Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

RALF WEIKERT – einer der letzten großen Opern-Dirigenten seiner Generation. Interview anlässlich seines 80. Geburtstages

Ralf Weikert. Copyright: Archiv Ralf Weikert   Er ist einer der letzten großen Opern-Dirigenten seiner Generation. Ein großes Repertoire von 150 Opern und weit mehr mehr als 100 dirigierte Vorstellungen an der Wiener Staatsoper. Gastspiele in der ganzen Welt, ob MET oder Verona, Dirigent Ralf Weikert, hat an nahezu allen bekannten Opernhäusern dirigiert. Ebenso war […]

im März 2020 (Dirk Schauß)Weiterlesen>

Jakub HRUSA – Erster Gastdirigent der Tschechischen Philharmonie (Interview anlässlich des Frankfurt-Konzertes)

Im Rahmen ihres Deutschland-Gastspiels gastierte die Tschechische Philharmonie unter Leitung ihres ersten Gast-Dirigenten, Jakub Hrůša, in der Alten Oper Frankfurt. Unser Redakteur, Dirk Schauß, erhielt die Gelegenheit, mit einem der spannensten Dirigenten der jüngeren Generation zu sprechen. Im Mittelpunkt des Gespräches standen Ausführungen zum Konzertprogramm und auch viele persönliche Gedanken zur eigenen Biographie. Dirk Schauß, […]

9. März 2020 (Dirk Schauß)Weiterlesen>

Martin SCHLÄPFER: „Das Wiener Staatsballett zu übernehmen ist ein großer, fantastischer Schritt mit großer Verantwortung.“ 

Martin Schläpfer. Foto: Gert Weigelt Interview mit Martin Schläpfer: „Das Wiener Staatsballett zu übernehmen ist ein großer, fantastischer Schritt mit großer Verantwortung.“  Mit 1. September startet Martin Schläpfer als Direktor des Wiener Staatsballetts. Der Schweizer tritt damit die Nachfolge von Manuel Legris an, der aus eigenen Stücken diese Position zurücklegt. Somit beginnt mit Bogdan Roščić […]

im Februar 2020 (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

Marko LETONJA – Musikchef in Bremen und Straßburg.

Im Rahmen der aktuellen Neuproduktion des „Parsifal“ an der Opéra National du Rhin Straßburg sprach unser Redakteur Dirk Schauß mit dem musikalischen Leiter, Marko Letonja, der zugleich Musikchef des Straßburger Orchesters ist. Das Gespräch fand eine Stunde vor Beginn der „Parsifal“ Vorstellung statt und bietet spannende Einblicke in Letonjas künstlerische Arbeit. Marko Letonja. Foto-Copyright O.Kubiak […]

im Februar 2020 (Dirk Schauß)Weiterlesen>

DENYS CHEREVYCHKO, Erster Solotänzer des Wiener Staatsballetts, im Merker-Künstlergespräch

Denys Cherevychko. Copyright: Barbara Zeininger 14.1.2020:  Erster Solotänzer DENYS CHEREVYCHKO im Merker-Künstlergespräch  Im kleinen Kreis interessierter Ballettomanen, sozusagen en famille, fand ein interessantes Künstlergespräch mit Denys Cherevychko, Erster Solotänzer im Wiener Staatsballett, statt, der ganz oben, vor allem aber auch beim Wiener Publikum, voll angekommen ist, dessen Ehrgeiz aber noch lange nicht befriedigt ist und […]

am 14.1.2020 (Ursula Szynkariuk)Weiterlesen>

BENJAMIN BRUNS: Ein Tenor auf dem Weg von Mozart in jugendlich-dramatische Regionen

BENJAMIN BRUNS: Ein Tenor auf dem Weg von Mozart in jugendlich-dramatische Regionen Karl Masek (Das Gespräch fand am 20. Jänner 2020 in den Räumen der Wiener Staatsoper statt) Benjamin Bruns. Foto: Andrea Masek Beethoven-Jahr 2020: Sie sind mitten in der Probenarbeit zur „Leonore“. Ist der „Florestan“ eine Erstbegegnung? Was kann das Publikum erwarten? Kann man […]

20.1.2020 (Karl Masek)Weiterlesen>

GIANANDREA NOSEDA (Dirigent): „Zürich ist ein neues Kapitel für mich“

Im Rahmen eines Gastspiels des London Symphony Orchestras in der Frankfurter Alten Oper  gelang es unserem Redakteur, Dirk Schauß, den Dirigenten des Konzertabends, Gianandrea Noseda, für ein Interview zu gewinnen. In sehr persönlichen Anmerkungen sprach der desginierte GMD über sein bisheriges künstlerisches Leben. Das Interview wurde in italienischer Sprache geführt. Gianandrea Noseda. Foto-Copyright: Steve Sherman […]

2.12.2019 (Dirk Schauß)Weiterlesen>

INGE MAUX: Kokettieren mit dem „Oscar“

  Fotos: Privat INGE MAUX Kokettieren mit dem „Oscar“ Die Schweiz hat den – für Interessenten bei Netflix zu betrachtenden – Spielfilm „Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“ für den Auslands-„Oscar“ eingereicht. Auf die Shortlist der Nominierungen hat er es dann doch nicht geschafft. Dennoch war es für die Österreicherin Inge Maux ganz […]

Renate Wagner (16. Dezember 2019)Weiterlesen>

ALBIN FRIES: „Darf man heute noch so komponieren?“

Foto privat ALBIN FRIES „Darf man heute noch so komponieren?“   Nach der Uraufführung („Orlando“) ist vor der Uraufführung: Die Kinderoper „Persinette“ steht an der Wiener Staatsoper bevor, wieder ist ein österreichischer Komponist, der Oberösterreicher Albin Fries, damit beauftragt. Für seine Oper „Nora“ hat er im Vorjahr den ersten Preis der Bartok Opera Composition Competition […]

Renate Wagner (12. Dezember 2019)Weiterlesen>

BRYONY DWYER: „Ich bin die Prinzessin des Hauses“

BRYONY DWYER   „Ich bin die Prinzessin des Hauses“   Bryony Dwyer ist eine jener jungen Sängerinnen, die von Australien nach Wien kamen und die man an der Staatsoper liebevoll „die Kängurus“ nennt. Sie durfte als Aschenbrödel (in der Kinderoper „Cinderella“ von Alma Deutscher) den Prinzen heiraten. Und nun wird sie in der Kinderoper „Persinette“ […]

Renate Wagner (12. Dezember 2019)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken