Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Allgemein

WIEN/Staatsoper LA TRAVIATA von Giuseppe Verdi

                        WIEN/Staatsoper „LA TRAVIATA“ von GIUSEPPE VERDI 23. September 2019     Von Manfred A. Schmid   Edle Stimmen – leider in ein schmuddeliges Ambiente verbannt Man hat im Laufe der Jahre schon viele schöne Violettas auf der Bühne gesehen. Gewiss aber haben nicht viele von […]

am 23.9. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

MÜNSTER/ Theater: MADAMA BUTTERFLY. Neuinszenierung

Copyright: Oliver Berg Theater Münster  „Madama Butterfly“ kaum Japan – viel Tragödie  Premiere 15. September 2018 –  besuchte Vorstellung 23. September 2018  Seit einiger Zeit ist  bei „fortschrittlichen“ Regisseuren eine Mode zu beobachten, nämlich, daß sie eine Bühnenhandlung verbessern oder umdeuten wollen, indem sie zusätzliche von den Autoren nicht vorgesehene Personen auftreten lassen.  So war […]

am 23.9. (Siegfried Brockmann)Weiterlesen>

WIEN/Votivkirche DIE GROSSEN MEISTER mit Michelangelos David

MICHELANGELOS DAVID ZU BESUCH IN WIEN Eine Renaissance-Ikone im gotischen Rahmen der Votivkirche Die Ausstellung läuft bis 2.Dezember Schon zum zweiten Mal lädt Prof. Hans Waba in die Wiener Votivkirche ein, eine Schau von Nachbildungen in Originalgröße der wohl berühmtesten Ikonen der Italienischen Renaissance zu besuchen. Waren es im Vorjahr Michelangelos Decken- und Wandfresken aus […]

bis 2.Dezember 2018 (PSkorepa)Weiterlesen>

ST. PETERSBURG – SAISONERÖFFNUNG AM MARIINSKY-THEATER: FALSTAFF / PIQUE DAME / DIE ZARENBRAUT / IL TROVATORE

St. Petersburg – Saisoneröffnung am Mariinsky-Theater, 15. – 21.9.2018 Die Saisoneröffnung am Mariinsky-Theater ist normalerweise Chefsache. Das lässt Valery Gergiev sich nicht entgehen. Doch von seinem anlässlich der Einweihung der Neuen Bühne seines Theaters gegebenen Versprechen, seine Zeit mehr St. Petersburg zu widmen, ist jetzt, 5 Jahre danach, nichts mehr nachgeblieben. Mehr denn je tourt […]

15. - 21.9. (Sune Manninen)Weiterlesen>

INNSBRUCK/ Tiroler Landestheater: CARMEN. Premiere

Ksenia Leonidovas (Carmen), Rafal Bartminski (José)- Copyright: Rupert Larl Innsbruck – Tiroler Landestheater „CARMEN“ –21.9.2018 (Premiere) – Triumph der Fadesse Volles Haus, am Vorplatz Hunderte von Interessenten, die der ersten Live-Übertragung aus dem Tiroler Landestheater auf der Leinwand vor der Hofburg bei spätsommerlichen Temperaturen mit Spannung entgegenfiebern. Leider blieb es bei der Vorfreude, denn was […]

am 21.9. (Dietmar Plattner)Weiterlesen>

WEIMAR/ Deutsches Nationaltheater: DON GIOVANNI

Programmheft Nationaltheater Weimar Weimar, Deutsches Nationaltheater: „Don Govanni“, 20. September 2018 Wenn ein Opernhaus zwei Ensemblemitglieder wie Uwe Schenker-Primus als Don Giovanni und Alik Abdukayumov als Leporello aufbieten kann, dann ist das keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Glücksfall. Uwe Schenker-Primus‘ Giovanni ist die pralle, egozentrische, rücksichtslose und gleichzeitig unbekümmerte Lebenslust in Person. Er bräuchte gar nicht […]

am 20.9. (Christoph Karner)Weiterlesen>

Mitschrift des Vortrags von RR Prof. Hubert Deutsch „Ein Leben für die Oper“ am 23. April 2008 in der Villa Wertheimstein in Wien, moderiert von Dr. Peter Dusek

Mitschrift des Vortrags von RR Prof. Hubert Deutsch  „Ein Leben für die Oper“  am 23. April 2008 in der Villa Wertheimstein in Wien, moderiert von Dr. Peter Dusek Prof. Hubert Deutsch. Foto: Franz Johann Morgenbesser   Dusek: Wie ich Sie kenne, Prof. Deutsch, werden Sie sicher wissen, was am Tag Ihrer Geburt am Abend in […]

Vortrag aus 2008, bearbeitet September 2018 (Ernst A. Swietly)Weiterlesen>

BASEL/ Theater: TARTUFFE ODER DAS SCHWEIN DER WEISEN“. Premiere

Theater Basel: „TARTUFFE ODER DAS SCHWEIN DER WEISEN“ Nach Moliere von PeterLicht Premiere 14. September 2018 Copyright: Priska Ketterer/Theater Basel Die leisen Töne, die Subtilität sind nicht PeterLicht’s Sache. Seine Texte werden laut, sehr laut deklamiert. Seine Dichtung, seine Neudichtung von Moliere’s „TARTUFFE“ strotzt von Mantra artig wiederholten Ausdrücken wie > geil, ungeil, Betrug, Fake […]

am 14.9. (Peter Heuberger/ Basel)Weiterlesen>

WIEN/Volksoper : Emmerich Kalman DIE CSARDASFÜRSTIN (Generalprobe)

  WIEN/Volksoper DIE CSARDASFÜRSTIN von Emmerich Kalman 14. September 2018 (Generalprobe)     Von Manfred A. Schmid Die Operette als nicht mehr ganz so fröhliche Apokalypse Die Welt, in die Emmerich Kalmáns berühmteste Operette bei ihrer Uraufführung im November 1915 in Wien hineinplatzte, hatte wenig zu tun mit der heilen Welt, wie sie in den einschlägigen […]

am 14.9.2018 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN/Staatsoper ARIADNE AUF NAXOS von Strauss/Hofmannsthal

WIEN/Staatsoper ARIADNE AUF NAXOS von Strauss/Hofmannsthal September 2018  °  Von Manfred A. Schmid  °   Fotos © M.Pöhn-WSO   Ein Haushofmeister sorgt für Verwirrung – und ist längst Kult   „Musik ist eine heilige Kunst“, heißt es in der Oper, und die große Kunst ihrer Schöpfer Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss besteht darin, diese heilige Kunst […]

am 13.9. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken