauspiel Nord: PICKNICK IM FELDE von Fernando Arrabal

„Picknick im Felde“ von Fernando Arrabal am 20.1.2023 im Schauspiel Nord/STUTTGART Die Idylle wird zerstört Jonathan Fiebig (Zapo), Larissa Pfau (Frau Tepan), Tabea Mewis (Herr Tepan), David Smith (Zepo). Foto: Björn Klein In dem Einakter, der sich in die Tradition des absurden Theaters einreiht, behandelt Fernando Arrabal das Konzept des Krieges. Der Soldat Zapo (facettenreich: […]

am 20.1. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Vienna’s English Theatre: I AND YOU

WIEN / Vienna’s English Theatre: I AND YOU von Lauren Gunderson Kontinentale Erstaufführung Premiere: 17.Jänner 2023  Die Ausgangssituation erscheint simpel. Schließlich ist es heutzutage nicht ungewöhnlich, dass junge Leute (aus welchen Gründen auch immer) sich in ihre Zimmer einschließen und mit der Außenwelt nur noch digital kommunizieren wollen. So stellt die amerikanische Autorin Lauren Gunderson […]

17.Jänner 2023 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/ Schauspielhaus: DON CARLOS von Friedrich Schiller. Premiere

Premiere „Don Carlos“ von Friedrich Schiller am 14. Januar 2023 im Schauspielhaus/STUTTGART Ein radikales Ende Frida-Lovisin-Hamann (Elisabeth von Valois), Matthias Leja (König Philipp II.). Foto: Thomas Aurin) Die Inszenierung von David Bösch  stellt die Personenführung psychologisch deutlich heraus. Das Bühnenbild in der Mitarbeit von Falko Herold bleibt eher blass, Leuchtstäbe erhellen das nächtliche Dunkel. Stühle […]

am 14.1. (Alexander Walther)Weiterlesen>