Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Konzerte/Liederabende

BADEN-BADEN: „BEHZOD ABDURAIMOV“ – Klavier-Recital der Sonderklasse!

Behzod Abduraimov. Copyright: Festspielhaus Baden-Baden: „BEHZOD ABDURAIMOV“ – 08.03. 2019 – Klavier-Recital der Sonderklasse! Nach seinem sensationellen Debüt mit Rachmaninows 3. Klavierkonzert als Vertretung für den erkrankten Daniil Trifonov riss der junge Pianist Behzod Abduraimov  das Publikum regelrecht von den Stühlen. Nun durfte man den usbekischen Pianist mit einem Klavierabend im Festspielhaus erleben, ja wirklich […]

am 8.3. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

DRESDEN/ Semperoper: EIN LIEDERABEND MIT MICHAEL VOLLE

Dresden / Semperoper: EIN LIEDERABEND MIT MICHAEL VOLLE – 7.3.2019 Längere Zeit gab es an der Semperoper keinen Liederabend mehr. Den vorläufig letzten gab René Pape am 17.3.2017. Jetzt können bzw. konnten sich die Dresdner gleich auf zwei „Liederabende“ in kurzen Abständen freuen, den von Michael Volle und eine Matinee mit Anja Harteros (17.3.). Michael […]

am 7.3. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

ESSEN / Philharmonie: 7. SINFONIEKONZERT der Essener Philharmoniker

ESSEN / PHILHARMONIE: 7. Sinfoniekonzert der ESSENER PHILHARMONIKER (7.3.2019) Fremde Worte, flirrende Klänge, freche Rhythmen, fließendes Melos: Der Exotismus hatte das musikalische Europa im Griff, als der junge Maurice Ravel mit den „Großstadtindianern“ der Gruppe „Les Apaches“ durchs nächtliche Paris zog. Auch Griechenland war im Sinne des faszinierend Fremden „exotisch“: Ravel lernte durch einen Apaches-Freund, […]

am 7.3. (Werner Häußner)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: KONZERT OPERN- UND MUSEUMSORCHESTER/ Eiji Oue; Sabine Meyer (Klarinette)

Unkonventionelles aus Übersee

Sabine Meyer (Klarinette) Frankfurter Opern- und Museumsorchester Eiji Oue (Dirigent) John Adams (*1947) The Chairman Dances Foxtrott for Orchestra Aaron Copland (1900-1990) Konzert für Klarinette und Orchester George Gershwin (1889-1937) Three Preludes für Klarinette und Orchester Erich Wolfgang Korngold (1897-1957) Musik zum Film The Sea Hawk (Der Herr der sieben Meere) Leonard Bernstein (1918-1990) Divertimento for […]

am 4.3. (Dirk Schauß)Weiterlesen>

DRESDEN/ Semperoper: RUDOLF BUCHBINDER MIT DREI KLAVIERKONZERTEN VON LUDWIG VAN BEETHOVEN IM SONDERKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE

Dresden / Semperoper: RUDOLF BUCHBINDER MIT DREI KLAVIERKONZERTEN VON LUDWIG VAN BEETHOVEN IM SONDERKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE – 3.3.2019 Rudolf Buchbinder beschäftigt sich bereits seit seiner frühen Jugend mit Ludwig van Beethovens Œuvre. Dessen Klavierkonzerte und Sonaten, sind seine „Spezialität“. Unvergessen ist sein Sonaten-Zyklus (mit CD-Einspielung) in der Semperoper. Die Klavierkonzerte hat er schon mit […]

am 3.3. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: KONZERT MIT DEM PHILHARMONIA ORCHESTRA LONDON /Salonen

Philharmonia Wonnen

Konzert mit dem Philharmonia Orchestra London Dirigent: Esa-Pekka Salonen Alte Oper, 03. März 2019   Richard Wagner: Tristan und Isolde – Vorspiel und Isoldes Liebestod Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4 Anton Bruckner: Symphonie No. 7 WAB 107 Philharmonia Wonnen! Ein sehr gutes Programm präsentierte das Philharmonia Orchestra London unter Leitung seines scheidenden Chefdirigenten Esa-Pekka […]

am 3.3. (Dirk Schauß)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: „PHILHARMONIA ORCHESTRA LONDON – ESA-PEKKA SALONEN“

Esa-Pekka Salonen. Foto: Tibor Pluto Frankfurt / Alte Oper: „PHILHARMONIA ORCHESTRA LONDON – ESA-PEKKA SALONEN“ – 03.03.2019 Wiederum beehrte das Philharmonia Orchestra London unter der Stabführung von Esa-Pekka Salonen die Alte Oper und eröffnete den Konzertabend mit Vorspiel und Liebestod  zu „Tristan und Isolde“ (Richard Wagner). Harmonisch distanziert führte Esa-Pekka Salonen das bestens disponierte englische Orchester […]

am 3.3. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

DRESDEN/ Frauenkirche: DAVID FRAY SPIELT J. S. BACHS „GOLDBERG VARIATIONEN“ AUF DEM MODERNEN KONZERTFLÜGEL

Dresden/Frauenkirche (Unterkirche): DAVID FRAY SPIELT J. S. BACHS „GOLDBERG VARIATIONEN“ AUF DEM MODERNEN KONZERTFLÜGEL – 2.3.2019 Die berühmten „Goldberg Variationen“ (BWV 988), die Johann Sebastian Bach nach einem anekdotischen Bericht von J. N. Forkel für den mit seiner Familie befreundeten russischen Gesandten am Dresdner Hof, H. C. von Keyserlinck, geschrieben haben soll, damit ihm sein Cembalist und Bach-Schüler (Wilhelm Friedemann und Johann […]

am 2.3. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Alte Oper: HR-SINFONIEORCHESTER (Schostakowitsch, Debussy, Hillborg, Tschaikowsky)

Kontraste!

FRANKFURT/ Alte Oper: HR-SINFONIEORCHESTER am 28.2.2019 Dmitrij Schostakowitsch Suite aus der Oper »Lady Macbeth von Mzensk« Claude Debussy Rhapsodie Nr. 1 für Klarinette und Orchester Anders Hillborg Klarinettenkonzert »Peacock Tales« Piotr Iljitsch Tschaikowsky Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36 HR Sinfonieorchester Martin Fröst Klarinette Carlos Miguel Prieto Leitung Besuchtes Konzert in der Alten Oper Frankfurt […]

am 28.2. (Dirk Schauss)Weiterlesen>

WIEN / Musikverein Gläserner Saal: „GOETHE, ODER?“

VieVox und Bibiana Nwobilo präsentierten Vokale Vertonungen der schönsten Texte des Herrn Geheimrates

VieVox. Foto: Lukas Beck WIEN / Musikverein Gläserner Saal: „GOETHE, ODER?“ VieVox und Bibiana Nwobilo präsentierten Vokale Vertonungen der schönsten Texte des Herrn Geheimrates 27.2. 2019 – Karl Masek Total.Vokal: So heißt ein Zyklus aus den 4 neuen Sälen in den unterirdischen Gewölben des Musikvereins. In der Ära des Langzeitintendanten Thomas Angyan wurde das Projekt […]

am 27.2. (Karl Masek)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken