Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Allgemein

Film: TO THE MOON

Filmstart.  11. Juli 2024  TO THE MOON Fly me to the Moon  /  USA  /  2024 Regie: Greg Berlanti Mit: Scarlett Johansson, Channing Tatum, Woody Harrelson u.s. Waren sie nun auf dem Mond oder nicht? Es zählt zu den liebsten Verschwörungstheorien des 20. Jahrhunderts, dass die amerikanische Mondlandung nicht wirklich stattgefunden habe, sondern der Welt […]

Filmstart. 11. Juli 2024 (Renate Wagner)Weiterlesen>

ERL/ Tiroler Festspiele: SIEGFRIED – erfreut sich des Siegs!

8.7.:2024 „SIEGFRIED“ erfreut sich des Siegs! Vincent Wolfsteiner (Siegfried). Foto: Xiomara Bender/Tiroler Festspiele Ich kann mich kaum – trotz unzähliger „Ring“-Erlebnisse – an eine von allen Sängern so problemlos perfekt gesungene und dargestellte „Siegfried“-Aufführung erinnern. Da muss ich schon an Karajans Wiener „Ringe“- – mit Hotter, Nilsson und Windgassen und Wieland Wagners ähnlich besetzte  Bayreuther […]

am 8.7. (Sieglinde Pfabigan)Weiterlesen>

NÖ / Festspiele Reichenau: DER JÜNGSTE TAG

Fotos: Lalo Jodlbauer  NÖ / Festspiele Reichenau:  DER JÜNGSTE TAG von Ödön von Horvath Premiere: 7. Juli 2024, besucht wurde die Generalprobe am 6. Juli 2024   Hier kocht die Chefin Reichenau-Intendantin Maria Happel hat sich diesmal keine Rolle in den vier Hauptstücken dieses Sommers zugeteilt (zumindest als Madame Palpiti hätte man sie gerne gesehen), aber […]

7. Juli 2024 (Renate Wagner)Weiterlesen>

THEATERFEST NIEDERÖSTERREICH / Schwechat: DAS MÄDL AUS DER VORSTADT

THEATERFEST NIEDERÖSTERREICH 52. NESTROY Spiele Schwechat DAS MÄDL AUS DER VORSTADT von Johann Nestroy Premiere: 29. Juni 2024 besucht wurde die Generalprobe am 28. Juni 2024 Die „Mädls“ von heute sind anders(rum)… Man könnte einen historischen Exkurs anbringen – ja, tun wir es, wenn er auch in diesem Zusammenhang irrelevant geworden ist. Als Ende der […]

29. Juni 2024 (Renate Wagner)Weiterlesen>

BARI/ Teatro Petruzzelli: RIGOLETTO. Derniere. „Sia l’umo felice ch’or vado a salvar“ –

  „Sia l’umo felice ch’or vado a salvar“ – Rigoletto am Teatro Petruzzelli Bari, Dernière dieser Serie am 13.06.2024 Copyright: Clarissa Lapolla/ Teatro Petruzzelli Als Giuseppe Verdis Rigoletto am 11. März 1851 im Teatro Fenice zur Uraufführung kam, war dies bereits seine 17. Oper und er war durch Werke wie Nabucco (1842), Macbeth (1847) und […]

am 13.6. ( E.A.L.)Weiterlesen>

CD „YOUNG & FOOLISH“ – Musik von MOZART und C.P.E. BACH Klingende Reliefs der Seele in arios pointierter Theatralik

CD „YOUNG & FOOLISH“ – Musik von MOZART und C.P.E. BACH Klingende Reliefs der Seele in arios pointierter Theatralik „Er ist der Vater; wir sind die Bub’n. Wer von uns was Rechtes kann, hat das von ihm gelernt. Mit dem, was er macht, kommen wir jetzt nicht mehr aus: Aber wie er’s macht, da steht […]

Dr. Ingobert WaltenbergerWeiterlesen>

WIEN/ Festwochen/ Museumsquartier: „SANKTA“ – -Orgie – der Festwochen-Hit

Florentina Holzingers „Sankta“-Orgie – der Festwochen-Hit    (11.6.2024) Sara Lancerio und Netti Nueganen,. Alle Fotos: Freie Republik Wiener Festwochen / Nicole Marianna Wytyczka Wiens festwöchentliche Kurzzeitspielwiese ‘Freie Republik’ hat ihren Musiktheater-Höhepunkt erreicht: „Sankta“. Der Hit! Jedenfalls für dieses Publikum, welches sich an vier Abenden im Museumsquartier eingefunden hat. Glockengeläute mit nackten Frauenkörpern als Klöppel. Sich sinnlich aneinander schmiegende Nonnen. Oder […]

am 11.6. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

BERLIN/ Philharmonie:  “TCHEO YONG“ – GASTSPIEL DER KOREANISCHEN NATIONALOPER 

Berlin / Phiharmonie: “TCHEO YONG“ – GASTSPIEL DER KOREANISCHEN NATIONALOPER – 11.6.2024 Der Komponist Young-Jo Lee. Foto: Rico Förster Mit einer Drei-Städte-Reise durch die Hauptstädte Paris, Berlin und Wien gastierte die Koreanische Nationaloper Seoul mit einer semiszenischen Realisierung der Oper „Techeo Yong“ auch in Berlin und stieß auf ein durchaus großes Echo. Der Komponist Young-Jo Lee wurde sogar euphorisch gefeiert. Die […]

am 11.6. (Rico Förster)Weiterlesen>

BUDAPEST/Staatsoper: „8th IVÁN NAGY INTERNATIONAL BALLET GALA“. – fulminantes Tanzfest mit edlen Gästen

09.06.2024: „8th IVÁN NAGY INTERNATIONAL BALLET GALA“. – fulminantes Tanzfest mit edlen Gästen Sie hat längst Tradition: die internationale Ballettgala zur Erinnerung an Iván Nagy. Der ungarische Tänzer mit internationaler Karriere – u.a. hatte er Engagements am National Ballet of Washington, DC., am New York City Ballet und American Ballet Theater – war ein idealer […]

am 9.6. (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

DRESDEN/ Kulturpalast/Frauenkirche/ Marienkirche Pirna: STREIFLICHTER VOM LETZTEN TEIL DER 47. DRESDNER MUSIKFESTSPIELE – TEL IV – 4. ‑ 9.6.2024

        Dresden / Kulturpalast, Frauenkirche, Marienkirche Pirna u. a.: STREIFLICHTER VOM LETZTEN TEIL DER 47. DRESDNER MUSIKFESTSPIELE – TEL IV – 4. ‑ 9.6.2024   Auch im letzten Teil der 47. Dresdner Musikfestspiele öffneten sich die Horizonte, gab es zahlreiche Highlights und Überraschungen. Eine besondere Überraschung brachte das Konzert mit „JAN VOGLER UND PHILHARMONIA ORCHESTRA“ (4.6.) im Kulturpalast. […]

4. - 9.6. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken