Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

KRITIKEN

WIEN/ Theater an der Wien: TOSCA

Theater an der Wien:TOSCA am 26.1.2022 Foto: Monika Rittershaus/Theater an der Wien Martin Kušej brach mit dieser Tosca in einer regelrechten „Tour de Force“ brachial mit den Sehgewohnheiten einer Margarethe Wallmanns Inszenierung von 1958 an der Wiener Staatsoper. Vieles ist in seiner Inszenierung Antonin Artauds (1896-1948) „Theater der Grausamkeit“ geschuldet, wiewohl Folter, versuchte Vergewaltigung, Mord […]

am 26.1. (Harald Lacina)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus/“Resonanzen“: AMINTA E FILLIDE (G.F.Händel) Opera Settecento unter seinem Leiter Leo Duarte

26.1.2022: „RESONANZEN„  Aminta e Fillide Die Ankündigung eines Programmes ohne Pause mit einem Concerto grosso und einer Oper von Georg Friedrich Händel klingt fast nach einer gefährlichen Drohung. Die Oper erweist sich aber als eine einstündige Kantate des jungen Händel, die dieser um 1707 in Italien geschrieben hat. Damit dauert das gesamte Konzert nur etwa […]

am 26.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper: MACBETH – letzte Vorstellung der Serie

WIEN/ Staatsoper: MACBETH – letzte Vorstellung der Serie am 25.1.2022 Barry Koskys Ex-Züricher Inszenierung verlangt den Sängern der beiden Hauptpartien kaum zu Leistendes ab: Reduziert die ausgeleuchtete Spielfläche auf wenige Quadratmeter (Bühne und Licht: Klaus Grünberg). Verbannt den Chor ins Dunkel. Hieß Klaus Bruns alle Figuren in nachtblaue oder schwarze, asiatisch bzw. altertümlich anmutende Gewänder kleiden; — mit […]

am 25.1. (Thomas Prochazka/ www.dermerker.com)Weiterlesen>

attitude: Robert La Fosse – Danseur: An Interview (Part 2)

Robert La Fosse – Danseur: An Interview (Part 2) About Fosse’s Dancin‘, The prodigal Son, working closely with Jerome Robbins, Musical Theatre N.Y. Export: Opus Jazz (Jerome Robbins) https://www.attitude-devant.com/blog/2022/1/24/yz1x94kq5fi7o2n1t6ga9ymm1zkply Ricardo Leitner/ attitude

Jan 24.2020 (Ricardo Leitner/attitude)Weiterlesen>

PARIS/ Opéra Comique: „HAMLET“ vom Ambroise Thomas

Paris: „HAMLET“ von Ambroise Thomas an der Opéra Comique – 24 I 2022 Einstand in schwierigen Umständen des neuen Intendanten: der Dirigent Louis Langrée, der dieses Repertoire kennt, liebt und wunderbar zum Klingen bringt. Der neue Intendant der Opéra Comique: der Dirigent Louis Langrée, der dieses Repertoire kennt, liebt und wunderbar zum Klingen bringt. © […]

am 24.1. (Waldemar Kamer/ Paris)Weiterlesen>

ZÜRICH/Opernhaus: DON GIOVANNI. Wiederaufnahme. Der Vorhang zu und alle Fragen offen

Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni • Opernhaus Zürich • Wiederaufnahme: 25.01.2022 Der Vorhang zu und alle Fragen offen Abwechslung macht das Leben interessant und so hatte am Opernhaus Zürich nun nach zwei mitreissenden, klassischen Inszenierungen eine Regietheater-Arbeit vom Beginn der Intendanz Homoki ihre Wiederaufnahme (Premiere am 26. Mai 2013). Foto © Toni Suter Die musikalische […]

am 25.1. (Jan Krobot)Weiterlesen>

WIEN/Staatsoper: „LIEBESLIEDER – Vienna State Ballet

„Liebeslieder“: Vienna State Ballet, January 25th, 2022 WIEN/ Don’t let yourself be distracted by this gloomy and dark Programme cover, which has absolutely nothing to do with the Evening’s content. This is a very happy Evening which has been very well planned – either purposedly or not. Robbins, Child, and Balanchine – to quote the […]

January 25th, (Ricardo Leitner/ attitude)Weiterlesen>

LUZERN/ Theater: MACBETH von G. Verdi. Premiere. Plumpe Provokation

Giuseppe Verdi: Macbeth • Luzerner Theater • Premiere: 22.01.2022 Plumpe Provokation Corona hat auch in Luzern gestört, konnte aber die Premiere von Verdis «Macbeth» zum Glück nicht verhindern. Musikalisch top vermag die Produktion szenisch nicht in gleichem Masse zu überzeugen. Foto © Ingo Hoehn Die musikalische Leitung des Abends hat der junge, im Iran geborene […]

am 22.1. (Jan Krobot/Zürich)Weiterlesen>

Film: LICORICE PIZZA

Filmstart: 27. Jänner 2022  LICORICE PIZZA USA  /  2021  Drehbuch und Regie: Paul Thomas Anderson Mit: Alana Haim, Cooper Hoffman u.a. Man muss nicht immer dasselbe machen. Das beweist Regisseur Paul Thomas Anderson, der durch anspruchsvolle und auch aufrührende Filme wie „Magnolia“,  „There will be blood“ oder „The Master“ bekannt geworden ist. Schon sein letzter […]

Filmstart: 27. Jänner 2022 Weiterlesen>

WIEN/Konzerthaus“Resonanzen“: FLORENTINER GARTENFEST mit dem Sollazzo-Ensemble

WIEN/ Konzerthaus,  „RESONANZEN“ am 24.1.2022  Florentiner Gartenfest Da waren es nur noch fünf… Das 2014 in Basel von Anna Danilevskaia gegründete Sollazzo Ensemble hatte das Programm mit 8 Mitwirkenden geplant, doch in einer Pandemie kann es durchaus Überraschungen geben. Zwei Tenöre und der Lautenist mussten auf Grund positiver Test absagen und so war die ohnedies […]

am 24.1. (Wolfgang Habermann)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken