Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

JUBILÄEN

IN MEMORIAM-GEBURTSTAGE IM JÄNNER 2018

IN MEMORIAM-Geburtstage im Jänner 2018 Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny 2.1. Alberto ZEDDA: 90. Geburtstag  Er galt weltweit als Spezialist für die Werke des frühen 19. Jahrhunderts. Er studierte Musik und Geisteswissenschaften in seiner Heimatstadt Mailand. 1967-69 war er für das italienische Repertoire an der New York City Opera verantwortlich. Weitere Stationen seiner Karriere waren […]

Weiterlesen>

TODESFÄLLE – STAND JÄNNER 2018

TODESFÄLLE – STAND JÄNNER 2018 Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny Frank CORSARO ist am 11.11.2017 in Suwanee (Georgia) verstorben  Geboren am 22. Dezember 1924 in New York; er besuchte 1945-48 die Yale School of Drama, studierte dann am City College of New York und am Actors Studio. In den 1950er Jahren leitete er am Broadway […]

Weiterlesen>

GEBURTSTAGE IM DEZEMBER 2017

GEBURTSTAGE IM DEZEMBER 2017 Berücksichtigt wurden runde und halbrunde Geburtstage ab dem 60er. Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny  1.12. Dong-Jian GONG wird 60 Er gastierte in den vergangenen Jahren als Bassist an Opernhäusern in aller Welt mit einem breiten Repertoire, das von Mozart über Rossini und Verdi zu den Werken der jüngsten Vergangenheit reicht. Große […]

Weiterlesen>

IN MEMORIAM-GEBURTSTAGE IM DEZEMBER 2917

IN MEMORIAM-Geburtstage im Dezember 2017 Berücksichtigt wurden runde und halbrunde Geburtstage. Zusammenstellungder Liste_ Walter Nowotny 1.12. Muriel COSTA-GREENSPON: 80. Geburtstag Sie war Schülerin von Sam Morgenstern in New York und an der Michigan University in Ann Arbor von Joseph Blatt. Debüt auf der Bühne 1960 in Detroit als Mrs. Todd in »The Old Maid and […]

Weiterlesen>

TODESFÄLLE – STAND DEZEMBER 2017

TODESFÄLLE. STAND DEZEMBER 2017 Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny TODESFÄLLE Nicoletta PANNI ist am 12.9.2017 in Rom verstorben  Geboren am 27. August 1933 in Rom;sie war eine Nichte des berühmten Baritons Giuseppe de Luca (1876-1960). Sie erhielt ihre Ausbildung an der Accademia di Santa Cecilia in Rom durch GianninaArangi Lombardi. Sie betrat 1957 erstmals die […]

Weiterlesen>

GEBURTSTAGE IM NOVEMBER 2017

GEBURTSTAGE IM NOVEMBER 2017 Berücksichtigt wurden runde und halbrunde Geburtstage ab dem 60er. Zusammenstellung der Liste. Walter Nowotny 1.11. Julia FAULKNER wird 60  Ihr Vater war Professor an der Universität von St. Louis und veranstaltete in den Sommermonaten Theaterkurse. Ihre Eltern förderten die musikalische Begabung ihrer Tochter und ermöglichten ihr ein Studium, zuerst an der […]

Weiterlesen>

IN MEMORIAM-GEBURTSTAGE IM NOVEMBER 2017

IN MEMORIAM-Geburtstage im November 2017 Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny 1.11. Gian Piero MASTROMEI: 85. Geburtstag Seine Familie war italienischer Abstammung, wanderte aber nach Argentinien aus. Er erhielt seine Ausbildung in Buenos Aires, zum Teil bei dem berühmten Bariton Apollo Granforte. Er kam als Eleve an das Teatro Colón Buenos Aires, in dessen Opernschule er […]

Weiterlesen>

TODESFÄLLE – STAND NOVEMBER 2017

TODESFÄLLE Stand November 2017 Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny André MALLABRERA ist am 2.10.2017 verstorben  Geboren am 15. Juni 1934 in Oran (Algerien); sein Vater war der französische Tenor José Mallabrera (* 1907). Er erlernte zunächst, genau wie sein Vater, den Beruf eines Uhrmachers, studierte dann aber Gesang bei seinem Vater, dann am Konservatorium von […]

Weiterlesen>

GEBURTSTAGE IM OKTOBER 2017

GEBURTSTAGE IM OKTOBER 2017 Berücksichtigt wurden runde und halbrunde Geburtstage ab dem 60er Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny 1.10. Peter STEIN wird 80  Er ist einer der bedeutendsten Schauspiel- und Opernregisseure Europas. Er studierte Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Frankfurt und München. Seine Theaterlaufbahn begann 1964 an den Münchner Kammerspielen als Assistent von Fritz Kortner. Seine […]

Weiterlesen>

TODESFÄLLE – STAND OKTOBER 2017

TODESFÄLLE – Stand Oktober 2017 Zusammenstellung der Liste: Walter Nowotny Ottokar SCHÖFER ist am 12.7.2017 verstorben Geboren am 18. März 1930 in Feldkirch (Vorarlberg); nachdem er zunächst Medizin studiert hatte, entschloss er sich zur Ausbildung seiner Stimme, die durch den berühmten Wagner-Tenor Max Lorenz und durch die Wiener Pädagogin Elfriede Sindel unternommen wurde. Er debütierte […]

Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken