Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Tänzer

Martin SCHLÄPFER über sein Programm für die 1. Spielzeit an der Wiener Staatsoper:

Martin Schläpfer über sein Programm für die 1. Spielzeit an der Wiener Staatsoper: „Ich will mit Qualität auf allen Ebenen das Publikum ansprechen und überzeugen.“ Martin Schläpfer bei der Probe. Foto: Gert Weigelt Für seine erste Saison als Direktor des Wiener Staatsballetts hat Martin Schläpfer eine interessante Auswahl an Werken und Choreografen getroffen. Wie im […]

am 22.5.2020 (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

Martin SCHLÄPFER: „Das Wiener Staatsballett zu übernehmen ist ein großer, fantastischer Schritt mit großer Verantwortung.“ 

Martin Schläpfer. Foto: Gert Weigelt Interview mit Martin Schläpfer: „Das Wiener Staatsballett zu übernehmen ist ein großer, fantastischer Schritt mit großer Verantwortung.“  Mit 1. September startet Martin Schläpfer als Direktor des Wiener Staatsballetts. Der Schweizer tritt damit die Nachfolge von Manuel Legris an, der aus eigenen Stücken diese Position zurücklegt. Somit beginnt mit Bogdan Roščić […]

im Februar 2020 (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

DENYS CHEREVYCHKO, Erster Solotänzer des Wiener Staatsballetts, im Merker-Künstlergespräch

Denys Cherevychko. Copyright: Barbara Zeininger 14.1.2020:  Erster Solotänzer DENYS CHEREVYCHKO im Merker-Künstlergespräch  Im kleinen Kreis interessierter Ballettomanen, sozusagen en famille, fand ein interessantes Künstlergespräch mit Denys Cherevychko, Erster Solotänzer im Wiener Staatsballett, statt, der ganz oben, vor allem aber auch beim Wiener Publikum, voll angekommen ist, dessen Ehrgeiz aber noch lange nicht befriedigt ist und […]

am 14.1.2020 (Ursula Szynkariuk)Weiterlesen>

IAÇANÃ CASTRO – Odette/Odile in Deutschlands Norden

Kurz nach der umjubelten Flensburger Schwanensee-Premiere und kurz vor ihrem eigenen Debüt als Odette/Odile traf ich die aus Rio de Janeiro stammende Balletttänzerin Iaçanã Castro zum Interview. Ihre erste Begegnung mit dem Ballett lief nicht ganz so wie geplant, denn bei den ersten Ballettstunden war Iaçanã im Alter von vier Jahren von den anderen Mädchen, […]

im September 2019 (Marc Rohde)Weiterlesen>

ROMAN NOVITZKY im Portrait – Dreifach talentierter Erster Solist fürs Charakterfach

   In „Lucid dream“ von Marco Goecke mit Alexander McGowan   –  Copyright: Stuttgarter Ballett Im Portrait:  ROMAN NOVITZKY – Dreifach talentierter Erster Solist fürs Charakterfach Unter den Ersten Solisten des Stuttgarter Balletts ist er der Unscheinbarste, aber auch Ungewöhnlichste, dennoch nimmt Roman Novitzky eine künstlerische Sonderstellung ein, die in dieser Ausprägung nur sehr selten vorkommen dürfte: […]

Februar 2019 (Udo Klebes)Weiterlesen>

MARIA KHOREVA – Erste Solistin des Mariinsky Balletts

„Superstar“ – solche Formulierungen machen mich grundsätzlich stutzig. Zu oft und zu schnell werden Künstlerinnen und Künstler mit „Star“-Attributen versehen. Die 18-Jährige St. Petersburgerin Maria Khoreva steht noch ganz am Anfang ihrer Karriere, aber hat schon jetzt etwas geschafft, das vorher nur sehr wenigen gelang: Sie wurde umgehend nach ihrem Abschluss an der Vaganova Akademie, […]

im Januar 2019 (Marc Rohde)Weiterlesen>

OLGA ESINA (Wiener Staatsballett): Neue Aufgaben in der neuen Saison

Im Interview: Olga Esina – neue Aufgaben in der neuen Saison Erste Solotänzerin: Olga Esina (copyright: Michael Plöhn) Olga Esina, Erste Solotänzerin im Wiener Staatsballett, kam in der vorigen Spielzeit aus der Babykarenz zurück und bereitet sich derzeit auf ihr Debut als Giselle vor. „Alle berühmten Ballerinen haben diese Rolle getanzt – jetzt arbeiten wir […]

im September 2018 (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

David MOORE – Erster Solist des Stuttgarter Balletts

Im Portrait: DAVID MOORE  Erster Solist des Stuttgarter Balletts „You should get what you need, you should give what you can“ David Moore  – privat. Copyright: Roman Novitzky   So geradlinig wie sein bisheriges Tänzer-Leben verlaufen ist, so klar, bewusst und gewissenhaft erarbeitet wirken seine Rollen-Verkörperungen, so ehrlich, sensibel und im positiven Sinn unaufdringlich sind […]

im April 2018 (Udo Klebes)Weiterlesen>

Edward CLUG (Choreograph des Wiener „Peer Gynt“: „Don´t give up on love“

Probenfoto mit Edward Clug und Nina Poláková (Solveig)- Fotocredits: Wiener Staatsballett/Ashley Taylor Im Gespräch mit Edward Clug: „Don´t give up on love“ Anlässlich der bevorstehenden Ballettpremiere von „Peer Gynt“ erläutert der Choreograf Edward Clug seine Intentionen zum Stück. Die Geschichte über den nordischen Sonderling Peer Gynt hat Henrik Ibsen zunächst in seinem gleichnamigen Versdrama thematisiert, […]

im Jänner2018 (Ira Werbowsky) Weiterlesen>

KIRILL KOURLAEV und OLGA ESINA im Gespräch über Tanz, Pädagogik und die „Weltstar-Gala“

Kirill Kourlaev und Olga Esina im Gespräch: Aus Anlass der bevorstehenden Weltstar-Gala am 29. Oktober im Volkstheater in Wien initiierte Esther Hatzi ein Künstlergespräch mit Olga Esina (Erste Solotänzerin im Wiener Staatsballett) und Kirill Kourlaev (ehemaliger Erster Solotänzer in derselben Compagnie) in der Galerie des „Online-Merker“. Kirill Kourlaev und Olga Esina. Copyright: Barbara Zeininger Kirill […]

am 16.10.2017. (Ira Werbowsky) Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken