Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

buch

Reinhard Wittmann: GESCHICHTE DES DEUTSCHEN BUCHHANDELS

Reinhard Wittmann: GESCHICHTE DES DEUTSCHEN BUCHHANDELS Vierte aktualisierte und erweiterte Auflage 535 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2019 Es passiert wohl selten, dass ein Standardwerk, das knapp 30 Jahre alt ist, in seiner vierten Auflage ein Zusatzkapitel erstellen muss, das zum Thema mehr neue Entwicklungen bringt als die vielen Jahrhunderte davor, die da beispielhaft aufgearbeitet wurden? Doch […]

Renate Wagner (29. Juli 2019)Weiterlesen>

Achim Zons: BEIM SCHREI DES FALKEN

Achim Zons: BEIM SCHREI DES FALKEN Thriller 432 Seiten, Verlag C.H. Beck, 2019 Der deutsche Journalist (einst bei der „Süddeutschen Zeitung“) und Krimi-Autor Achim Zons hat vor zwei Jahren in dem Kriminalroman „Wer die Hunde weckt“ den investigativen Journalisten David Jakubowicz kreiert, der bei der (fiktiven, aber sehr echt wirkenden) deutschen Tageszeitung „Deutsche Allgemeine Zeitung“ […]

Renate Wagner (29. Juli 2019)Weiterlesen>

Marie-Theres Arnbom: DIE VILLEN VOM TRAUNSEE

Marie-Theres Arnbom: DIE VILLEN VOM TRAUNSEE Wenn Häuser Geschichten erzählen 254 Seiten, Amalthea Verlag, 2019 Damals, als er noch nicht „Urlaub“ hieß und Jumbo-Jets voll „Touristen“ in Richtung Malediven abhoben. Damals, als man noch „in die Sommerfrische“ fuhr. Damals entwickelte sich in Österreich eine regelrechte Kultur rund um diese Welt für sich. Natürlich nur, wenn […]

Renate Wagner (18. Juni 2019)Weiterlesen>

Dietmar Grieser: WIEN – WAHLHEIMAT DER GENIES

Dietmar Grieser: WIEN – WAHLHEIMAT DER GENIES 272 Seiten, Amalthea Verlag, 2019 1994 gab es das Buch schon einmal, hier hat man es mit einer „ergänzten Jubiläumsausgabe“ zu tun. Der Titel stimmt natürlich nicht ganz. Als Genies gehen wohl nur wenige durch, die – von woher immer auch kommend – sich in Wien niedergelassen haben. […]

Renate Wagner (18. Juni 2019)Weiterlesen>

Johanna Mertinz: EXODUS DER TALENTE

Johanna Mertinz: EXODUS DER TALENTE Heinrich Schnitzler und das Deutsche Volkstheater Wien, 1938-1945 304 Seiten, Mandelbaum Verlag, 2019 Dem Volkstheater war sie als Schauspielerin über dreißig Jahre verbunden, und als sie als „Zweitkarriere“ das Doktorratsstudium aufnahm, hat Johanna Mertinz sich „ihrem“ Haus und den dunklen Jahren seiner Geschichte zugewandt. „Exodus der Talente“ ist der griffige […]

Renate Wagner (7. Juni 2019)Weiterlesen>

Hans Dieter Zimmermann: THEODOR FONTANE

Hans Dieter Zimmermann: THEODOR FONTANE Der Romancier Preußens 458 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2010 Ein 200. Geburtstag. Theodor Fontane war voll und ganz ein Mann des 19. Jahrhunderts, aber er hat es ins 21. geschafft – und sei es nur, weil sein Roman „Effi Briest“ von der – neben Anna Karenina und Madame Bovary – am […]

Renate Wagner (24. Mai 2019)Weiterlesen>

David Österle: FREUNDE SIND WIR JA EIGENTLICH NICHT

David Österle: FREUNDE SIND WIR JA EIGENTLICH NICHT Hofmannsthal, Schnitzler und das Junge Wien 224 Seiten, Verlag Kremayr & Scheriau, 2019 Fin de Siècle, Jung Wien, Café Griensteidl – das sind Begriffe aus der österreichischen Kultur- und Literaturgeschichte, die hoch gehandelt werden. Üblicherweise streift das Thema die Biographien der einzelnen Beteiligten. David Österle hat sie […]

Renate Wagner (24. Mai 2019)Weiterlesen>

Catherine Nixey: HEILIGER ZORN

Catherine Nixey: HEILIGER ZORN Wie die frühen Christen die Antike zerstörten 400 Seiten, DVA, 2019 Es mag in diesem Fall angebracht sein, etwas von der Autorin selbst zu erzählen, weil es in so engem Zusammenhang mit diesem ihrem Buch steht. Die Eltern von Catherine Nixey (Journalistin mit einem Geschichts-Studium in Cambrigde) waren, bevor sie heirateten, […]

Renate Wagner (23. Mai 2019)Weiterlesen>

Tim Blanning: FRIEDRICH DER GROSSE

Tim Blanning: FRIEDRICH DER GROSSE König von Preußen Eine Biographie 718 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2019 Dass zur Glorifizierung von Friedrich II. von Preußen, dem „Großen“, dem liebevoll stilisierten „alten Fritz“ früherer Zeiten, heutzutage kein Anlass mehr besteht, hat sich herausgestellt, ist in mancher Biographie auch schon klar herausgearbeitet worden: ein Mann, der aus Ruhmsucht Angriffskriege […]

Renate Wagner (23. Mai 2019)Weiterlesen>

Christian Reichhold: 100 x ÖSTERREICH: FILM

Christian Reichhold: 100 x ÖSTERREICH: FILM 256 Seiten, Amalthea Verlag, 2019 Für „hundertmal Film“ hat Autor Christian Reichhold alphabetisch auf hundert Filme gesetzt, aber weil sich darüber hinaus doch noch einiges zum Thema sagen lässt – Österreich spielt in der Filmgeschichte schon mit -, hat er das Buch mit einem „Vorspann“ und einem „Abspann“ versehen. […]

Renate Wagner (23. Mai 2019)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken