Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Ballett/Tanz

WOCLAW : Beauty in the Christmas gesture „NUTCRACKER. Christmas Tale “ by Piotr Tchaikovsky.

Foto:  Ewa Krasucka Wroclaw Opera: Beauty in the Christmas gesture „Nutcracker. Christmas Tale “ by Piotr Tchaikovsky.  20.12.2019  The street buzz of Christmas arrangements of the well-dressed inhabitants of the town in which the action of the „Nutcracker. Christmas Tale“ by Piotr Tchaikovsky    action takes place – The Youri Vamos Ballet based on E.T.A. Hoffman […]

am 20.12. (Iwona Karpińska/ Wrocław)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsballett in der Staatsoper: LE CORSAIRE

  Wiener Staatsoper: „LE CORSAIRE“, 21.12.2019 – eine abenteuerliche Ballettgeschichte Kein weihnachtlicher „Nussknacker“, keine liebliche „Puppenfee“ dieses Jahr für die Kinder, sondern eine wirre Raubersg´schicht ist für sechs Ballettabende während der Feiertage angesetzt. Eher nichts für Kinder. Immerhin, dieser „Le Corsaire“ ist der Stolz von Ballettchef Manuel Legris. Es ist seine erster eigener choreographischen Versuch […]

am 21.12. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

Ballet-Blog: a t t i t u d e: This week’s recommendations: Dec. 22nd, 2019

Ballet-Blog: a t t i t u d e: This week’s recommendations: Dec. 22nd, 2019 Review: Coppélia – revisited (Vienna State Ballet, Dec. 10th 2019) Read it now! Marcia Haydée & Richar Cragun:uonforgettable Watch the video now! Madame Bovary: The Waltz Scene A short Talk with Tristan Ridel (Demi-Soloist, Vienna State Ballet) Read it now! […]

22.12. (Ricardo Leitner)Weiterlesen>

MÜNCHEN/ Bayerisches Staatsballett: DER NUSSKNACKER

Foto: Wilfried Hösl München: Bayerisches Staatsballett: „DER NUSSKNACKER“, 20.12.2019: Weihnachten und „Der Nussknacker“ gehören zusammen! Fast jede renommierte Ballettcompany hat diesen Klassiker im Dezember im Programm, so auch das Bayerische Staatsballett. In der Fassung von John Neumeier (Bühne und Kostüme: Jürgen Rose) spielt das Stück nicht an Weihnachten, sondern an Maries Geburtstag. Drosselmeier ist der strenge, leicht […]

am 20.12. (Gisela Schmöger)Weiterlesen>

STUTTGART/ Ballett: DORNRÖSCHEN – eine Sternstunde als Weihnachtsballett

Elisa Badenes. Foto: Stuttgarter Ballett Stuttgarter Ballett „DORNRÖSCHEN“ 18.12.2019 (WA) – Eine Sternstunde als Weihnachtspräsent  Seit er im Frühjahr mit der neuen Ausstattung von Sir Kenneth MacMillans „Mayerling“ für einen triumphalen Einzug dieses Historienballetts ins Stuttgarter Repertoire gesorgt hat, ist Jürgen Rose hier, wo er u.a. die großen Cranko-Ballette in ein zeitlos klassisches Gewand gekleidet […]

am 18.12. (Udo Klebes)Weiterlesen>

BERLIN/ Staatsballett in der Volksbühne: „SUNNY“ von Emanuel Gat, Premiere

Copyright: Jubal Battisti Berlin/ Staatsballett Berlin mit „SUNNY“ von Emanuel Gat, Premiere und erstmals in der Volksbühne, 17.12. 2019 Manches ist unkaputtbar, so der Song „Sunny“ von Bobby Hepp aus dem Jahr 1966. Nach wie vor ist er bekannt, weit mehr als der Name des Komponisten. Es ist das Lied eines Leidgeprüften, der plötzlich in […]

am 17.12. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

DRESDEN/ Semperoper: IPHIGENIE AUF TAURIS – „Tanzoper“ von Pina Pausch

Dresden / Semperoper: IPHIGENIE AUF TAURIS – „TANZOPER“ VON PINA BAUSCH – 15.12.2019 1974 kreierte Pina Bausch als ihre zweite, neu- und andersartige Choreographie und Inszenierung an den Bühnen der Stadt Wuppertal, ihre „Tanzoper in vier Akten“ „Iphigenie auf Tauris“ nach der gleichnamigen Oper von Christoph Willibald Gluck (Libretto: Nicolas Francois Guillard, deutsche Fassung: J. […]

am 15.12. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

WIEN/ Tanzquartier: THE QUIET von Jefta van Dinther

„The Quiet“ von Jefta van Dinther im Tanzquartier Wien Rando Hannemann Was konstituiert uns? Sind wir unsere Erinnerungen? Und was geschieht, wenn wir vergessen? Jefta van Dinther widmet seine jüngste Performance „The Quiet“ solcherlei Fragen. Fünf Frauen performen in einem perfekt abgestimmten Setting aus Bühne, Licht, Kostüm, Sound, Text und Zeit ein düsteres Stück über […]

14.12. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

LUDWIGSBURG/ Forum am Schlosspark: BALLET OF DIFFERENCE von Richard Siegal „mit „tanz Köln“

Copyright: Thomas Schermer Ballett „New Ocean“ von Richard Siegal „mit „tanz Köln“/Ballet of Difference  am 13.12.2019 im Forum am Schlosspark/LUDWIGSBURG Digitalisierung im Tanz-Zentrum Richard Siegal vertieft sich in diesem Ballett in einen kreativen Dialog mit anderen Künstlern, das „Ballett of Difference“ zeigt den Spitzentanz im digitalen Zeitalter. 2019 wurde Siegals neuestes Werk „New Ocean“ aufgeführt. […]

am 13.12. (Alexander Walther)Weiterlesen>

BERLIN/ Staatsballett: „EKMAN | EYAL“, Uraufführungen, 3. Vorstellung

„LIB von Ekman. Polina Semionova, Ksenia Ovsyanick.  Foto: Jubal Battisti Berlin/ Staatsballett Berlin:  „Ekman | Eyal“, Uraufführungen, 3. Vorstellung, schöne Frauen treiben es auf die Spitze. 12.12.2019 Gerade wurde das Staatsballett Berlin vom Fachmagazin „tanz“ wegen seiner Neuausrichtung zur Kompanie des Jahres gekürt. Vorbei ist die Stagnation unter Nacho Duato. Seit der Intendanz von Johannes […]

am 12.12. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken