Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

KRITIKEN

STUTTGART/ Hafen: DIE BLUME VON HAWAII von Paul Abraham – Flotte Abenteuer auf dem Floß

Martin Bruchmann, Moritz Kallenberg, Fiorella Hincapie, Matthias Klink, Natalie Karl. Foto: Matthias Baus Operette „DIE BLUME VON HAWAII“ von Paul Abraham am 4.7.2020 im Hafen/STUTTGART Flotte Abenteuer auf dem Floß  In der szenischen Einrichtung von Marco Storman (Bühne: Susanne Gschwender; Kostüme: Miriam Schubach) und unter der musikalischen Leitung von Rita Kaufmann (Klavier) wird die Handlung […]

am 4.7. (Alexander Walther)Weiterlesen>

ZÜRICH/ Opernhaus Zürich, Finale: DAS GROSSE MUSIKFESTIVAL zum Abschluss der Saison 2019/20

Opernhaus Zürich, Finale: Das grosse Musikfestival zum Abschluss der Saison 2019/20 Philharmonisches Konzert „Finale“, Opernhaus Zürich, 04.07.2020  Der Höhepunkt seiner die schöpferischen Kräfte aufrufenden Bemühungen „Die Uraufführung der Metamorphosen (am 25. Januar im kleinen Tonhallesaal) trug den Charakter eines Ereignisses sowohl um des künstlerischen Range des Werkes willen, als auch weil es das erstemal war, […]

am 4.7. (Jan Krobot)Weiterlesen>

WIEN/Servitenkirche: „VIDALA“ – Argentinien und Wurzeln des Europäischen Barocks

Der Wegweiser. Foto: Andrea Masek WIEN/Servitenkirche: „VIDALA“ – Argentinien und Wurzeln des Europäischen Barocks Rubén Dubrovsky spielte sein „Erstes Konzert nach Corona“: Musikalische Lebensfreude pur am 4.7. 2020 – Karl Masek COVID 19 und die damit verbundenen Absagen seit März: Engagements sind weggebrochen. Im Fall des Rubén Dubrovsky Operndirigate von St. Gallen (Giulio Cesare in […]

am 4.7. (Karl Masek)Weiterlesen>

WIEN /Online-Merker-Galerie: Arien und Duette mit Astrik Khanamiryan (Sopran) und Maryna Lopez (Mezzosopran)

Maryna Lopez WIEN /Online-Merker-Galerie: Arien und Duette mit Astrik Khanamiryan (Sopran) und Maryna Lopez (Mezzosopran) Juli 2020 Von Manfred A. Schmid Der Liederabend des international gefeierten Bassisten Günther Groissböck mit Alexandra Goloubitskaia am Klavier am 15. Mai war – nach dem Lockdown, der ab Mitte März das gesamte Kulturleben der Stadt zum Erliegen gebracht hatte – […]

am 3.7. (Manfred A. Schmid)Weiterlesen>

MARBURG/ Drau/Opernhaus: NETOPIR (DIE FLEDERMAUS) in der Landessprache

MARBURG/ Drau: NETOPIR (DIE FLEDERMAUS) in der Landessprache: Chacun a son gout! Netopir – Fledermaus in Marburg in Landessprache Gelungener Operetten-Abend im Marburger Opernhaus. Aufgrund der herrschenden Sicherheitsvorkehrungen spielte das Ensemble vor sehr karger Besucherzahl, trotzdem war es ein gelungener Abend. Mit Simon Robinson steht dem Orchester ein versierter und umsichtiger Leiter, in guter kapellmeisterlicher […]

am 2.7. (Rudolf Smolej)Weiterlesen>

John Crankos „ONEGIN“ – die Ergründung einer besonderen Wertschätzung

  Besetzungszettel der Erstaufführung der heutigen Fassung. Copyright: Stuttgarter Ballett John Crankos „ONEGIN“ – die Ergründung einer besonderen Wertschätzung Als John Crankos zweites seiner drei großen für das Stuttgarter Ballett geschaffenen Welt-Literaturballette am 13. April 1965 uraufgeführt wurde, konnte von einer Begeisterung noch nicht die Rede sein. Aber selbst nach der einen größeren Erfolg erbrachten […]

Juli 2020 (Udo Klebes)Weiterlesen>

KÖLN: Neues Fenster für Sankt Andreas

KÖLN: Neues Fenster für Sankt Andreas Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Markus Lüpertz bei der Vorstellung des neuen Fensters.Foto: Andrea Matzker Die im Schatten der Domspitze stehende Dominikanerkirche Sankt Andreas im Zentrum von Köln hat ein neues Fenster von Markus Lüpertz erhalten, weil die seit dem Kriegsende bestehende Notverglasung noch nicht ausgetauscht wurde. […]

Juli 2020 (Andrea Matzer und Dr. Egon Schlesinger)Weiterlesen>

STUTTGART/ studiotheater: DIE ALARMBEREITEN von Katrin Röggla

Werkstatt:  li. Marion Jeiter, re. Cathrin Zellmer. Foto: Studiotheater „die alarmbereiten“ von Kathrin Röggla – Ein Stationentheater im Studiotheater Stuttgart am 2. 7.2020 Die unbeirrbare Kassandra  Viele Menschen sind alarmbereit, und dies nicht nur wegen Corona. Allerdings sind die Texte von Kathrin Röggla schon zehn Jahre alt. Das ist bemerkenswert. Im Rahmen der Sicherheitsbestimmungen zur […]

am 2.7. (Alexander Walther)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Opernhaus: LIEDERABEND DOMEN KRIZAJ (Bariton)

  Hilko Dumno, Domen Kruzaj. Foto: Barbara Aumüller Frankfurt / Opernhaus: „DOMEN KRIZAJ“ – 02.07.2020 Zum letzten Liederabend vor der Sommerpause an der Oper Frankfurt gab sich Domen Krizaj die Ehre. Der 31jährige slowenische Bariton, Preisträger diverser Sänger-Wettbewerbe und neues Ensemble-Mitglied am Hause wird in der neuen Saison u.a. als Albert im „Werther“ zu erleben […]

am 2.7. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

GRAZ/ Styriarte/ List-Halle: J. J. Fux / GESCHENKE DER NACHT

GRAZ/ Styriarte: J. J. Fux / GESCHENKE DER NACHT Erstes österreichisches Festspielspektakel nach Corona! am .7. in der List-Halle em seit 30 Jahren erprobten und stets vorwärtsblickenden Styriarte-Intendanten Mathis Huber ist es gelungen, die Corona-Situation effektvoll und klug zu Neuem zu nutzen! Er beklagte in Corona-Zeiten nie die staatlichen Pandemie-Regelungen, sondern arbeitete konsequent und optimistisch […]

sm 1.7. (Hermann Becke/ www.deropernfreund.de)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken