Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper international

PALERMO/ Teatro Massimo: MESSA DA REQUIEM von G. Verdi. Riccardo Muti dirigiert

Riccardo Muti dirigiert Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ im Teatro Massimo am 18.4.2021 – Stream/PALERMO Sakraler Zauber  Dieses klingende Denkmal für den italienischen Dichter Alessandro Manzoni fasziniert als Monument des Schmerzes über den Verlust alles Irdischen. Außerdem fühlte sich Giuseppe Verdi mit Manzoni wesensverwandt. Gleich zu Beginn überzeugten Orchester und Chor des Theaters Massimo bei […]

am 18.4. (Alexander Walther)Weiterlesen>

LEIPZIG: DER RING AN EINEM ABEND /Loriot/Wagner. Stream

 Orchestral gut, stimmlich teilweise enttäuschend

Magnus Vigilius, Elisabet Strid. Foto: Oper Leipzig/Tom Schulze LEIPZIG: DER RING AN EINEM ABEND – Stream am 17. April 2021  Orchestral gut, stimmlich teilweise enttäuschend Eigentlich hatte man an der Oper Leipzig, wo im kommenden Jahr im Juni/Juli bei „Wagner 22“ alle 13 Wagner-Werke anstehen, in diesen Tagen zwei komplette „Ring“-Zyklen von Richard Wagner aufführen […]

am 17.4. (Klaus Billand)Weiterlesen>

DUISBURG/ Deutsche Oper am Rhein: ROMEO UND JULIA von Boris Blacher. Stream

„Romeo und Julia“ von Boris Blacher am 18.4.2021 in der Deutschen Oper am Rhein (Theater Duisburg)/DUISBURG Eine verbotene Liebe Der deutsch-baltische Komponist Boris Blacher konzentriert sich in seiner 1943 nach William Shakespeare entstandenen Kammeroper „Romeo und Julia“ ganz auf die Hauptfiguren. Eine wichtige Rolle übernimmt hier der rhythmisch und harmonisch ausgeprägte Chor, der das Scheitern […]

am 18.4. (Alexander Walther)Weiterlesen>

KAPSTADT/ Südafrika/ Cape Town Opera: HAENSEL UND GRETEL

SI OP Haensel & Gretel Cape Town Opera  April 2021 Copyright: Cape Town Opera  Engelbert Humperdincks, auf dem Grimm’schen Maerchen aufbauende Oper – das muss ich gestehen – habe ich noch nie gehoert und bisher auch nicht den brennenden Wunsch gehabt  mich dieser anzunaehern. Eine ausgezeichnete Inszenierung der Kapstadt Oper belehrte mich eines Besseren. Allesandro […]

10.4. (Dr. Harald Sitta/ Johannesburg)Weiterlesen>

STUTTGART/ Staatsoper im Forum Ludwigsburg: ARIADNE AUF NAXOS – konzertante Aufführung im Rahmen eines Tages über die Entstehungszeit

Staatsoper Stuttgart: „ARIADNE AUF NAXOS“ 11.4.2021 (Forum Ludwigsburg) – konzertante Aufführung im Rahmen eines Tages über die Entstehungszeit mit vorangestellter Orchestersuite über „Der Bürger als Edelmann“ Cornelius Meister, Martin Gantner, Harald Schmidt. Nach mehreren streams von aufgezeichneten Aufführungen aus dem Repertoire ließ die Stuttgarter Staatsoper nun erfreulicherweise wieder mit einer Live-Aktivität von sich hören. Strauss/Hofmannsthals […]

am 11.4. (Udo Klebes)Weiterlesen>

ZÜRICH/ Opernhaus_LES CONTES D’HOFFMANN -Premiere im Live-Stream

Jacques Offenbach: Les Contes d’Hoffmann, Opernhaus Zürich, Premiere im Livestream: 11.04.2021 Verfügbar bis am 30. April 2021: https://vimeo.com/534847785 Programmheft: https://issuu.com/opernhauszuerich/docs/ph_hoffmann_ohnelib «Unglaublich tolles Musiktheater» Gut 10 Jahre nach der letzten Produktion (13.03.2010) und zwei Jahre nach dem Offenbach Jubiläumsjahr (200. Geburtstag am 20.06.2019) bringt das Opernhaus eine neue Produktion von Offenbachs bekanntester Oper heraus. Intendant Andreas […]

am 11.4. (Jan Krobot)Weiterlesen>

LUDWIGSBURG/ Forum Schlosspark: ARIADNE AUF NAXOS konzertant als Gastspiel der Staatsoper Stuttgart

„Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauss konzertant am 11.4.2021 im Forum am Schlosspark/LUDWIGSBURG Zauber antiker Verführung Cornelius Meister. Foto: Marco Borggreve Auch konzertant kann Strauss‘ „Ariadne auf Naxos“ fesseln. Cornelius Meister beherrschte den im Vergleich zu „Rosenkavalier“ oder „Elektra“ doch zierlich-filigranen Klangkörper der „Ariadne“ sehr souverän. Das Staatsorchester Stuttgart ließ die melodischen Vorzüge der Partitur […]

am 11.4. (Alexander Walther)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Opernhaus: KARNEVAL DER TIERE -STREAM

Frankfurt / Opernhaus: „STREAM–KARNEVAL DER TIERE“ – 09.04.2021 Foto: Vincent König Es ist schon erstaunlich des Einfallsreichtums der Inszenatoren der Oper Frankfurt und bar ihrer Kreativität immer wieder aufs Neue überraschend. Heute erlebte man eine Stream-Produktion aus dem Bockenheimer Depot der szenischen Aufführung vom „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens. Aus einer imaginären Loge moderierte […]

am 9.4. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

DRESDEN/ Semperoper: DIE ZAUBERFLÖTE als Stream (auf ARTE geschaut

DRESDEN/ Semperoper: DIE ZAUBERFLÖTE – als Stream auf Arte geschaut (5.4.2021) Klaus Florian Vogt als Tamino. Foto: Youtube/Arte Die Semperoper Dresden beschenkte ihr Publikum am Ostermontag mit einem Stream ihrer im November 2020 neuinszenierten Fassung von Mozarts „Zauberflöte“. Damals musste man auf eine gekürzte Corona-Fassung zurückgreifen. Weshalb diese nun die Grundlage des Streams ist, erschließt […]

am 5.4. (Sigrid E. Werner)Weiterlesen>

BERLIN/ Staatsoper: LE NOZZE DI FIGARO. Gestreamte Premiere. Fit und fast fröhlich in den Frühling

Gyula Orendt (Graf Almaviva), Nadine Sierra (Susanna) und Emily DAngelo (Cherubino). Foto: Matthias Baus Berlin / Staatsoper: „LE NOZZE DI FIGARO“, gestreamte Premiere, 01.04.2021 – Fit und fast fröhlich in den Frühling Nein, es war kein Aprilscherz, als wir am 01.04. erneut daheim saßen und eine Premiere, diesmal Mozarts „Le Nozze di Figaro“, als Stream […]

am 1.4. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken