Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

CD/DVD/BUCH/Apps

Leo Lukas: MÖRDER QUOTEN

Leo Lukas: MÖRDER QUOTEN Kriminalroman 224 Seiten, Verlag Ueberreuter, 2020 Ein Auftragskiller in einem österreichischen Krimi! Also, an die Klassiker des Genres (der John Rain des Barry Eisler oder der Victor des Tom Wood), darf man nicht denken, hierzulande geht es gemütlicher zu. Vor allem, wenn der Autor auch eine Reputation als Kabarettist hat… Kurz, […]

Renate Wagner (11. Oktober 2020)Weiterlesen>

Anatol Regnier: JEDER SCHREIBT FÜR SICH ALLEIN

Anatol Regnier JEDER SCHREIBT FÜR SICH ALLEIN Schriftsteller im Nationalsozialismus 366 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2020 Anatol Regnier, Jahrgang 1945, stammt aus einer Künstlerfamilie: Seine Mutter, die Schauspielerin Pamela Wedekind, war die Tochter des Dichters Frank Wedekind, sein Vater der bekannte Schauspieler Charles Regnier. Er selbst erlebte schon in der frühen Nachkriegszeit das Gefühl, dass er […]

Renate Wagner (5. Oktober 2020) Weiterlesen>

Alfons Kaiser: KARL LAGERFELD

Alfons Kaiser KARL LAGERFELD Ein Deutscher in Paris Biographie 384 Seiten, Verlag C. H. Beck, 2020 Er schritt als Faszinosum durch die Mode- und Medienwelt, und er hat wahrlich selbst alles dafür getan, um „Lagerfeld“ zu sein, ein Begriff, Sinnbild für Eleganz und auch Abgehobenheit. Karl Lagerfeld ist 2019 gestorben, und eine Flut von Büchern […]

Renate Wagner (6. Oktober 2020)Weiterlesen>

Eleonore Büning: WARUM GEHT DER DIRIGENT SO OFT ZUM FRISEUR?

Eleonore Büning WARUM GEHT DER DIRIGENT SO OFT ZUM FRISEUR? Antworten auf die großen und kleinen Fragen der Musik 224 Seiten, Benevento Verlag, 2020 Man muss natürlich nichts über Musik wissen, um sie zu genießen und zu erleben. Aber man freut sich darauf, etwas zu erfahren. Und wenn man „sich erzählen lässt, zusammenhört, zusammen liest“, […]

Renate Wagner (6. Oktober 2020)Weiterlesen>

Philippe Jordan: DER KLANG DER STILLE

Philippe Jordan DER KLANG DER STILLE Aufgezeichnet von Haide Tenner 254 Seiten, Residenz Verlag, 2020 „Musik wird störend oft empfunden, derweil sie mit Geräusch verbunden“, ist ein nicht ganz korrektes Zitat nach Wilehlm Busch, und man würde es nicht wagen, dergleichen im Zusammenhang mit großen Dirigenten zu erwägen (Gott sei Dank machen sie Geräusch!), wenn […]

Renate Wagner (5. Oktober 2020)Weiterlesen>

HAUSGEISTER!

  HAUSGEISTER! Fast vergessene Gestalten der deutschsprachigen Märchen- und Sagenwelt von Florian Schäfer, Janin Pisare, Hannah Gritsch 196 Seiten, Breitformat, Böhlau Verlag, 2020 Das Thema ist ungebrochen reizvoll, aber ein bisschen aus der Mode gekommen – wer braucht schon alte Hausgeister, wenn es Horror- und Science-Fiction-Filme gibt, die dergleichen Schauriges bedienen? Ein ungewöhnliches Buch hilft […]

Renate Wagner (5. Oktober 2020)Weiterlesen>

Stefan Maiwald: DIE TOTE IM STADL

Stefan Maiwald DIE TOTE IM STADL Ein Bad-Kleinkirchheim-Krimi 270 Seiten, Verlag Servus by Benevento, 2020 Auch ein Autor darf nicht rosten. Selbst wenn der Deutsche Stefan Maiwald in Grado lebt und schon drei historische Kriminalromane geschrieben hat, die im Venedig des 16. Jahrhunderts spielen, kann man ja einmal die Szene wechseln. Kärnten. Bad Kleinkirchheim. Berühmter […]

Renate Wagner (5. Oktober 2020)Weiterlesen>

FEUERWERK DER POINTEN

Michael Horowitz / Heinz Marecek FEUERWERK DER POINTEN Sprüche, Zitate, Lebensweisheiten 176 Seiten, Verlag Ueberreuter, 2020 Zu Beginn gibt es von Michael Horowitz den Nachruf auf den gemeinsamen Freund Werner Schneyder, den er solcherart charakterisiert: „Denken hat ihm Spaß gemacht“. Sie waren ein Trio, Schneyder, der Schauspieler Heinz Marecek und der Journalist, Fotograf, Buchautor Michael […]

Renate Wagner (3. Oktober 2020)Weiterlesen>

DIE WIENER STAATSOPER – JAHRBUCH 2020

DIE WIENER STAATSOPER – JAHRBUCH 2020 Freunde der Wiener Staatsoper (Hg.) Reinhard Wiesinger (Gesamtredaktion) 310 Seiten, zahlreiche Fotos Die altbekannten Opernfreunde (versammelt im Verein „Freunde der Wiener Staatsoper“, der eben sein 45jähriges Jubiläum gefeiert hat) geben, wie jedes Jahr, ihr unverzichtbares Jahrbuch heraus, das nicht nur Mitglieder interessiert, sondern jeden, der in der Wiener Staatsoper […]

Renate Wagner (3. Oktober 2020)Weiterlesen>

Gerd Schilddorfer: DAS TARTARUS PROJEKT

Gerd Schilddorfer: DAS TARTARUS PROJEKT Thriller 304 Seiten, Verlag Ueberreuter, 2020 Es fängt so harmlos an. Michael Landorff, früher Journalist in seiner Heimatstadt Wien, nun als mäßig erfolgreicher Krimi-Autor in München lebend, erhält zu seiner Überraschung eine Einladung zu einer Riesenparty des Industriellen Winter, den er gar nicht kennt. Dort trifft er durch Zufall eine […]

Renate Wagner (3. Oktober 2020)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken