Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper

WIEN/ Staatsoper: RUSALKA

Camilla Nylund (Rusalka). Copyright: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn WIENER STAATSOPER „RUSALKA“ am 15.11.2018 Ein erfreuliches Wiedersehen und -hören gab es mit Nadia Krasteva als fremde Fürstin. Sie hat sich im positivsten Sinn in keiner Weise stimmlich verändert. Als fremde Fürstin hat sie auch die Möglichkeit, obwohl die Rolle sehr kurz ist, sowohl stimmlich als auch […]

am 15.11. (Elena Habermann)Weiterlesen>

WIEN / Theater an der Wien: TESEO

Fotos: Theater an der Wien / Herwig Prammer WIEN / Theater an der Wien: TESEO von Georg Friedrich Händel Premiere: 14. November 2018 Entdecken ist etwas Schönes. Was aber, wenn man erkennen muss, dass es nichts zu entdecken gab? Dass eine unbekannte Oper zu Recht unbekannt geblieben ist? Das Theater an der Wien hat zwar […]

14. November 2018 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN/ Theater an der Wien: TESEO

Wien/ Theater in der Wien: TESEO am 14.11.2018 Opernrarität von Händel: Teseo „Teseo“, Theater an der Wien Copyright: Herwig Prammer/ Theater an der Wien http://www.operinwien.at/werkverz/haendel/ateseo.htm   Dominik Troger/ www.operinwien.at

am 14.11. (Dominik Troger/ www.operinwien.at)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: DON GIOVANNI

Marcus Werba (Don Giovanni). Copyright: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn WIENER STAATSOPER:  „DON GIOVANNI“ am 14.11. – Start einer Serie Ein Abend mit neuen Gesichtern und Stimmen. Als Don Giovanni stellte sich Marcus Werba erstmals vor. Er ist ein flotter, sehr jugendlich und unbekümmert wirkender Giovanni, der am liebsten alles niedermähen möchte. Also sehr gut und […]

am 14.11. (Elena Habermann)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus/ Wien-Modern: THE OUTCAST von Olga Neuwirth

hätte der monumentale Höhepunkt bei WIEN MODERN sein können, wenn …

Herman Melville (Wikipedia) WIEN / Konzerthaus: „THE OUTCAST“ von Olga Neuwirth hätte der monumentale Höhepunkt bei WIEN MODERN sein können, wenn … 14.11. 2018 – Karl Masek Hommage an Herman Melville: „Visionär und Grenzgänger…“ nannte Olga Neuwirth Melville einmal. Schon seit etlichen Jahren hat sie der Verfasser des komplexen und visionären Romans Moby- Dick begeistert. […]

am 14.11. (Karl Masek)Weiterlesen>

GRAZ/ Oper: SALOME von Richard Strauss. Premiere

Biblische Blutspuren

OPER GRAZ Richard Strauss  SALOME Premiere   Samstag, 10.November 2018 Biblische Blutspuren Markus Hinterhäuser, Intendant der Salzburger Festspiele hatte es als absolut großartig gefunden, dass Romeo Castellucci eine „Salome“ ohne einen Tropfen Blut machen wollte, eine „Vermeidung von allem Plakativen“. Florentine Klepper, die Regisseurin in Graz war einer solchen Vermeidung aus dem Weg gegangen: Statt des […]

am 10.11. (P.Skorepa)Weiterlesen>

INNSBRUCK/ Tiroler Landestheater: THE FALL OF THE HOUSE OF USHER. Premiere

Grauen, Gruseln, Gänsehaut

Dinner bei Ushers. Copyright: Rupert Larl Innsbruck: Tiroler Landestheater – Kammerspiele „THE FALL OF THE HOUSE OF USHER“(Pr. 10.11.2018) – Grauen, Gruseln, Gänsehaut Nun hält das Grauen Einzug in die Kammerspiele des TLT. Philip Glass‘ 1987 uraufgeführte Oper „The fall of the house of Usher“ nach Edgar Allan Poe’s gleichnamiger „Shortstory“, die von Inzest, Wahnsinn […]

am 10.11. (Dietmar Plattner)Weiterlesen>

CHEMNITZ: SIEGFRIED

Frauenpower für den gesamten Ring

Oper Chemnitz, Siegfried, Vorstellung vom 10.11.2018 Frauenpower für den gesamten Ring Foto: Nasser Hashemi      Arnold Bezuyen (Mime) und Ralf Lukas (Der Wanderer) (in der besprochenen Aufführung sang Gerhard Siegel den „Mime“   Regie: Sabine Hartmannshenn, Bühne und Choreografie: Lukas Kretschmer, Kostüme: Susana Mendoza, Dramaturgie: Carla Neppi, Licht: Mathias Klemm  Nachdem in der Staatsoper Stuttgart und […]

am 10.11. (Franz Roos)Weiterlesen>

WIEN/ Volksoper: DIE RÄUBER von G. Verdi

Kurt Rydl als Maximilian. Foto: Barbara Palffy/ Volksoper WIEN/ Volksoper: „DIE RÄUBER“ von G. Verdi  am 10.11.2018 Wieder am Spielplan der Volksoper, „I masnadieri“ „Die Räuber“ nach Schiller von Giuseppe Verdi. Verdi kam musikalisch infolge der holprigen Übersetzung der italienischen auf die deutsche Sprache eindeutig zu kurz. Alfred Eschwé leitete sehr uninspiriert den Abend, korrekt […]

am 10.11. (Elena Habermann)Weiterlesen>

GRAZ: SALOME. Premiere

GRAZ: SALOME. Premiere am 10.11.2018 Oper Graz. Copyright: Werner Kmetitsch https://www.deropernfreund.de/graz-12.html   Hermann Becke (www.deropernfreund.de)

am 10.11. (Herrmann Becke)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken