Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

AXEL RANISCH: Ich lebe und liebe was ich tue

Axel Ranisch: Ich lebe und liebe was ich tue Mavra/Iolanta an der Bayerischen Staatsoper (15.4.2019)   Mit ©Adelina Yefimenko im Gespräch. Foto: Wilfried Hösl   Nach dem riesigen Erfolg mit „Orlando Paladino“ (Opernfestspiele der Bayerischen Staatsoper 2018) und „Liebe zu drei Orangen“ an der Oper Stuttgart kehrte Axel Ranisch auf die Bühne des Cuvilliés–Theaters mit […]

im April 2019 (Dr. Adelina Yefimenko)Weiterlesen>

ZACH GRANIT, Generaldirektor der Israeli Opera Tel-Aviv-Yafo

  Zach Granit. Foto: Yossi Zwecker Interview mit Zach Granit, Generaldirektor der Israeli Opera Tel-Aviv-Yafo, am 2. Mai 2019 in Tel Aviv Anlässlich meines Besuches der israelischen Erstaufführung der Oper „Die Passagierin“ des polnisch-russischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg konnte ich ein Interview mit dem Generaldirektor der Israeli Opera Tel-Aviv-Yafo, Zach Granit, machen. Er hatte mich beim […]

im Mai 2019 (Klaus Billand)Weiterlesen>

DANIEL BEHLE: Die Vielfalt macht’s!

DANIEL BEHLE: Die Vielfalt macht’s!   Karl & Andrea Masek Das Gespräch fand am 2.5. 2019 in Hohenems statt Daniel Behle. Foto: Andrea Masek   Der Tenor kommt mit Rollkoffer zum Treffpunkt. Hohenems, vor dem Markus-Sittikus-Saal. 13:00 Uhr, auf die Minute genau. Herzlich, launig, schon die Begrüßung. Magen knurrt, wird signalisiert. Gehen wir rüber ins […]

Andrea und Karl Masek (Mai 2019)Weiterlesen>

TANJA ARIANE BAUMGARTNER – als „Venus“ am Opernhaus Zürich. Gedanken dazu

Tanja Ariane Baumgartner. Foto: T+T Fotografie Tanja Ariane Baumgartner als Venus am Opernhaus Zürich („Tannhäuser“ 31.3.2019) Das Kennenlernen der Mezzo-Sopranistin Tanya Ariane Baumgartner fand in Salzburg letztes Jahr 2018 statt. Auf der Sonnenterrasse der Pressestelle der Salzburger Festspiele erwarteten viele Journalisten, Musikwissenschaftler und Fotokorrespondenten das Produktions-Team der Oper Hans Werner Henzes „The Bassarids“. Dies war […]

im April 2019 (Dr. Adelina Yefimenko)Weiterlesen>

Insel der Freude: JUDITH JÁUREGUI (piano) möchte einfach nur ehrlich sein

Insel der Freude: Judith Jáuregui möchte einfach nur ehrlich sein Diese Klangwelt beglückt und entrückt: Die baskisch-spanische Pianistin Judith Jáuregui versenkt sich auf ihrer neuesten CD in die Farbenpracht eines Claude Debussy, legt aber auch durch die Kombination mit anderen Komponisten die Voraussetzungen und Konsequenzen dafür offen. Fazit: Debussys spezifische Klangmagie ist in diesem Programm […]

im April 2019 (Stefan Pieper)Weiterlesen>

Thomas Johannes MAYER: Für mich gibt es nichts Langweiligeres, als den Bösen „nur böse“ zu spielen!

Thomas Johannes Mayer: Für mich gibt es nichts Langweiligeres, als den Bösen „nur böse“ zu spielen! März 2019 (Renate Publig) Thomas Johannes Mayer Manfred Trojahn, dessen Oper „Orest“ am 31. März Premiere an der Wiener Staatsoper feiert, verfasste selbst das Libretto, in das er unter anderem Friedrich Nietzsches Dionysos Dithyramben einfließen ließ. Auch Bariton Thomas […]

30. 3.2019 (Renate Publig)Weiterlesen>

EVELYN HERLITZIUS: Ich muss meine Figuren nicht sympathisch finden, aber nachvollziehen können

Evelyn Herlitzius: Ich muss meine Figuren nicht sympathisch finden, aber nachvollziehen können  27.3.2019 (Renate Publig) Evelyn Herlitzius. Foto: Wiener Staatsoper   Am 31. März feiert die Oper „Orest“ an der Wiener Staatsoper Premiere, in der Evelyn Herlitzius die Partie der Elektra gestaltet. Im Gespräch gab die sympathische Sängerin, deren herzhaftes Lachen höchst ansteckend ist, Auskunft […]

27.3. 2019 (Renate Publig)Weiterlesen>

JEAN MULLER, Pianist, über seine neue Einspielung der Mozart-Sonaten

Zutiefst menschlich und zeitlos Gespräch mit dem Pianisten Jean Muller über seine neue Einspielung von Mozarts Klaviersonaten Wolfgang Amadeus Mozarts Meisterwerke werden oft als Begriff des „schönen“ verklärt und verkaufen sich daher vortrefflich. Wer eine neue Einspielung vorlegt, reiht sich gemeinhin in eine große Konkurrenz anderer Kollegen, die eitel um ihre „Interpretation“ wetteifern. Hört man […]

am März 2019 (Stefan Pieper)Weiterlesen>

MARIO ADORF – eine Begegnung mit ihm in Köln

Eine Begegnung mit Mario Adorf in Köln  Mario Adorf – völlig ausverkauft. Foto: Andrea Matzker Von Andrea Matzker und Dr. Egon Schlesinger Aus Anlass der lit.COLOGNE und seiner bevorstehenden Lesereise führte der 88-jährige alte Film-Haudegen ein Gespräch mit Knut Elstermann (hier einige Auszüge, in ungefährem aber sinngemäßem Wortlaut wiedergegeben) in der Kölner Flora und las […]

im März 2019 (Egon Schlesinger und Andrea Matzker)Weiterlesen>

MICHAEL BODER: Das Besondere ist, dass man mit den Komponisten reden kann

MICHAEL BODER:  Das Besondere ist, dass man mit den Komponisten reden kann Karl Masek Das Gespräch vor der Premiere „Orest“ fand am 21.3. 2019 statt Michael Boder. Foto: Andrea Masek Herr Boder, sie haben in Wien bisher drei Uraufführungen geleitet – 2 in der Wiener Staatsoper („Der Riese vom Steinfeld“ von Friedrich Cerha 2002, „Medea“ […]

im März 2019 (Karl Masek)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken