Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper international

LUZERN/ Theater: DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN – öffentliche Generalprobe und dann keine Premiere

Das schlaue Füchslein, eine Oper von Leoš Janáček. Öffentl. GP am 11.12.2020  Nun hat es nicht nur die Füchsin erwischt! Eine Generalprobe wird zum mystischen Abschied von der Möglichkeit des Kulturgenusses. Am 11. Dezember 2020 wurde am Luzerner Theater die Generalprobe der Oper von Leoš Janáček „Das schlaue Füchslein“ noch durchgeführt. Wenige Stunden zuvor wurde […]

am 11.12. (Carl Osch)Weiterlesen>

ZÜRICH/ Oper: SIMON BOCCANEGRA / Stream

  Perfekter WOZZECK sucht SIMONE zu schultern 1 VORBEMERKUNGEN a) Die schwächste aller Verdi-Opern, kein einziges Arien-Juwel, einen Gassenhauer sucht man vergeblich … zugegeben, muss nicht sein. Kein Wunder dass das Werk nach der erfolgreichen Trias Rigoletto/Trovatore/La Traviata bei seiner Uraufführung durchfiel.  b) Immerhin kann das Finale Akt 1 in der neuen Fassung als Ensemble den Ansprüchen […]

Dezember 2020 (Alex Eisinger)Weiterlesen>

KÖLN/ Oper: WRITTEN ON SKIN – Livestream

Beklemmendes Seelenpanorama

Live-Stream der Oper Köln von George Benjamins „Written on Skin“ am 11.12.2020/ Beklemmendes Seelenpanorama Die Oper „Written on Skin“ des britischen Komponisten George Benjamin geht in wesentlichen Teilen der Handlung auf eine mittelalterliche Sage aus der Provence zurück. George Benjamin hat das Geschehen nun in die moderne Zeit übertragen. Es wird eine brennend heiße Geschichte […]

am 11.12. (Alexander Walther)Weiterlesen>

ZÜRICH/ Opernhaus: SIMON BOCCANEGRA. Premiere live auf ARTE

Kalter Kaffee

Giuseppe Verdi: Simon Boccanegra, Opernhaus Zürich, Premiere live auf ARTE: 06.12.2020 Kalter Kaffee Christof Fischesser (Jacopo Fiesco), Christian Gerhaher (Simon Boccanegra), Jennifer Rowley (Amelia Grimaldi); Foto © Monika Rittershaus. Regisseur Andreas Homoki hat sich entschieden, die Mittelalter-Handlung von Verdis „Simon Boccanegra“ ästhetisch näher an unsere Zeit heranzurücken und lässt etwa zwischen 1895 und 1920 spielen. […]

am 6.12. (Jan Krobot)Weiterlesen>

KÖLN/ Staatenhaus: DIE TOTE STADT als Live-Stream-Premiere der Oper Köln

Copyright: Theater Köln Erich Wolfgang Korngold: „Die tote Stadt“ als Live-Stream-Premiere der Oper Köln (4.12.2020) AUFWÜHLEND UND ELEKTRISIEREND „Ich finde an Marietta das Spannendste, dass sie keine wahre Person ist“, sagt die Sopranistin Ausrine Stundyte, die die Tänzerin Marietta in Korngolds Oper „Die tote Stadt“ eindrucksvoll verkörpert. 100 Jahre nach der Uraufführung ist dieses unglaubliche […]

am 4.12. (Alexander Walther)Weiterlesen>

MÜNCHEN/ Bayerische Staatsoper: Falstaff (Verdi) – Neuproduktion, Stream

MÜNCHEN/ Bayerische Staatsoper: Falstaff (Verdi) – Neuproduktion, Stream vom 2. Dez. 2020 Lyrische Komödie (Komische Oper), Libretto von Arrigo Boito nach The Merry Wives of Windsor (1597) und Passagen aus King Henry IV (1597) von William Shakespeare Einlassungen von Tim Theo Tinn “Tutto nel mondo è burla” “Ma questa messa in scena è una stupida […]

am 2.12. (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

MÜNCHEN/ Bayerische Staatsoper: FALSTAFF. Premiere

Das Live-Erlebnis weicht der Konserve

Copyright: Wilfried Hösl Bayerische Staatsoper München: Verdi: Falstaff, Premiere 2. Dezember 2020 (Stream):  Die Bayerische Staatsoper stellt ihren Spielbetrieb nicht ein, sondern zeigt Verdis Falstaff als Online-Premiere gestreamt ohne Publikum. Die slowenische Regisseurin MATEIJA KOLEZNIK , die in Deutschland an manchen Schauspielbühnen Arbeiten gemacht hat, führt Regie. Ihre Lesart spielt in einem schicken Hotelambiente unter […]

am 2.12. (Christian Konz)Weiterlesen>

SOFIA: ELEKTRA – Premiere am 26. und 1. Reprise am 29. November 2020

Zum ersten Mal „Elektra“ in Bulgarien!

SOFIA: ELEKTRA – Premiere am 26. und 1. Reprise am 29. November 2020  Zum ersten Mal „Elektra“ in Bulgarien!  Aus Sofia ist in diesen trüben Tagen eine kleine Sensation zu vermelden: Hier erlebte die „Elektra“ von Richard Strauss an der Sofia Oper und Ballett ihre bulgarische Erstaufführung, also 111 Jahre nach der Uraufführung. Der Regisseur […]

am 26. und 29.11. (Klaus Billand)Weiterlesen>

MÜNCHEN/Bayerische Staatsoper: LA BOHÈME –  Stream – Zum Weinen schön!

München: “La Boheme” – Bayerische Staatsoper 30.11.2020  Stream – Zum Weinen schön! Rachel Willis- Sørensen (Mimì), Jonas Kaufmann (Rodolfo) (© Wilhelm Hösl) Zum Weinen schön war die Bohème vom Montagabend. Herzzerreißend die „Mimì“- Rufe von Rodolfo, als er erkennen muss, dass seine Liebste tot ist. Jonas Kaufmann kommt dabei ganz ohne die bei manch anderem […]

30.11. (Susanne Kittel-May)Weiterlesen>

SOFIA/ Bulgarien: ELEKTRA – 1. Reprise. Eine gute Zweitbesetzung. Kurzbericht

  Foto: Svetoslav Nikolov. SOFIA: Kurzbericht ELEKTRA – 1. Reprise am 29. November 2020  Eine gute Zweitbesetzung  Gestern Abend ging die 1. Reprise der neuen „Elektra“ von Richard Strauss in der Inszenierung von Plamen Kartaloff und im Bühnenbild von Sven Jonke an der Sofia Oper und Ballett über die Bühne. Evan-Alexis Christ hatte am Pult […]

am 29.11. (Klaus Billand)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken