Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Allgemein

22. MAI 2018

Bayerische Staatsoper: Geteilte Reaktionen auf Frank Castorfs „Totenhaus“, dann fluchtartige Absetzbewegungen des Publikums. Copyright: Wilfried Hösl/ Bayerische Staatsoper Castorf lässt nicht kalt, die Zuschauer reagierten unterschiedlich. Wer Theater als Auseinandersetzung empfindet, kam auf seine Rechnung. Ich werde mir den Stream am 26.5. anschauen und kaum Stellung beziehen. Der erste Kurzbericht von Susanne Kittel-May liegt vor: […]

Weiterlesen>

21. MAI 2018 -Pfingst-Montag

Heute Premiere in der Bayerischen Staatsoper: AUS EINEM TOTENHAUS. Copyright: Bayerische Staatsoper Live aus dem Münchner Nationaltheater: Leoš Janáček: „Aus einem Totenhaus“ Gesamtaufnahmen oder Liveübertragungen von den großen Opernbühnen wie München, Mailand und New York – samstags ab 19.05 Uhr auf BR-KLASSIK https://www.br-klassik.de/programm/radio/ausstrahlung-1397016.html Premiere im Nationaltheater: Frank Castorf über „Aus einem Totenhaus“ von Leos Janacek […]

Weiterlesen>

STUTTGART/ Schauspielhaus: UNENDLICHER SPASS von David Foster Wallace

Ursina Lardi. Copyright: David Baltzer/ Agentur Zenit „Unendlicher Spaß“ von David Foster Wallace am 20. Mai 2018 im Schauspielhaus/STUTTGART KALEIDOSKOP DER BESCHÄDIGTEN SEELE Der Autor David Foster Wallace erhängte sich im Jahre 2008 46jährig, er galt als Wunderkind der US-Literatur. „Unendlicher Spaß“ ist als Roman ein Kaleidoskop der menschlichen Seele, verschachtelte Erzählzentren werden minuziös beleuchtet. […]

am 20.5. (Alexander Walther)Weiterlesen>

FREIBURG/ Theater: THE BLACK FOREST CHAINSAW OPERA von Stef Lernous

  Theater Freiburg: Stef Lernous: „The Black Forest Chainsaw Opera” – (UA 5.5.) – Vorstellung vom 17.5.2018 Inga Schäfer, Lukas Hupfeld, Janna Horstmann, Kirsten Peters (hinten), Holger Kunkel, Tine Van den Wyngaert   © Birgit Hupfeld Um es für einmal vorweg zu nehmen: Das war das Schrecklichste, das ich je auf einer Bühne gesehen habe. Die […]

am 17.5. (Alice Matheson)Weiterlesen>

DORTMUND/St. Reinoldi-Kirche/“Klangvokal-Musikfestival“: ADAM UND EVA von Jules Massenet

Copyright: Bülent Kirschbaum Dortmund Klangvokal Musikfestival St-Reinoldi Kirche – 18. Mai 2018 – Adam und Eva Zum zehnten Mal veranstaltet die Stadt Dortmund das „Klangvokal Musikfestival“ mit Aufführungen von Vokalkompositionen von Oper bis hin zu Pop. In diesem Jahr steht es unter dem Motto „Auf Schatzsuche“, womit wohl gemeint ist, daß weitgehend unbekannte „Schätze“ zu […]

am 18.5. (Sigi Brockmann)Weiterlesen>

PARIS: PARSIFAL. Neuinszenierung

Günther Groissböck (Gurnemanz), Andreas Schager (Parsifal), Anja Kampe (Kundry). Copyright: Emilie Brouchon PARIS: PARSIFAL – 16. Mai 2018, 1. Reprise der NI Eines kann man Richard Jones, dem Regisseur des neuen Pariser „Parsifal“ an der Opéra de Paris Bastille nicht vorwerfen, auch wenn sonst einiges „ungewohnt“ erscheint: Wenn es ernst wird, hält er sich offenbar […]

am 16.5. (Klaus Billand)Weiterlesen>

STUTTGART: DER FREISCHÜTZ

Lauryna Bendziunaite (Ännchen) und Mandy Fredrich (Agathe). Copyright: Martin Sigmund   Stuttgart „DER FREISCHÜTZ“ 18.5.2018 – frischer Wind in romantischem Rahmen Auch die im Herbst beginnende Direktion von Viktor Schoner wird nicht auf die älteste noch bestehende Inszenierung der Stuttgarter Oper verzichten, so dass dieser 164. Vorstellung in gut 37 Jahren seit der Premiere im […]

am 18.5. (Udo Klebes)Weiterlesen>

BASEL/Musical-Theater: SINFONIEKONZERT (Eötvös „DoReMi“ mit Midori/ Strauss „Alpensinfonie“ Drewanz)

Copyright: Veranstalter Basel:  Musical Theater – Sinfoniekonzert SOB – Alpensinfonie – Midori (Violine) – Sinfonieorchester Basel (SOB) – Hans Drewanz (Leitung)    – 16./17.05.18  Generationentreff: Midori und Hans Drewanz auf musikalischer Wanderschaft Gross ist die Freude bei Publikum und Orchester über die erneute Zusammenarbeit mit Maestro Hans Drewanz, der 2015 am Theater Basel mit seinem fulminanten […]

am 16./17.5. (Michael Hug)Weiterlesen>

BENJAMIN ENGELI – der Schweizer Pianist: Die innere Vorstellung nach außen kehren…

Die innere Vorstellung nach außen kehren… Wenn sich der Schweizer Pianist Benjamin Engeli jetzt der Klaviermusik von Johannes Brahms annimmt, markiert dies für ihn eine Art Zentrum, in das er sich vorgetastet hat. Engelis aktuelle CD mit den Balladen aus Johannes Brahms Frühwerk, den in der Lebensmitte stehenden Rhapsodien und den altersmilden, zarten Intermezzi bilden […]

im Mai 2018 (Stefan Pieper)Weiterlesen>

17. MAI 2018

Wer erkennt ihn? Wolfgang Bankl relativ rank und schlank als La Roche in „Capriccio“an der Wiener Staatsoper, Das Foto stammt noch aus der Zeit, in der Axel Zeininger, der Gatte „unserer“ Fotografin Barbara Zeininger . die Staatsoperfotos gemacht hat. Copyright: Wiener Staatsoper/ Axel Zeininger Richard Strauss’ „Konversationsstück für Musik“ Capriccio kehrt heute am Donnerstag, 17. […]

Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken