Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper

BERLIN/ Staatsoper: DIE FRAU OHNE SCHATTEN

Zweite Aufführung der Serie

Paul Lorenger (Schwarze Gazelle | Keikobad) und Camilla Nylund (Die Kaiserin). Copyright Hans Jörg Michel BERLIN / Staatsoper: DIE FRAU OHNE SCHATTEN, 23.9.2018 Zweite Aufführung der Serie   Die in einem Irrenhaus angesiedelte Inszenierung von Claus Guth, die am 9.4.2017 noch im Schillertheater ihre Premiere feierte, ist nun für fünf Vorstellungen in die Staatsoper unter […]

am 23.9. (Ingobert Waltenberger)Weiterlesen>

MANNHEIM/ Nationaltheater: WERTHER

Irakli Kakhidze (Werther), Jelena Kordic (Charlotte. Copyright: Hans-Jörg Michel Mannheim: „WERTHER“ Wiederaufnahme – 23.09.2018 Zur Wiederaufnahme – was sage ich frisch wie eh und je, mit minimalen jedoch sehr vorteilhaften Änderungen präsentierte das Nationaltheater „Werther“ (Jules Massenet) mit einem jungen Sänger-Quartett unter 40 welches in vorzüglichem Qualitäts-Level so manche FOA-Besetzung in den Schatten drängte. Inmitten […]

am 23.9. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

WEIMAR/ Deutsches Nationaltheater: EIN MASKENBALL – Wiederaufnahme

Foto: Youtube Weimar, Deutsches Nationaltheater: Wiederaufnahme „Ein Maskenball“, 22.September  2018 Es war der Abend des Alik Abdukayumov, der Renato in einer Qualität sang, wie man sie nur selten hören kann. Seine große, dunkel strömende Stimme setzte der Sänger mit größter Kunstfertigkeit ein. Die Phrasierung und das Legato sind makellos. „O dolcezze perdute“ aus seiner großen […]

am 22.9. (Christoph Karner)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: WERTHER

Diesmal hätte das Werk „Charlotte“ heißen müssen…

Sophie Koch (Charlotte). Copyright: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn WIEN/Staatsoper: „WERTHER“ – Diesmal hätte das Werk „Charlotte“ heißen müssen… 22.9. 2018 – Karl Masek Wann hat die 1969 in Versailles geborene Mezzosopranistin Sophie Koch an der Wiener Oper zum ersten Mal die Charlotte in Jules Massenets Oper „Werther“ gesungen? Vor mehr als 10 Jahren. Am 5. […]

am 22.9. (Karl Masek)Weiterlesen>

ST. PETERSBURG – SAISONERÖFFNUNG AM MARIINSKY-THEATER: FALSTAFF / PIQUE DAME / DIE ZARENBRAUT / IL TROVATORE

St. Petersburg – Saisoneröffnung am Mariinsky-Theater, 15. – 21.9.2018 Die Saisoneröffnung am Mariinsky-Theater ist normalerweise Chefsache. Das lässt Valery Gergiev sich nicht entgehen. Doch von seinem anlässlich der Einweihung der Neuen Bühne seines Theaters gegebenen Versprechen, seine Zeit mehr St. Petersburg zu widmen, ist jetzt, 5 Jahre danach, nichts mehr nachgeblieben. Mehr denn je tourt […]

15. - 21.9. (Sune Manninen)Weiterlesen>

INNSBRUCK/ Tiroler Landestheater: CARMEN. Premiere

Triumph der Fadesse

Ksenia Leonidovas (Carmen), Rafal Bartminski (José)- Copyright: Rupert Larl Innsbruck – Tiroler Landestheater „CARMEN“ –21.9.2018 (Premiere) – Triumph der Fadesse Volles Haus, am Vorplatz Hunderte von Interessenten, die der ersten Live-Übertragung aus dem Tiroler Landestheater auf der Leinwand vor der Hofburg bei spätsommerlichen Temperaturen mit Spannung entgegenfiebern. Leider blieb es bei der Vorfreude, denn was […]

am 21.9. (Dietmar Plattner)Weiterlesen>

LUDWIGSBURG/Schlosstheater: COSÌ FAN TUTTE – in Ausschnitten

Eine besondere Wette

Mozarts Oper „Cosi fan tutte“ in Ausschnitten mit der Hermann-Haake-Stiftung am 22. September 2018 im Schlosstheater/LUDWIGSBURG EINE BESONDERE WETTE Als Presto und toller Wirbel kam diese berühmte Verwechslungskomödie von Wolfgang Amadeus Mozart unter dem vielsagenden Motto „Liebe über Kreuz und Dreieck“ daher. Unter der Leitung von Bernhard Epstein (Klavier) entfalteten sich die unvergleichlichen Liebesverstrickungen konzertant […]

am 22.9. (Alexander Walther)Weiterlesen>

BERNAU/ Marienkirche/ Festival Alter Musik: ESTHER von Cristiano Giuseppe Lidarti – Szenische Aufführung

Esther – die Musikantinnen und Musikanten. Copyright: Marianne Grätz Bernau/ Marienkirche: 25 Jahre Festival Alter Musik Bernau, Szenische Aufführung des Oratoriums ESTHER von Cristiano Giuseppe Lidarti, 21.09.2018 Im nächsten Jahr wird die St. Marienkirche in Bernau bei Berlin, ein beeindruckender Backsteinbau mit zahlreichen Schätzen, 500 Jahre alt, doch bereits jetzt wird gefeiert. Nicht schon dieses […]

am 21.9. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: LA TRAVIATA

WIEN/ Staatsoper: LA TRAVIATA  am 20.9.2018 Pavol Breslik, Albina Shagimuratova. Copyright: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn Das Haus am Ring erfreut mit einer gut besetzten Aufführung eines der erfolgreichsten Werke des Opern-Repertoires. Bietet mit Albina Shagimuratova in der Titelpartie eine Sängerin auf, die den Vorstellungsbesuch lohnt… ZUM BERICHT www.dermerker.com Thomas Prochazka/ www.dermerker.com

am 20.9. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.com)Weiterlesen>

WEIMAR/ Deutsches Nationaltheater: DON GIOVANNI

Programmheft Nationaltheater Weimar Weimar, Deutsches Nationaltheater: „Don Govanni“, 20. September 2018 Wenn ein Opernhaus zwei Ensemblemitglieder wie Uwe Schenker-Primus als Don Giovanni und Alik Abdukayumov als Leporello aufbieten kann, dann ist das keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Glücksfall. Uwe Schenker-Primus‘ Giovanni ist die pralle, egozentrische, rücksichtslose und gleichzeitig unbekümmerte Lebenslust in Person. Er bräuchte gar nicht […]

am 20.9. (Christoph Karner)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken