Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper: Wiener Staatsoper

WIEN / Staatsoper: Premiere COSÌ FAN TUTTE

WIEN / Staatsoper: Premiere COSÌ FAN TUTTE 16. Juni 2024 Von Manfred A. Schmid Così fan tutte gilt als eine enorme regieliche Herausforderung. Schon nach der Uraufführung 1790 geriet Mozarts dramma giocoso aus moralischen Gründen in Verruf und wurde nur, wenn überhaupt, textlich stark bearbeitet oder mit ganz neuem Text versehen, aufgeführt. Erst im 20. […]

17. Juni 2024 (Manfred A. Schmid(Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: COSÌ FAN TUTTE – als Opernprobe, die dritte. Premiere

Wien 16.6.24 Staatsoper, Premiere„ Cosi fan tutte als Opernprobe, die dritte“ am 16.6. 2024 „Cosi fan tutte“ als Opernprobe: Volksoper 2015, Kammeroper 2018, Staatsoper 2024. Aber Barrie Kosky hält sein Regiekonzept sicher für originell. Jedenfalls ist der neue Mozart-da-Ponte-Zyklus an der Wiener Staatsoper jetzt abgeschlossen – und die „Cosi“-Premiere war szenisch und musikalisch mit Abstand […]

am 16.6. (Dominik Troger/ www.operinwien.at)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: NABUCCO

WIEN / Staatsoper: NABUCCO 84. Aufführung in dieser Inszenierung 8. Juni 2024 Von Manfred A. Schmid Es war ausgerechnet im Verdi-Jahr 2001, dass Günter Krämer mit seiner einfallslosen Nabucco-Inszenierung, im öden Bühnenbild von Petra Buchholz und Manfred Voss, eine veritable Bauchlandung hinlegte. Lähmendes Steh- und Geh-Theater mit einer Rahmenhandlung, in der spielende und raufende jüdische […]

9. Juni 2024b (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: SALOME

  WIEN / Staatsoper: SALOME 10. Aufführung in dieser Inszenierung 5. Juni 2024 Von Manfred A. Schmid Die Premiere von Cyril Testes Neuinszenierung Anfang des Vorjahres an der Staatsoper hatte vor allem wegen ihrer Duftmarke Schlagzeilen gemacht. War es doch das erste Mal, dass bei einer Opernaufführung ein Meisterparfümeur zum Einsatz kam, um von ihm […]

6. Juni 2024 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: TURANDOT

WIEN / Staatsoper: TURANDOT 8. Aufführung in dieser Inszenierung 4. Juni 2024 Von Manfred A. Schmid Puccinis Turandot ist in Claus Guths Inszenierung weder ein Märchen noch ein aufwändig ausgestattetes chinesisches Historienspektakel, sondern ein auf Kammerspieldimension getrimmtes Psychodrama, in dessen Mittepunkt die Kaisertochter Turandot steht, die der Männerwelt mit traumatischer Feindseligkeit begegnet und jeden, der […]

5. Juni 2024 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: Solistenkonzert ASMIK GRIGORIAN & H. LOO

WIEN / Staatsoper: Solistenkonzert ASMIK GRIGORIAN & HYUNG-KI JOO 28. Mai 2024 Von Manfred A. Schmid Asmik Grigorian. Foto: Wiener Staatsoper Schon die Ankündigung von Asmik Grigorians Solistenkonzert an der Staatsoper gab Rätsel auf. Man kennt zwar Crossover-Konzerte, bei denen etwa Barockmusik in Jazz übergeht oder Klassik mit Popmusik gekreuzt wird. Aber Bizet, Puccini, Messiaen […]

28. Mai 2024 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN/Staatsoper: „FAUST“ – Dr. Faust in Paris

Wien/Staatsoper 25.5.24 „Faust“, Staatsoper, „Dr. Faust in Paris“ Der alte Mann, der durch die Pariser Straßen stapft: Ist das nicht der Dr. Faust? Natürlich, Goethes alter Genosse. Frank Castorf hat ihn mit mephistophelischem Lächeln aus der Gosse geholt und auf die Staatsopernbühne gestellt – die löchrigen Schuhe inklusive. Aber will man das alles so genau […]

am 25.5. (Dominik Troger/ www.operinwien.at)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG – Vorstellung am 23.5.2024

WIEN/ Staatsoper: DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG (23.5.2024) An diesem Koloß scheiden sich die Geister: Den einen gilt er als des Meisters bestes Werk, frisch, frei und heiter, den anderen als jenes, auf welches am leichtesten zu verzichten wäre. Früher, in längst hinabgesunkenen Zeiten, galten Die Meistersinger aus Nürnberg als Eckpfeiler des Kanons: Die Vorgänger-Inszenierung wurde […]

am 23.5. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.com)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: FAUST

WIEN / Staatsoper: FAUST 8. Aufführung in dieser Inszenierung 22. Mai 2024 Von Manfred A. Schmid Nach Enttäuschungen, wie jüngst mit dem neuen Lohengrin von Jossi Wiener und Staatsopern-Chefdramaturg Sergio Morabito, erfreut die Wiederbegegnung mit Frank Castorfs Faust, der 2021 Corona bedingt zunächst nur als stream das Publikum erreichte, umso mehr. Dabei wurde die Inszenierung […]

23. Mai 2024 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

WIEN / Staatsoper: DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG

WIEN / Staatsoper: DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG 6. Aufführung in dieser Inszenierung 19. Mai 2024 Von Manfred A. Schmid „Glaubt mir, des Menschen wahrster Wahn wird ihm im Traume aufgetan: all Dichtkunst und Poeterei ist nichts als Wahrtraumdeuterei,“ behauptet Hans Sachs im 3. Aufzug der Oper. Keith Warner machte diese Einsicht zum Schlüssel seiner Inszenierung, […]

20. Mai 2024 (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken