Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Operette/Musical

BIELEFELD/Stadttheater: „ORPHEUS IN DER UNTERWELT“ von Jaques Offenbach

Orpheus spielt Geige

Daniel Pataky (Orpheus) und Cornelie Isenbürger. Foto: Bettina Stoess BIELEFELD/Stadttheater: „ORPHEUS IN DER UNTERWELT“ von Jaques Offenbach Orpheus spielt Geige 4.7. 2019 – Karl Masek (Premiere: 7.6.2019) Eurydike langweilt sich in ihrer Ehe mit dem Geiger Orpheus zu Tode. Das Spiel des biederen Musikers in dem spießigen, ärmellosen, erdbraunen Pullover nervt sie maßlos – dabei […]

am 4.7. (Karl Masek)Weiterlesen>

ST. ANDRÄ WÖRDERN/ Junge Sommerakademie: SHAKESPEARE UND 99 LUFTBALLONS – von Titus Hollweg

Junge Sommerakademie St. Andrä-Wödern, 4.7. 2019 – SHAKESPEARE UND 99 LUFTBALLONS Vergnügliches Kindertheater in St. Andrä-Wördern. Copyright: Andrea Tiziani In fünf Tagen hingezaubert. William Shakespeares „Viel Lärm um nichts“. Hingezaubert von Kindern und Jugendlichen, einstudiert von Titus Hollweg, dem Initiator und Chef des Hagentaler Kulturkreises und Kapo der superaktiven ‚Hollweg Connection‘. Sie hat Tradition, die ‚Junge […]

am 4.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

BERLIN/ Komische Oper: CANDIDE von Leonard Bernstein

Leonard Bernstein: Candide, Komische Oper Berlin, Vorstellung: 30.06.2019  (12. Vorstellung seit der Premiere am 24.11.2018) Eine musikalische Schizophrenie Nach dem Erfolg von Barrie Koskys Inszenierung der West Side Story brachte die Komische Oper aus Anlass des 100. Geburtstags von Leonard Bernstein dessen Comic Operetta „Candide“ zur Premiere. Foto: Monika Rittershaus Regie führte wiederum Intendant und […]

am 30.6. (Jan Krobot/ Zürich)Weiterlesen>

LYON/ Opéra: BARBE BLEUE. Opéra Bouffe von Jaques Offenbach

Foto: Stofleth Lyon: „BARBE-BLEUE“ –   Opéra de Lyon, 29.6.2019  Am 20. Juni feierte die Musikwelt den 200. Geburtstag Jacques Offenbachs, so auch die Opéra de Lyon, die als letzte Premiere vor der Sommerpause eine Neuinszenierung der 1866 in Paris uraufgeführten Opéra Bouffe „Barbe-Bleue“, die im deutschen Sprachraum als „Blaubart“ bekannt ist, herausgebracht hat. „Barbe-Bleue“ erlangte […]

am 29.6. (Walter Nowotny)Weiterlesen>

KÖLN / Oper: DIE GROSSHERZOGIN VON GEROLSTEIN von Jaques Offenbach

«Save the frogs!» oder die Kalkulierte Liebe der Konzerne zur Umwelt

Jacques Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein, Oper Köln, Vorstellung: 20.06.2019  (Vorstellung am 200. Geburtstag des Komponisten, 3. Vorstellung seit der Premiere am 09.06.2019) «Save the frogs!» oder die Kalkulierte Liebe der Konzerne zur Umwelt Offenbachs Operetten stellen die Regisseure mit ihrer Zeitgebundenheit vor das Problem, dass sie, da viele ihrer Themen heute nicht mehr nachvollziehbar […]

am 20.6. (Jan Krobot)Weiterlesen>

KÖLN/Volksbühne am Rudolsplatz: DIE INSEL TULIPATAN & HER BLUMENKOHL GIBT SICH DIE EHRE von Jaques Offenbach

Jacques Offenbach: Die Insel Tulipatan & Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre, Volksbühne am Rudolfplatz, Köln, Vorstellung: 19.06.2019 (3. Vorstellung seit der Premiere am 17.06.2019) Von Architekten und Schnauzbärten Im Rahmen des Kölner Jacques Offenbach Festival (09.-27.06.; https://www.yeswecancan.koeln/offenbach-festival) zeigt Alexander von Glenck auf der Volksbühne am Rudolfplatz in Köln Offenbachs Einakter «Die Insel Tulipatan» und […]

am 19.6. (Jan Krobot/ Zürich)Weiterlesen>

WIEN/ Volksoper: CAROUSEL von Rodgers & Hammerstein

Octavian in Neuengland

Octavian in Neuengland Carousel Volksoper Wien, 15.6.2019   Es kommt nicht so oft vor, dass man die Gelegenheit hat eine Sängerin, die an der Wiener Staatsoper erfolgreich den Octavian in ihrem Repertoire hat, am zweiten Wiener Opernhaus, der Volksoper, in einer Musicalrolle zu sehen und zu hören. Stephanie Houtzeel hatte die Gelegenheit, die Nettie Fowler […]

am 15.6. (Kurt Vlach)Weiterlesen>

KÖLN: LA GRANDE-DUCHESSE DÉ GEROLSTEIN zum 200. Geburtstag von Jacques OFFENBACH

Foto: Oper Köln/ Gerd Uhlig KÖLN: LA GRANDE-DUCHESSE DÉ GEROLSTEIN zum 200. Geburtstag von Jacques OFFENBACH 12.6. 2019 (Werner Häußner) Mit „Piff-Paff-Puff“ stellt sich der Herr vor. Es ist der Sound von Platzpatronen, aber zur Vorsicht geht man doch erst einmal in Deckung. Der Mann ist kommandierender General der großherzoglich gerolsteinischen Armee, die sich in […]

am 12.6. (Werner Häußner)Weiterlesen>

MAINZ/ Staatstheater: MÄRCHEN IM GRAND-HOTEL von Paul Abraham

Mainz, Staatstheater: Paul Abraham: Märchen im Grand Hotel , Vorstellung am 12.6.2019 Herausragende Aufführung eines unbekannten Juwels Vom Komponisten Paul Abraham sind den meisten wohl bekannt „Die Blume von Hawai“ oder Vitktoria und ihr Husar“, aber die Operette „Märchen im Grand Hotel“ erlebt nach einer konzertanten Aufführung an der Komischen Oper in Berlin 2017 jetzt […]

am 12.6. (Christian Konz)Weiterlesen>

LINZ/ Musiktheater/ Großer Saal: CHESS. Musical in zwei Akten auf ein Libretto von Tim Rice und Björn Ulvaeus, Musik von Benny Andersson und Björn Ulvaeus. Premiere halbszenisch

Songs im englischen Original, deutsche Übertitel

Darian Anderson Worrell und Ensemble. Foto: Sakher Almonem/ Landestheater Linz: „CHESS“ – Premiere am Musiktheater des Landestheaters, Großer Saal, 08. 06.2019 Musical in zwei Akten auf ein Libretto von Tim Rice und Björn Ulvaeus, Musik von Benny Andersson und Björn Ulvaeus; Deutsche Dialoge von Kevin Schroeder Songs im englischen Original, deutsche Übertitel, deutsche und englische Bildschirmtitel   Halbszenische Aufführung […]

am 8.6. (Petra und Helmut Huber)Weiterlesen>

Diese Seite drucken