Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

Aleksandra KURZAK – ein wenig Glück gehört dazu

ALEKSANDRA KURZAK IN DER GALERIE DES ONLINE-MERKER Aleksandra Kurzak zu Besuch beim Online-Merker. Copyright: Barbara Zeininger Ein schöner Nachmittag mit der Künstlerin Aleksandra Kurzak fand in der Merker-Online Galerie statt. Die international tätige Sopranistin erzählte kurzweilig und sehr nett von den Anfängen in ihrer polnischen Heimat, bis zu den großen Erfolgen von der Met über […]

am 14.5.2018 (Elena Habermann)Weiterlesen>

BENJAMIN ENGELI – der Schweizer Pianist: Die innere Vorstellung nach außen kehren…

Die innere Vorstellung nach außen kehren… Wenn sich der Schweizer Pianist Benjamin Engeli jetzt der Klaviermusik von Johannes Brahms annimmt, markiert dies für ihn eine Art Zentrum, in das er sich vorgetastet hat. Engelis aktuelle CD mit den Balladen aus Johannes Brahms Frühwerk, den in der Lebensmitte stehenden Rhapsodien und den altersmilden, zarten Intermezzi bilden […]

im Mai 2018 (Stefan Pieper)Weiterlesen>

MICHAEL SCHADE – damit der magische Wald der Künste weiterlebt

 DAMIT DER MAGISCHE WALD DER KÜNSTE WEITERLEBT Gespräch mit Michael Schade über die Wiener Staatsoper, die Barocktage in Melk, glückhafte Projekte & die Arbeit mit hoffnungsvollem Nachwuchs 11.5. 2018 – Karl Masek Michael Schade (Selfie) Kammersänger Michael Schade, sie sind jetzt mitten in der Probenarbeit für die bevorstehende Vorstellungsserie „Capriccio“ (17./20./24./27.5.), bei der Sie, wie […]

am 11.5.2018 (Karl Masek)Weiterlesen>

THOMAS WEINHAPPEL: ich bin dankbar, diesen Beruf ausüben zu dürfen

Thomas Weinhappel – Ich bin dankbar, diesen Beruf ausüben zu dürfen! (April 2018/ von Renate Publig) Thomas Weinhappel © Christian Heredia   In Tschechien heimste Thomas Weinhappel für seinen „Hamlet“ in Ambroise Thomas‘ gleichnamiger Oper gleich zwei Preise ein. Der Bariton wird im Sommer in Kirchstetten als Figaro in Rossinis „Il Barbiere di Siviglia“ und […]

im April 2018 (Renate Publig)Weiterlesen>

ALEXANDRA LIEDTKE: Das Publikum fordern

  Foto: Website (Reinhard Werner) ALEXANDRA LIEDTKE Das Publikum fordern Mit „Samson et Dalila“ hat ein in jeder Hinsicht schwieriges Werk in der Wiener Staatsoper Premiere. Alexandra Liedtke, hierzulande vor allem durch Sprechtheater-Inszenierungen bekannt, wird mutig auf Bibel-Prunk verzichten und ihren beiden Paradekünstlern Elīna Garanča und Roberto Alagna eine differenzierte Beziehungsgeschichte abverlangen. Für den Online […]

Renate Wagner (5. Mai 2018)Weiterlesen>

THADDEUS STRASSBERGER /Regisseur

Interview mit Thaddeus Strassberger, Regisseur der Oper „The Greek Passion“ von B. Martinu am Ekaterinburg Opera and Ballet Theatre, am 20. April 2018  Th. Strassberger (mit Dolmetscherin). Copyright: Olga Kereluk   Anlässlich der Neuinszenierung der Oper „The Greek Passion“ von Bohuslav Martinu an der Uraloper Ekaterinburg konnte ich den US-amerikanischen Regisseur Thaddeus Strassberger interviewen, der […]

im April 2018 (Klaus Billand)Weiterlesen>

Tomasz KONIECZNY im Gespräch mit dem Staatsoperndirektor /Studiobühne Walfischgasse

Tomasz Konieczny, Dominique Meyer: Foto: Klaus Billand WIEN/Agrana Studiobühne Walfischgasse : KÜNSTLERGESPRÄCH  TOMASZ  KONIECZNY am 25. April 2018 Gleich zu Beginn fragt Staatsoperndirektor Dominique Meyer den polnischen Bassbariton Thomasz Konieczny auf der Agrana Studiobühne, ob er denn wisse, wie viel Mal er bereits an der Staatsoper aufgetreten sei. Meyer bestätigt 150 Auftritte  und meint dazu, […]

am 25.4.2018 (Dr. Klaus Billand)Weiterlesen>

ADRIANNE PIECZONKA im Gespräch

Graupa/Schloss: IM GESPRÄCH: ADRIANNE PIECZONKA – 24.4.2018 Adrianne Pieczonka. Foto: Twitter Eigentlich sollte Christian Thielemann, der Schirmherr der Richard-Wagner-Stätten Graupa, an diesem Abend auf dem (wirklich) „Roten Sofa“ Platz nehmen, auf dem in einer speziellen Veranstaltungsreihe prominente Persönlichkeiten aus ihrer persönlichen Sicht so manches erzählen. Da er aber aus schwerwiegenden persönlichen Gründen kurzfristig absagen musste, […]

im April 2018 (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

XU ZHONG – Pianist und Dirigent

Xu Zhong, Pianist und Dirigent – ein Weltenwandler zwischen fernöstlicher und europäischer Musik Das Gespräch führte Thomas Janda im April 2018 Xu Zhong. Copyright: Arvin Yi Das Licht im Zuschauerraum des Erfurter Theaters wird gedimmt und ein chinesischer Dirigent erhebt den Taktstock zur Ouvertüre Der fliegende Holländer. Das ist also Maestro Xu Zhong, denke ich, […]

im April 2018 (Thomas Janda/ Erfurt)Weiterlesen>

David MOORE – Erster Solist des Stuttgarter Balletts

Im Portrait: DAVID MOORE  Erster Solist des Stuttgarter Balletts „You should get what you need, you should give what you can“ David Moore  – privat. Copyright: Roman Novitzky   So geradlinig wie sein bisheriges Tänzer-Leben verlaufen ist, so klar, bewusst und gewissenhaft erarbeitet wirken seine Rollen-Verkörperungen, so ehrlich, sensibel und im positiven Sinn unaufdringlich sind […]

im April 2018 (Udo Klebes)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken