Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Ballett/Performance

WIEN/ ImPulsTanz/Burgtheater: Dada Masilo: Ein afrikanischer Hamlet und drei Hilferufe

ImPulsTanz/ Wien/Burgtheater: Dada Masilo: Ein afrikanischer Hamlet und drei Hilferufe Dada Masilo’s Hamlet“: des Prinzen südafrikanisches Gefolge.  Credit: Lauge Sorensen Dada Masilo, Südafrikas Ikone des modernen Tanzes, ist mit ihrer Johannesburger Dance Factory für vier Abende in das Burgtheater eingezogen. Nach „Swan Lake“ oder „Giselle“ in früheren Impulstanz-Jahren stand nun „Dada Masilo´s Hamlet“ auf dem Programmzettel. Solch eine Annäherung an eine derart komplexe Dramatik […]

21. und 23.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

WIEN/ MuTh-Theater: ‚Ballet Grand Prix Vienna‘ – mit Blickwinkel nach Asien

MuTh-Theater: ‚Ballet Grand Prix Vienna‘ – mit Blickwinkel nach Asien     (17. bis 21.7.2024) Das brasilianische Siegerpaar. Foto: Ballet Grand Prix Vienna   Ein Ballett Grand Prix mit dem Zusatz ‚Vienna‘ und Bürgermeister-Ehrenschutz – doch es ist erneut ein ernüchterndes Statement für die kulturellen Entwicklungen der letzten Jahre in Österreich gewesen. „The 11th Vienna International Ballet & Contemporary Dance Competition“ hat […]

17.bis 21.7. 2024 (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

STUTTGART/ Ballett: „SCHWANENSEE“ – Debuts und Beförderungen

Stuttgarter Ballett „SCHWANENSEE“ 19.+20.7.2024 – Debuts und Beförderungen Kurz vor Saisonschluss lockten zwei spannende Rollendebuts viele Ballett-Liebhaber ins Opernhaus. Eine Halbsolistin, die bis jetzt noch in keiner größeren Partie hervorgetreten und auch nicht explizit aufgefallen war, sowie ein Solist mit außergewöhnlichen physischen Gegebenheiten, der aufgrund mehrerer unglücklicher Umstände bislang nur wenig Gelegenheiten hatte, seine Kunst […]

am 19. und 20.7. (Udo Klebes)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz: Eszter Salomon mit „Reappearance & Sommerspiele“ am 12.07.2024 im Österreichischen Filmmuseum Wien, mit „MONUMENT 0.7 M/OTHERS“ am 15.07.2024 im mumok Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien und mit „DANCE FOR NOTHING (REVISITED)“ am 16.07.2024 ebenda im Rahmen von ImPulsTanz.

WIEN/ ImPulsTanz: Eszter Salomon mit Filmen und Performances Die in Berlin und Paris lebende gebürtige Ungarin Eszter Salomon, Tänzerin, Choreografin und Filmemacherin, stellt in diesem Jahr drei sehr unterschiedliche Arbeiten bei ImPulsTanz vor. Mit zwei an einem Abend gezeigten Filmen, einem Duett mit ihrer Mutter und einem Solo zeigt sie Ausschnitte aus der großen Bandbreite […]

12./15./16.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz/ Burgtheater: William Kentridge mit „The Great Yes, The Great No“ und „Ursonate“

WIEN/ ImPulsTanz: William Kentridge mit „The Great Yes, The Great No“ und „Ursonate“ Der vielfach ausgezeichnete Südafrikaner William Kentridge ist Maler mit Ausstellungen in großen Museen weltweit, Autor, er macht Filme, Performances, Musik und Theater, er inszenierte Opern an wichtigen Häusern dieser Welt und fördert mit seinem 2016 gegründeten „Centre For Less Good Idea“ in […]

17.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

WIEN/ Impulstanz/Museum Angewandter Kunst 2024: Affekte mit Jahreszeiten und in einer Poesiemelange

Impulstanz 2024 in Wien: Affekte mit Jahreszeiten und in einer Poesiemelange Es mag wohl nur ein gewisser Kreis eines speziellen Publikums sein, welches sich zu den auf Bewegungssprache bezogenen Performances von kleinen Gruppierungen oder Solisten hingezogen fühlt – doch zur Eröffnung der alljährlichen Wiener Impulstanz-Veranstaltungsreihe hat eine Endlosschlange vor dem Museum Angewandter Kunst geduldig gewartet, um […]

am 18.7. (Meinhard Rüdenaue)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz: Liquid Loft mit „IN MEDEAS RES“

WIEN/ ImPulsTanz: Liquid Loft mit „IN MEDEAS RES“ Filigran, zerbrechlich wirkt das Setting, in das Chris Haring gemeinsam mit den beiden TänzerInnen Hannah Timbrell und Dong Uk Kim seine neueste, hier uraufgeführte Arbeit hinein choreografierte. Aufgehängte hautfarbene Fetzen, davor stehen Objekte von Patrizia Ruthensteiner. Sie erinnern an für menschliche Köpfe kunstvoll gestaltete Greifvogel-Masken, erweitert um […]

am 17.7. ((Rando Hannemann)Weiterlesen>

WIEN/ Odeon und Volkstheater/ImPulsTanz: Anne Teresa De Keersmaeker – Lecture-Performance „Vocabularium“ /„Il Cimento dell’Armonia e dell’Inventione“

WIEN/ ImPulsTanz: Anne Teresa De Keersmaeker Einen einzigartigen Abend schenkte uns die ikonische belgische Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker mit der Lecture-Performance „Vocabularium“. Ausschnitte aus dem 2023 entstandenen gleichnamigen Film, in dem die beiden großartigen TänzerInnen Cynthia Loemij und Boštjan Antončič (seit 1991 respektive 2005 Teil der Kompanie Rosas) mehr als 90 Auszüge aus über […]

am 14. und 15.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

STUTTGART/ Ballett: „EIN ABEND MIT FRIEDEMANN VOGEL“ – 25 Jahre beim Stuttgarter Ballet – Jubiläum für einen Ausnahmetänzer

Stuttgart 15.07.2024: „EIN ABEND MIT FRIEDEMANN VOGEL“ – 25 Jahre beim Stuttgarter Ballet – Jubiläum für einen Ausnahmetänzer Ein besonderer Abend für einen besonderen Tänzer: Ausnahmekünstler Friedemann Vogel feiert in der Spielzeit 2023/24 sein Jubiläum von 25 Jahren als Mitglied der Compagnie. Die Vorstellung anlässlich dieses Jubiläums war sofort ausverkauft, obwohl sie am Anfang der […]

am 15.7. (Dana Marta)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz im MAK: Festival-Eröffnung mit „Choreografic Objects“ von William Forsythe

WIEN/ ImPulsTanz im MAK: Festival-Eröffnung mit „Choreografic Objects“ von William Forsythe Das größte europäische Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance-Kunst feierte seine Eröffnung mit vier bis zum 18. August zu erlebenden partizipativen Installationen des 1949 in New York geborenen Ausnahme-Choreografen William Forsythe, der erst unlängst mit dem renommierten Kyoto-Preis für Kunst und Philosophie ausgezeichnet wurde. […]

am 11.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken