Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Operette/Musical

WIEN/ Volksoper: GYPSY – Musical von Jule Styne und Stephen Sondheim. Derniere

GYPSY – Musical von Jule Styne und Stephen Sondheim – Wiener Volksoper, 15.2.2020 (Heinrich Schramm-Schiessl) Da ich seinerzeit bei der Premiere leider verhindert war, die Berichte darüber aber mehr als erfreulich waren, habe ich nun die letzte Vorstellung der heurigen Serie besucht und einen durchaus positiven Abend im Haus am Währinger Gürtel erlebt. Das 1959 […]

am 15.2. (Heinrich Schramm-Schiessl)Weiterlesen>

WIEN/ Metropol: „ROCK MY SOUL“ – ein Vergnügungszug mit Rhythm & Geschrei

Wiener Metropol: „ROCK MY SOUL“, 12. 2.2020 – ein Vergnügungszug mit Rhythm & Geschrei Copyright: Rolf Bock/ Metropol Ab in die 7Oer Jahre! Ab ins Wiener Metropol…. und dort läuft es rund. Ein goschertes Wiener (nicht nur echte) Klüngel stürzt sich hier ins eigene Vergnügen. „Rock My Soul – Das 70er Musical“ heißt es in […]

am 12.2. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

WIEN/ Stadthalle: „FLASHDANCE – das Musical“. Aufgefrischte Teenager-Träume 

Wiener Stadthalle: „FLASHDANCE – das Musical“, 8.2.2020: aufgefrischte Teenager-Träume  Konträr zu früheren österreichischen Kulturaufgaben, die andere Seite, total anders – die heutige Musical-Szene, eine rein populär ausgerichtete. „Flashdance“ als ein Musterbeispiel: 1983 als moderner Tanzfilm einer der ganz großen US-Kinoerfolge. Ein Hit für Teenagers damals in Europa, zurzeit mit dem Zusatz „…. das Musical“ als […]

am 8.2. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

LINZ / Musiktheater am Volkspark: Musical DIE SPINNEN, DIE RÖMER

LINZ / Musiktheater des Landestheaters: DIE SPINNEN, DIE RÖMER von Stephen Sondheim 5. Feber 2020 (Premiere 1. Feber 2020) Von Manfred A. Schmid Stephen Sondheim gilt als einer der führenden kreativen Köpfe der Musicalszene in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Weltruhm beginnt, als er als Mittzwanziger die Texte (Lyrics) zu Bernsteins West Side […]

(6.2.20) Manfred A. SchmidWeiterlesen>

WIEN/ Chateau Roux: IRREAL – ´Mentalmagische Performance´ in der Wiener Off Szene

„IRREAL“, 3.2.2020: ´Mentalmagische Performance´ im Wiener Chateau Roux: Auf den Spuren von Hanussen und Uri Geller lässt nun in der Wiener Off Szene Regisseur und Autor Thomas Thalhammer staunen. Als Mentalist setzt er auf Empfänglichkeit für Übersinnliches, steuert er in Richtung zu einer erweiterten theatralischen Form. Es ist eine Suche nach Sensibilität, nach einer vielleicht neuen […]

am3.2. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

LINZ/ Musiktheater des Landestheaters: DIE SPINNEN, DIE RÖMER (A Funny Thing Happened on the Way to the Forum)“ – Premiere

Toll trieben es die alten Römer – die Linzer Musicalexperten können das aber auch. Foto: Reinhard Winkler / Linzer Landestheater   Linz: „DIE SPINNEN, DIE RÖMER (A Funny Thing Happened on the Way to the Forum)“ – Premiere am Musiktheater des Landestheaters, Großer Saal, 01. 02. Buch von Burt Shevelove und Larry Gelbart, Musik und Gesangstexte von Stephen Sondheim, […]

am 1.2. (Petra und Helmut Huber/ Linz)Weiterlesen>

KASSEL: CANDIDE. Operette von Leonard Bernstein

KASSEL: CANDIDE – Operette von Leonard Bernstein 29.1. 2020(Werner Häußner) Die Ouvertüre ist wohlbekannt als funkelndes Konzertstück, die Arie der Kunigunde „Glitter and be gay“ dient mit ihren exaltierten Koloraturen als Schaustück für stimmversierte Soprane. Aber das Ursprungswerk dieser Evergreens, Leonard Bernsteins „Candide“, gehörte bisher eher in die B-Reihe der Repertoire-Lieblinge. Das änderte sich mit […]

am 29.1. (Werner Häußner)Weiterlesen>

BERLIN/ Komische Oper: „FRÜHLINGSSTÜRME“ von Jaromír Weinberger, 2. Vorstellung.

Dominik Köninger, Alma Sadé, Stefan Kurt, Vera-Lotte Boecker und Arne Gottschling, copyright Iko Freese / drama-berlin.de  Berlin/ Komische Oper: „FRÜHLINGSSTÜRME“ von Jaromír Weinberger, 2. Vorstellung am 29.01.2020, Auf dem Weg zur Komischen Oper Berlin stürmt es ziemlich winterlich, doch drinnen im gut geheizten großen Saal warten die „Frühlingsstürme“, eine bislang total vergessene Operette des 1896 […]

am 29.1. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

BERLIN / Komische Oper: FRÜHLINGSSTÜRME – Operette von Jaromir Weinberger – Premiere

Copyright: ikofreese_drama_berlin.de   BERLIN / Komische Oper: FRÜHLINGSSTÜRME, Premiere, 25.1.2020 Jaromír Weinbergers Operette nach einem Libretto von Gustav Beer, rekonstruiert und neu arrangiert von Norbert Biermann Die Komische Oper Berlin ist eine gut geölte Unterhaltungstheater-Erfolgsmaschine. Die wirkliche Bedeutung des Impresarios, Theatermachers und Regisseurs Barrie Kosky liegt aber darin, dass er vergessene Operetten und Opern vor […]

am 25.1. (Ingobert Waltenberger)Weiterlesen>

BEINWIL am See/Kanton Aargau/Schweiz: GASPARONE von Carl Millöcker. Premiere

Carl Millöcker: Gasparone (Urfassung), Theatergesellschaft Beinwil am See im Löwensaal in Beinwil am See, Premiere: 18.01.2020  Sizilien zu Gast in der Wiener Operette Seit 1860 spielt man in Beinwil am See (Kanton Aargau) gemeinsam Theater. Aus einem Projekt um sich eine Schulreise auf die Rigi zu finanzieren entstand dann 1864 die Theatergesellschaft. Bereits 1877 konnte […]

am 18.1. (Jan Krobot/ Zürich)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken