Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper: Wiener Staatsoper

WIEN/ Staatsoper: TOSCA – mit Kammersänger-Ehrung

WIEN / Staatsoper: „TOSCA“ – 02.12.2022 Erwin Schrott, Camilla Nylund. Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn  In den letzten Jahrzehnten wurden Sänger immer mehr in bestimmte Fächer „eingeteilt“: Wagner-Sänger, Sänger des italienischen Fachs, Mozart-Sänger, Barock-Sänger etc. Bernd Weikl hat sich schon während seiner aktiven Sängerlaufbahn darüber beklagt, dass er an der MET in New York nur […]

am 2.12. (Walter Nowotny)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: ANDREA CHÉNIER – Wiederaufnahme

WIEN / Staatsoper: ANDREA CHÉNIER – Wiederaufnahme 120. Aufführung in dieser Inszenierung 30. November 2022 Von Manfred A. Schmid Jonas Kaufmann. Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn Die neben Gottfried von Einems Dantons Tod einzige weitere „Revolutionsoper“, die es ins Repertoire geschafft hat, Umberto Giordanos „Dramma di ambiente storico“ in vier Bildern, Andrea Chénier, hat inzwischen […]

am 30.11. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: MACBETH

WIEN / Staatsoper: MACBETH 12. Aufführung in dieser Inszenierung 24. November 2022 Von Manfred A. Schmid Worte können fatale Folgen haben. Das gilt nicht nur für die Prophezeiungen der Hexen, die in der Oper Macbeth, basierend auf Shakespeares blutigem Königsdrama, eine verhängnisvolle Mordserie auslösen, sondern auch für Lady Macbeths Aussage „Ich hülle mich in dichtes […]

am 24.11. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: TOSCA-Rollendebüt von Camilla Nylund

WIEN / Staatsoper: Camilla Nylunds Rollendebüt als TOSCA 633. Aufführung in dieser Inszenierung 23. November 2022 Von Manfred A. Schmid Seit Beginn der Corona-Krise hat sich die finnische Sängerin, seit kurzem Trägerin des Lotte Lehmann-Gedächtnisringes, mit der Rolle der Floria Tosca beschäftigt und intensiv auf ihr Rollendebüt vorbereitet. In einem im Online Merker erschienenen Interview […]

24. November 2022 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: WERTHER

WIEN / Staatsoper: WERTHER 71. Aufführung in dieser Inszenierung 19. November 2022 Von Manfred A. Schmid Goethes gleichnamiger Briefroman über eine mit Selbstmord endende Liebesgeschichte stammt aus der „Sturm und Drang“-Zeit, verweist mit seiner mystischen Naturanbetung aber auch schon auf den sich ankündigenden Übergang in die Romantik und führte bei seiner Veröffentlichung europaweit zu einer […]

20. November 2022 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: MACBETH. Ein mühsam erkämpfter Abend

WIEN/ Staatsoper: MACBETH am 18.11.2022 Diese Oper von Verdi scheint öfters keine Oper zu sein; und öfters nicht von Verdi. Man fragt sich: » Trügt die Erinnerung? « Simon Keenlyside, Anna Pirozzi. Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn Die Freude auf den Abend — hervorgerufen nicht zuletzt durch die Umstände in den letzten Wochen — währte jedenfalls nur kurz. […]

am 18.11. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.comWeiterlesen>

WIEN / Staatsoper: Solistenkonzert JUAN DIEGO FLORÉZ / VINCENZO SCALERA

WIEN / Staatsoper: Solistenkonzert JUAN DIEGO FLÓREZ / VINCENZO SCALERA November 2022 Von Manfred A. Schmid Juan Diego Florez. Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn Seit seinem Debüt an der Wiener Staatsoper 1999 als Graf Almaviva in Rossinis Barbiere di Siviglia gilt Juan Diego Flórez als internationale Größe im italienischen Fach. Als Tenore di grazia und als Belcanto-Tenor […]

am 16.11. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: CARDILLAC. „Giergetriebener Mörder“

Wien/Staatsoper: „Cardillac“ Staatsoper: „Giergetriebener Mörder“ am 10.11.2022 Vera Lotte Boecker (Tochter), Tomasz Konieczny (Cardillac). Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn Daniel Jenz (Kavalier) und Stephanie Houtzeel (Dame. Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn Kunden sollten den Goldschmied Cardillac meiden. Wer ihm ein Schmuckstück abkauft, endet mit einem Messer im Genick. Paul Hindemiths Oper aus dem Jahr 1926 verteidigt in […]

am 10.11. (Dominik Troger/ www.operinwien.at)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: ARIADNE AUF NAXOS mit Camilla Nylund

WIEN / Staatsoper: ARIADNE AUF NAXOS mit der ausgezeichneten Camilla Nylund 30. Aufführung in dieser Inszenierung 9. November 2022 Von Manfred A. Schmid Wäre der Opernabend diesmal nicht ganz im Zeichen Camilla Nylunds gestanden, die im Anschluss an die Vorstellung mit dem vom Solistenverband der Wiener Staatsoper verliehenen Lotte Lehmann-Gedächtnisring ausgezeichnet wurde, hätte sich das […]

10. November 2022 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: Wiederaufnahme – Hindemiths CARDILLAC

WIEN / Staatsoper: WIEDERAUFNAHME von Paul Hindemiths CARDILLAC 12. Aufführung in dieser Inszenierung 2. November 2022 Von Manfred A. Schmid Es war ein mutiger Schritt des neuen Führungsteams der Wiener Staatsoper, dem Wiener Publikum 2010, bald nach Amtsantritt, ausgerechnet Paul Hindemiths 1926 uraufgeführte, vom Expressionismus und Neuer Sachlichkeit geprägte Oper Cardillac darzubieten. Die Rechnung von […]

3. November 2022 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken