Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Theater

MANNHEIM/ Nationaltheater: LAND OHNE WORT von Dea Loher. Online-Premiere

Online-Premiere „Land ohne Worte“ von Dea Loher mit Annemarie Brüntjen am 20.12.2020 im Nationaltheater/MANNHEIM DIE WELT HAT EINEN UNGEHEUREN RISS   „Wie ist das für Sie, seit wir im Theater nicht mehr spielen dürfen?“ fragt die Schauspielerin Annemarie Brüntjen, die eine Malerin darstellt. Das Dilemma des Künstlers wird so schonungslos zur Sprache gebracht. Die Schauspielerin in […]

am 20.12. (Alexander Walther)Weiterlesen>

KÖLN/ Schauspiel: DON KARLOS – Premiere als Live-Stream

Bruno Cathomas. Foto: Clärchen und Hermann Baus. „Don Karlos“ von Friedrich Schiller im Schauspiel Köln ÜBER ALLEM THRONT DIE KIRCHE Premiere als Live-Stream: Friedrich Schillers „Don Karlos“ in einer Inszenierung von Jürgen Flimm im Schauspiel/KÖLN Jürgen Flimm  kehrt mit diesem Klassiker als ehemaliger Intendant des Schauspiels Köln an seine frühere Wirkungsstätte zurück. Der Ausruf des […]

am 18.12. (Alexander Walther)Weiterlesen>

BASEL/ Baseldytschi Bihni: Pam Valentine: „DOO WOONE MIIR“ – Wiederaufnahme

Basel, Baseldytschi Bihni: Pam Valentine: „Doo woone miir“ – Wiederaufnahme, Vorstellung vom 13.11.2020 Michael Hug, Sabine Mack, Philipp Borghesi (in der WA ersetzt durch Nino Näf), Cheyenne Bättig. Foto: Baseldytschi Bihni (Siehe auch meine Besprechung der Premiere vom 8.11.2019.) Schriftsteller Edi und seine Frau Theres leben und streiten sich in ihrem Häuschen in Basel als […]

am 13.11. (Alice Matheson)Weiterlesen>

ATHEN/ Onassis Stegi: EROTIC POSTCARDS FROM GREECE

Copyright: Onassis Stegi Onassis Stegi, Athens: Erotic Postcards from Greece Besuchte Vorstellung am 31. Oktober 2020 Von Sommer und Sex in Hellas Das griechische Tourismusministerium warb dieses Jahr in grossem Umfang für den einzigartigen griechischen Sommer. Nun da dieser vorbei ist, mag es interessant sein darüber nachzudenken, was es eigentlich mit dem Gerede vom griechischen […]

am 31.10. (Ingo Starz/ Athen)Weiterlesen>

WIEN / Akademietheater: AUTOMATENBÜFETT

WIEN / Akademietheater des Burgtheaters: AUTOMATENBÜFETT von Anna Gmeyner Premiere: 30. Oktober 2020 Das interessanteste an Anna Gmeyner (1902-1991) ist ihre Biographie, die man im Programmheft ausführlich nachlesen kann: ein bewegtes, engagiertes Leben, das sich zwischen Österreich, Deutschland, Schottland, Frankreich, England abspielte, zwischen Sozialismus und Nationalsozialismus, zwischen Romanen, Theaterstücken, Film. Das meiste davon ist vergessen, […]

30. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Kammerspiele: MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE

WIEN / Kammerspiele der Josefstadt: MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE Nach dem Film „Un profil pour deux“ von Stéphane Robelin´ Bühnenfassung von Folke Braband Premiere: 29. Oktober 2020 Es hat bisher so gut wie nie etwas gebracht, Filme auf die Bühne zu stellen. Aber diesmal scheint die Josefstadt mit „Monsieur Pierre geht online“ mehr Glück zu […]

29. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

STUTTGART/ Schauspielhaus: DER WÜRGEENGEL nach dem Film von Luis Bunuel

Copyright: Thomas Aurin „Der Würgeengel“ nach dem Film von Luis Bunuel am 26.10.2020 im Schauspielhaus/STUTTGART EINE SCHLACHT GEGEN ALLE In der Inszenierung des Ungarn Viktor Bodo und der groß angelegten Bühne von Lili Iszak (Kostüme: Fruszina Nagy) erreicht die Handlung nach dem Film „Der Würgeengel“ von Luis Bunuel eine ungeahnte Intensität. Mehrere Gäste versammeln sich […]

am 26.10. (Alexander Walther)Weiterlesen>

WIEN / Theater der Jugend: DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME

WIEN / Theater der Jugend / Theater im Zentrum: DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME nach Victor Hugo von Jethro Compton Premiere: 20. Oktober 2020 „Der Glöckner von Notre Dame“ ist einer der großen Romane der französischen Literatur, dessen Titel jeder kennt, auch wenn er im deutschen Sprachraum vielleicht nicht allzu viel gelesen wird. Aber irgendwann […]

20. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Scala: BETROGEN

Foto: bettina_frenzel WIEN / Scala: BETROGEN von Harold Pinter Premiere: 17. Oktober 2020 So schnell geht das: Da war Harold Pinter (1930-2008) lange Zeit (zwischen den späten fünfziger Jahren bis in die achtziger, in den neunziger Jahren schon verdämmernd) einer der bedeutendsten Dramatiker nicht nur Englands, sondern der Welt, ein Herausforderer des Publikums, ein Meister […]

17. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Josefstadt: DAS KONZERT

Sandra Cervik, Herbert Föttinger Foto: Theater in der Josefstadt WIEN / Theater in der Josefstadt: DAS KONZERT von Hermann Bahr Premiere: 15. Oktober 2020 Was ist an Hermann Bahrs „Konzert“ unbedingt allzu gestrig und antifeministisch, wie Sandra Cervik in einem Interview verlauten ließ? Es gibt darin eine blitzgescheite Frau, eine strohdumme und eine, die dauernd […]

15. Oktober 2020 (Renate Wagner)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken