Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper in Österreich

WIEN / Kammeroper: L’ARBORE DI DIANA

WIEN / Kammeroper des MusikTheaters an der  Wien: L’ARBORE DI DIANA von Vicente Martín y Soler Premiere: 3. Dezember 2022  Pech gehabt. Dabei waren die Erwartungen so hoch gespannt gewesen. Die allererste Premiere des nun so genannten MusikTheaters an der Wien hatte in der Ära von Stefan Herheim in der Kammeroper stattgefunden und die sehr […]

Premiere: 3. Dezember 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Volksoper: DIE DREIGROSCHENOPER

Fotos: Volksoper WIEN / Volksoper:  DIE DREIGROSCHENOPER Ein Stück mit Musik von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann Premiere: 27. November 2022  Die „Dreigroschenoper“ ist ein überdurchschnittlich oft gespieltes Werk, obwohl es – genau betrachtet – weder einfach noch gefällig ist. Tatsache ist, dass es die „Oper“ zwar im […]

27. November 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN / Volksoper: DIE DREIGROSCHENOPER

WIEN / Volksoper: DIE DREIGROSCHENOPER – Premiere 27. November 2022 Von Manfred A. Schmid Unaufhörlich müssen wird darüber nachdenken, wie das Theater sein müsste, damit es dieser Zeit, die sich von anderen Zeiten zumindest nicht weniger unterscheidet als jede Zeit von jeder anderen Zeit, etwas zu sagen habe.“ (Bert Brecht: Aufruf an die Theater) Die […]

28. November 2022 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN/ Volksoper: DIE DREIGROSCHENOPER im Dreigroschenformat. Premiere

Volksoper: Micky statt Mackie – „Die Dreigroschenoper“ in Dreigroschenformat (27.11.2022) Johanna Arouas, Julia Koci, Sona MacDonald. Foto: Wiener Volksoper Ganz schön mutig in all seiner Unbefangenheit, dieses jüngere Team in der Volksoper (Regie: Maurice Lenhard), solch ein Musterbeispiel des knallharten und scharf konturierten deutschen Expressionismus in ein munteres Spielchen von Comicfiguren oder so einer Art […]

am 27.11. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

VIENNA/ Volksoper: THE THREEPENNY Opera (Die Dreigroschenoper). Première November 27th, 2022

The Threepenny Opera (Die Dreigroschenoper): Première, Volksoper, Vienna, November 27th, 2022. According to both authors, this should be a „play with music“, not an „Opera with Dialogue“. My connection to Bertolt Brecht & Kurt Weill began quite early in my adolescence. Both are greatly admired in South America (perhaps even more than in Europe) and […]

27th November (attitude-Blog/ Ricardo Leitner)Weiterlesen>

INNSBRUCK: LAKMÈ – ein Fest für Ohr und Auge. Premiere

Innsbruck/ Tiroler Landestheater: „LAKMÈ“ – ein Fest für Ohr und Auge (Pr. 26.11.2022) Irina Maltseva (Mallika) und Judith Spießer. Foto: Birgit Gufler Léo Delibes (1836 – 1891) schuf drei Werke, die seinen anhaltenden Ruhm festigen sollten: die beiden Ballette „Coppelia“ und „Sylvia“ sowie die 1881 uraufgeführte, im fernen Indien angesiedelte Oper „Lakmé“. Zu Delibes Zeit […]

am 26.11. (Dietmar Plattner)Weiterlesen>

WIEN / MusikTheater an der Wien: LA GAZZA LADRA

WIEN / MusikTheater an der Wien: LA GAZZA LADRA 23.11.2022 (Premiere am 16.11.): Foto: Monika Rittershaus Dieses „Melodramma“ Rossinis, eine Opera semiseria, beruht auf dem Libretto von Giovanni Gherardini (1778-1861), einer Bearbeitung des Melodrams La Pie voleuse, ou la Servante de Palaiseau, von Louis-Charles Caigniez (1762-1842) und Jean-Marie-Théodore Baudouin d’Aubigny (1786-1866). Kurz nach seiner in Rom uraufgeführten La Cenerentola nahm […]

am 23.11. (Harald Lacina)Weiterlesen>

WIEN / MusikTheater an der Wien: LA GAZZA LADRA

Alle Fotos: c) Monika Rittershaus WIEN / MusikTheater an der Wien im Ausweichquartier MuseumsQuartier: LA GAZZA LADRA von Gioachino Rossini Premiere: 16. November 2022  Warum Rossinis „La gazza ladra“ so gut wie nie gespielt wird, beantwortet sich von selbst beim Kennenlernen (dass die Kammeroper die „Diebische Elster“ 1972 und 1984 gezeigt hat, hat man ehrlich […]

16. November 2022 (Renate Wagner)Weiterlesen>

WIEN/ Museumsquartier/ Musiktheater an der Wien: LA GAZZA LADRA. Premiere

WIEN/ Das Musiktheater an der Wien im Museumsquartier: LA GAZZA LADRA. Premiere – „Ein langer Opernabend“ Vergnügen war das keines, nicht einmal ein „diebisches“ 16.11.2022 Museumsquartier Halle E, „La gazza ladra“ – Das Theater an der Wien spielt in seiner Ausweichspielstätte im Museumsquartier Giaochino Rossinis „La gazza ladra“. Die Geschichte von der Silberlöffel stehlenden Elster […]

am 16.11. (Dominik Troger/ www.operinwien.at)Weiterlesen>

WIEN/ Musiktheater an der Wien im MQ: LA GAZZA LADRA von G. Rossini. Premiere

16.11.2022   Theater an der Wien/MQ   „La gazza ladra“ von Rossini Foto:Monika Rittershaus Der zweiten Produktion des neuen Intendanten, einer Aufführung der selten gespielten Oper Rossinis, war kein voller Erfolg beschieden. Das liegt zum einen am den schwachen Libretto Giovanni Gherardinis, allein die Vorstellung, für Diebstahl zum Tode verurteilt zu werden, jagt einem kalte Schauer über […]

am 16.11. (Johannes Marksteiner)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken