Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Interviews

ERFURT – Intendant Guy MONTAVON. Die Erfurter DomStufen-Festspiele im 25. Jubiläumsjahr

Die Erfurter DomStufen-Festspiele im 25. Jubiläumsjahr   Die DomStufen-Festspiele in Erfurt sind aus dem Kalender vieler Opernliebhaber nicht mehr wegzudenken. Dieses Theater-Open-Air spielt inzwischen auch überregional eine wichtige Rolle, und so werden auch im 25. Jubiläumsjahr viele Opernfreunde wieder anreisen, um magische Momente in einer spannenden Inszenierung zu erleben.   Seit 1994 bringt das Theater […]

im Juni 2018 (Larissa Gawritschenko/ Thomas Janda)Weiterlesen>

ANDREAS SCHAGER : Einst als „reiner Tor“ geboren…

  Foto: David Jerusalem ANDREAS SCHAGER Einst als „reiner Tor“ geboren… Für alle Wagner-Fans und –Kenner ist er schon seit Jahren eine Nr.1: Andreas Schager. Endlich ist er auch an der Wiener Staatsoper gelandet und singt nach dem Apollo in der Wiederaufnahme der „Daphne“ nun seine erste Premiere: den Max im „Freischütz“. Andreas Schager hat […]

Renate Wagner (8. Juni 2018)Weiterlesen>

ALAN HELD – Gesangstechnik ist das A und O, ohne die man gar nicht auf die Bühne darf!

ALAN HELD – Gesangstechnik ist das A und O, ohne die man gar nicht auf die Bühne darf! Juni 2018 / Renate Publig Alan Held (www.alanheld.com)     Der US-Amerikanische Bassbariton Alan Held, ein gern gesehener und gehörter Gast in Wien, verkörpert all diese facettenreichen Partien seines Genres. In der Neuinszenierung von C. M. v. […]

im Juni 2018 (Renate Publig)Weiterlesen>

IVAN MAGRI – „Was man singt, muss man lieben“

IVAN MAGRI debütierte als Einspringer für Juan Diego Florez als Duca in „Rigoletto“ (7.6.2018) an der Wiener Staatsoper Das Gespräch führte Elena  Habermann am 9.6.2018 im „Cafe Oper“ Ivan Magri beim Gespräch. Foto: Dr. Johann Schwarz Der aus Catania –Sizilien stammende junge Sänger Ivan Magri kommt aus einer sehr musischen Familie. Seine ersten Gesangsstunden erhielt […]

am 9.Juni 2018 (Elena Habermann)Weiterlesen>

DANIELA FALLY: „So ein Ännchen gab es noch nie!“

  Foto: Wiener Staatsoper / Pöhn DANIELA FALLY: „So ein Ännchen gab es noch nie!“ Daniela Fally feiert mit dem „Freischütz“ ihre bereits siebente Premiere an der Wiener Staatsoper, in deren Ensemble sie ab nächster Saison wieder „fest“ zurückkehrt. Weil sie gerne Teil eines Teams ist – und weil sie nicht will, dass ihre kleine, […]

Renate Wagner (1. Juni 2ß18)Weiterlesen>

IRINA LUNGU – die Violetta ist für mich eine Art „Alter Ego“

Irina Lungu als Violetta /La traviata an der Wiener Staatsoper. Irina Lungu wird am 26. und 29. Mai an der Wiener Staatsoper die „Violetta“ in Verdis La traviata singen. Ihre Partner: Bavol Breskik als Alfredo Germont sowie Placido Domingo als dessen unerbittlicher Vater Giorgio. Zwei Tage vor der ersten Vorstellung (am 24.5.2018) gab sie dem […]

Weiterlesen>

Aleksandra KURZAK – ein wenig Glück gehört dazu

ALEKSANDRA KURZAK IN DER GALERIE DES ONLINE-MERKER Aleksandra Kurzak zu Besuch beim Online-Merker. Copyright: Barbara Zeininger Ein schöner Nachmittag mit der Künstlerin Aleksandra Kurzak fand in der Merker-Online Galerie statt. Die international tätige Sopranistin erzählte kurzweilig und sehr nett von den Anfängen in ihrer polnischen Heimat, bis zu den großen Erfolgen von der Met über […]

am 14.5.2018 (Elena Habermann)Weiterlesen>

BENJAMIN ENGELI – der Schweizer Pianist: Die innere Vorstellung nach außen kehren…

Die innere Vorstellung nach außen kehren… Wenn sich der Schweizer Pianist Benjamin Engeli jetzt der Klaviermusik von Johannes Brahms annimmt, markiert dies für ihn eine Art Zentrum, in das er sich vorgetastet hat. Engelis aktuelle CD mit den Balladen aus Johannes Brahms Frühwerk, den in der Lebensmitte stehenden Rhapsodien und den altersmilden, zarten Intermezzi bilden […]

im Mai 2018 (Stefan Pieper)Weiterlesen>

MICHAEL SCHADE – damit der magische Wald der Künste weiterlebt

 DAMIT DER MAGISCHE WALD DER KÜNSTE WEITERLEBT Gespräch mit Michael Schade über die Wiener Staatsoper, die Barocktage in Melk, glückhafte Projekte & die Arbeit mit hoffnungsvollem Nachwuchs 11.5. 2018 – Karl Masek Michael Schade (Selfie) Kammersänger Michael Schade, sie sind jetzt mitten in der Probenarbeit für die bevorstehende Vorstellungsserie „Capriccio“ (17./20./24./27.5.), bei der Sie, wie […]

am 11.5.2018 (Karl Masek)Weiterlesen>

THOMAS WEINHAPPEL: ich bin dankbar, diesen Beruf ausüben zu dürfen

Thomas Weinhappel – Ich bin dankbar, diesen Beruf ausüben zu dürfen! (April 2018/ von Renate Publig) Thomas Weinhappel © Christian Heredia   In Tschechien heimste Thomas Weinhappel für seinen „Hamlet“ in Ambroise Thomas‘ gleichnamiger Oper gleich zwei Preise ein. Der Bariton wird im Sommer in Kirchstetten als Figaro in Rossinis „Il Barbiere di Siviglia“ und […]

im April 2018 (Renate Publig)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken