Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

Guoda Gedvilaitė – Pianistin aus Litauen

Guoda Gedvilaitė ist eine litauische Pianistin, die ihre vielseitigen künstlerischen Aktivitäten gleichermaßen in Vilnius und Frankfurt entfaltet. Sie gilt als eine der berühmtesten und innovativsten Musikerpersönlichkeiten ihres Landes, mit häufigen Solo- und Orchesterauftritten und kammermusikalischen Engagements in Litauen, die im nationalen Fernsehen und Radio ausgestrahlt werden. Seit mehreren Monaten arbeite ich gemeinsam mit Guoda Gedvilaitė […]

im Januar 2019 (Marc Rohde)Weiterlesen>

KARIN BERGMANN: Ich hätte nichts anders gemacht

  Foto: Wagner KARIN BERGMANN Ich hätte nichts anders gemacht Renate Wagner berichtet von der letzten Pressekonferenz der Burgtheater-Direktorin Fünf Monate sind es noch, dann sind die fünf Spielzeiten vorbei, in denen Karin Bergmann das Burgtheater geleitet hat. Und gerettet, wie man ehrlicherweise sagen muss: Die ersten beiden Jahre war sie damit befasst, das finanzielle […]

Renate Wagner (25. Jänner 2019)Weiterlesen>

ROLANDO VILLAZÓN über die Mozartwoche 2019 in Salzburg: „Mozart lebt!“

Rolando Villazon. Foto: Mozarteum Rolando Villazón über die Mozartwoche 2019 in Salzburg: Mozart lebt!   Adelina Yefimenko: Rolando, unser Gespräch liegt mir besonders am Herzen. Ich reise zur Salzburger Mozartwoche in die Geburtsstadt Wolfang Amadeus Mozarts, aus Lemberg kommend, die Stadt in der Mozarts Sohn Franz Xaver fast 30 Jahren gelebt, geliebt, komponiert, dirigiert und […]

im Jänner 2019 (Dr. Adelina Yefimenko)Weiterlesen>

Ela BAUMANN (Librettistin der Kinderoper „Was ist los bei den Enakos“)

ELA BAUMANN: Das Publikum emotional berühren! (Ela Baumann ist Librettistin der Kinderoper „Was ist los bei den Enakos“ (Januar 2019 / Renate Publig) Ela Baumann. Foto: Yves Maurer Die Librettistin Ela Baumann nimmt sich in ihren kritischen Äußerungen kein Blatt vor den Mund. Weder zum politischen Tagesgeschehen, noch zum Thema „intellektuelles Regietheater“. Und mit ihren […]

am 21.1.2019 (Renate Publig)Weiterlesen>

Maria Khoreva – Erste Solistin des Mariinsky Balletts

„Superstar“ – solche Formulierungen machen mich grundsätzlich stutzig. Zu oft und zu schnell werden Künstlerinnen und Künstler mit „Star“-Attributen versehen. Die 18-Jährige St. Petersburgerin Maria Khoreva steht noch ganz am Anfang ihrer Karriere, aber hat schon jetzt etwas geschafft, das vorher nur sehr wenigen gelang: Sie wurde umgehend nach ihrem Abschluss an der Vaganova Akademie, […]

im Januar 2019 (Marc Rohde)Weiterlesen>

ELISABETH NASKE: Die Astrid Lindgren der Kinderoper sein!

ELISABETH NASKE Die Astrid Lindgren der Kinderoper sein! Elisabeth Naske hat – man kann gut und gern sagen: schon wieder! – eine Kinderoper für die Wiener Staatsoper geschrieben. Nachdem man im einstigen Kinderzelt bereits „Die feuerrote Friederike“, „Die Omama im Apfelbaum“ und „Das Städtchen Drumherum“ gesehen hat, geht nun in der Walfischgasse die Uraufführung von […]

Renate Wagner (17. Jänner 2019)Weiterlesen>

LUCA SALSI – endlich in Wien angekommen, um mit dem weltbesten Orchester zu singen

  Luca Salsi als Gerard (Andrea Chenier) an der Wien Staatsoper. Foto: Michael Pöhn LUCA SALSI: Endlich in Wien angekommen, um mit dem weltbesten Orchester zu singen! Interview Luca Salsi/ Elena Habermann am 10.1.2019 Luca Salsi fühlt sich an der Wiener Staatsoper überaus wohl und ist glücklich, dass es endlich geklappt hat und alle Termine […]

im Jänner 2019 (Elena Habermann)Weiterlesen>

CD: Farinelli versus Händel

Farinelli versus Händel Ein Gespräch mit Arno Argos Raunig Da gibt’s viel zu berichten. Der aus Kärnten gebürtige, lange in Wien ansässige und in den letzten Jahren ferne Kontinente erobernde „Counter“ überrascht immer wieder mit neuen Ideen und Tätigkeiten. Der einstige Wiener Sängerknabe mit Auftritten als „Erster Knabe“ in der Staatsoper hat sich seine tolle, […]

1. Jänner 2019 (Sieglinde Pfabigan)Weiterlesen>

GREGORY KUNDE: Der doppelte Otello

  Foto: Chris Gloag GREGORY KUNDE Der doppelte Otello Der amerikanische Tenor Gregory Kunde, seltener Gast in Wien, aber in dieser Saison noch im Jänner als Andrea Chenier und im Juni als Radames bei uns zu sehen, hat auf jeden Fall schon Operngeschichte geschrieben: Er ist seit dem 19. Jahrhundert der erste (und im Ganzen […]

Renate Wagner (28. Dezember 2018)Weiterlesen>

Amelie Müller

Allein meine Anreise in Deutschlands hohen Norden geriet schon etwas abenteuerlich. Dank Verspätung auf der Strecke nach Hamburg verpasste ich den eigentlich anvisierten Zug nach Flensburg. Für die 50 Minuten, die ich unerwartet und ohne Mehrkosten am Hamburger Hauptbahnhof verbringen durfte, teilte Amelie Müller – noch unbekannterweise –  einen kulinarischen Tipp per WhatsApp mit mir. […]

am 5.12.2018 (Marc Rohde)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken