Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper

LVIV (Lemberg)/ Nationaloper: LOHENGRIN / STUTTGART: DIE LIEBE ZU DEN ORANGEN. “See life in pink, but do not wear it!”

Dr. Adelina Yefimenko hat eine Vorstellung in der Stuttgarter Oper („Liebe zu den drei Orangen“) besucht, drei Wochen später ist sie nach Lemberg gereist und war in der Lviv Oper. Die Neuinszenierung „Lohengrin“ des deutschen Regisseurs Michael Sturm hat sie sehr beeindruckt. Auch die Parallelen, die zwischen diesen beiden Inszenierungen entstanden waren, fand sie  sehr […]

Dr. Adelina Yefimenko (019)Weiterlesen>

ZÜRICH: LUCIA DI LAMMERMOOR. Derniere

ZÜRICH: Premiere: LUCIA DI LAMMERMOOR 14.09.2008, besuchte 6. Vorstellung seit der Wiederaufnahme am 22.02.2019) am 19.3.2019 Nello Santi macht nicht Musik, er ist Musik Nach einer Wiederaufnahme bestenfalls auf Hauptprobenniveau nun das: ein Abend, an dem alles stimmte. Zwei neue Solisten, sonst war alles gleich. Aber nun von Anfang an. Wie eigentlich immer, wenn er […]

am 19.3. (Jan Krobot)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: CAVALLERIA RUSTICANA/ PAGLIACCI (3. Vorstellung)

Elina Garanca, Zoryana Kushpler. Foto: Michael Pöhn/ Wiener Staatsoper CAVALLERIA RUSTICANA -PAGLIACCI – Wiener Staatsoper, 18.3.2019 (Heinrich Schramm-Schiessl) Wie oft ist man in den letzten Jahrzehnten, wenn dieser „Opernzwilling“ am Programm stand, eigentlich nur wegen des zweiten Werkes ins Haus gegangen. An diesem Abend war es anders, da ging man wegen der „Cavalleria“ und zwar […]

am 18.3. (Heinrich Schramm-Schiessl)Weiterlesen>

GENF/ Grand Théâtre de Genève: GÖTTERDÄMMERUNG

Markus Weinius (Siegfried) und die Rheintöchter Woglinde Polina Pastirchak, Wellgunde Carine Séchaye und Flosshilde Ahlima Mhamdi. Foto: Grand Théâtre de Genève /Carole Parodi Götterdämmerung im Grand Théâtre de Genève vom 17.03.2019 Im Ring der Nibelungen erzählt Richard Wagner seine eigene Geschichte, indem er Handlungselemente und Personen der germanischen Liedersammlung Edda und dem Nibelungenlied verwendet und sein eigenes Abenteuer entwickelt. Er […]

am 17.3. (Marcel Burkhardt)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper DON GIOVANNI von W.A.Mozart

Porträts höchst widersprüchlicher Charaktere In der Wiener Staatsoper ging eine Serie von Mozarts DON GIOVANNI mit der 56. Aufführung in der Inszenierung von Jean Louis Martinoty zu Ende Sonntag, 17. März 2019                                                […]

am 17.3. (Manfred A. Schmid]Weiterlesen>

NÜRNBERG/ Staatstheater: NORMA mit „Meistersingerin“

Staatstheater Nürnberg: „NORMA“ am 17.3.2019 Foto: Staatstheater Nürnberg/ Jutta Missbach Dieses herrliche gallisch-römische Epos mit der süchtig machenden Musik des Sizilianers Vincenzo Bellini – dem „Novalis“ unter den Komponisten – steht ja leider viel zu selten auf den Spielplänen, überhaupt nördlich der Alpen. Und der Ausflug nach Franken, in die „Meistersinger  Stadt“ lohnte sich absolut. […]

am 17.3. (Michael Tanzler)Weiterlesen>

DORTMUND/ Konzerthaus: ELEKTRA – konzertant

Grandioses Opernerlebnis

Dortmund Konzerthaus – R. Strauss Elektra – konzertant grandioses Opernerlebnis am 17. März 2019  In seiner Elektra folgte Textdichter Hugo von Hofmannsthal weitgehend klassisch-griechischen Vorbildern, etwa Sophokles, darin, daß die Bühne oft nur eine Fassade oder einen Innenhof etwa eines Palastes darstellt und die dramatische Handlung wie Kampf, Hysterie und Mord nicht auf der Bühne […]

am 17.3. (Sigi Brockmann)Weiterlesen>

STUTTGART/ Staatsoper: DER PRINZ VON HOMBURG von Hans Werner Henze. Premiere

Die Macht des Schlafwandlers

Robin Adams als „Prinz von Homburg“. Foto: Wolf Silveri Premiere „Der Prinz von Homburg“ von Hans Werner Henze am 17.3.2019 in der Staatsoper/STUTTGART DIE MACHT DES SCHLAFWANDLERS  Ingeborg Bachmann stellte einmal fest: „Alle Männer sind unheilbar krank„. Ihre Bearbeitung von Heinrich von Kleists Schauspiel „Der Prinz von Homburg“ ergänzt die Musik von Hans Werner Henze […]

am 17.3. (Alexander Walther)Weiterlesen>

MADRID/ Teatro Real: LA CALISTO von Francesco Cavalli. Kurzbericht von der Premiere

Louise Alder (Calisto) und Monica Bacelli (Diana). Foto: Javier de Real/Teatro Real MADRID: Kurzbericht LA CALISTO Premiere– am 17. März 2019 Gestern Abend fand im Teatro Real de Madrid eine weitere Saison-Premiere statt, die Barock-Oper „La Calisto“ mit einem Prolog und drei Akten des italienischenKomponisten Francesco Cavalli. Im Jahre 1651 wurde sie in Venedig uraufgeführt. […]

am 17.3. (Klaus Billand aus Madrid)Weiterlesen>

ATHEN/ Greek National Opera: DIE WACHSPUPPE von Tasos Rosopoulos

Der Klang von gestern

Foto: Greek National Opera Greek National Opera, Athen: Die Wachspuppe von Tasos Rosopoulos  Besuchte Vorstellung am 17. Maerz 2019 Der Klang von gestern Die Alternative Buehne der Griechischen Nationaloper greift bei ihren Bemuehungen, neue Werke auf die Buehne zu bringen, gerne auf klassische Stoffe zurueck. Nach einer wenig ueberzeugenden Opernfassung von Ibsens „Hedda Gabler“ findet […]

am 17.3. (Ingo Starz/ Athen)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken