Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

David MOORE – Erster Solist des Stuttgarter Balletts

Im Portrait: DAVID MOORE  Erster Solist des Stuttgarter Balletts „You should get what you need, you should give what you can“ David Moore  – privat. Copyright: Roman Novitzky   So geradlinig wie sein bisheriges Tänzer-Leben verlaufen ist, so klar, bewusst und gewissenhaft erarbeitet wirken seine Rollen-Verkörperungen, so ehrlich, sensibel und im positiven Sinn unaufdringlich sind […]

im April 2018 (Udo Klebes)Weiterlesen>

Ingrid FUZJKO-HEMMING brennt für Liszt und Chopin

Zwei Tage vor ihrem Wiener Konzert (18.4.2018) Konzert war Ingrid Fuzjko-Hemming zu Gast beim Online-Merker. In Japan gilt sie als Superstar, vier ihrer CDs haben den „Classical Album of the Year-Preis bei den Japan Gold Disc Awards“ gewonnen. Im Gespräch mit Christian Buchmann erzählte sie – manchmal sehr emotional – aus ihrem bewegten Leben, das […]

am 16.4. 2018 (Christian Buchmann/ Anton Cupak) Weiterlesen>

Ramón TEBAR . Der Dirigent im Gespräch mit Peter Reichl

“Meine Schule war das Theater…” Ramón Tebar im Gespräch mit Peter Reichl Wien, 24. März 2018     Maestro Tebar, bienvenido a Viena! Sie haben soeben erfolgreich an der Wiener Staatsoper debütiert – was bedeutet dieser 19. März 2018 für Sie persönlich? Sehr viel. Nach Wien zu kommen war natürlich ein Traum, dieses Haus, das […]

am 24.3.2018 (Univ.Prof. Dr. Peter Reichl Weiterlesen>

Susanna MÄLKKI – Dirigentin des Wiener „Danton“

Susanna Mälkki: Ein Musikstück besteht aus Fleisch und Blut, nicht nur aus dem Knochengerüst! März 2018/ Renate Publig Susanna Mälkki © Simon Fowler   Susanna Mälkki feiert ihr Debüt an der Wiener Staatsoper mit der Premiere von Gottfried von Einems Oper „Dantons Tod“. Überhaupt entwickelt sich ihre Karriere gut:In der Saison 2017/18 startete sie als […]

im März 2018 (Renate Publig)Weiterlesen>

JÖRG SCHNEIDER: Das Glück, mit Saft und Kraft zu singen

  JÖRG SCHNEIDER Das Glück, mit Saft und Kraft zu singen Jörg Schneider ist seit dieser Spielzeit fix an der Wiener Staatsoper engagiert und absolviert in „Dantons Tod“ schon seine zweite Premiere am Haus – „Samson et Dalilah“ wird dann die dritte sein. Vielleicht nur kleine Rollen, aber als Cover ist er für viele große […]

Renate Wagner (19. März 2018)Weiterlesen>

Mariusz KWIECIEN: Die Liebe zur Oper in die Herzen des Publikums säen

Mariusz Kwiecien: Die Liebe zur Oper in die Herzen des Publikums säen Februar / März 2018 Renate Publig   Mariusz Kwiecien © Mikołaj Mikołajczyk  Ende Februar stand Mariusz Kwiecien in der Titelpartie von Piotr Iljitsch Tschaikowskis Oper Eugen Onegin auf der Bühne der Wiener Staatsoper. Es ist ein besonderes Erlebnis, über diese komplexe Oper mit […]

Weiterlesen>

CHRISTA LUDWIG – zum Neunziger: „Ich glaube nicht an Gott“

INTERVIEW MIT CHRISTA LUDWIG ZUM 90er Das Interview führte Kirsten Liese (www.klassik-begeistert.de ) im März 2018 Christa Ludwig. Foto: ORF Frau Ludwig, Ihr Bühnenabschied liegt mittlerweile 24 Jahre zurück. Er ist Ihnen damals nicht so schwer gefallen wie vielen anderen Kollegen ihrer Generation und insbesondere Dietrich Fischer-Dieskau, der sagte, ein Sänger sterbe immer zweimal. Welche […]

im März 2018 (Kirsten Liese /www.klassik-begeistert)Weiterlesen>

ISABEL LEONARD: Man muss sich strecken, um zu wachsen!

Isabel Leonard: Man muss sich strecken, um zu wachsen! (Februar/März 2018 / von Renate Publig) (Isabel Leonard © Dario Acosta) Gut gelaunt und voller Elan betritt Isabel Leonard das Interviewzimmer, eben hatte sie eine Probe zu Rossinis „La Cenerentola“ absolviert (im Februar übernahm sie an der Wiener Staatsoper die Titelpartie). Ihr Sohn wartet bereits auf […]

Februar/ März 2018 (Renate Publig)Weiterlesen>

JOSEF E. KÖPPLINGER: „Wir dürfen nicht lügen!“

    Foto: © Robert Brembeck JOSEF E. KÖPPLINGER: „Wir dürfen nicht lügen!“ Josef E. Köpplinger feiert nun, als 53jähriger, nach vielen Anläufen sein Debut als Regisseur an der Wiener Staatsoper: Für „Dantons Tod“ hat es terminlich endlich geklappt, nachdem er fünf Jahre lang, während „sein“ Gärtnerplatztheater in München renoviert wurde, kaum Zeit für Regie-Gastspiele […]

Renate Wagner (9. März 2018)Weiterlesen>

Alexander KAIMBACHER & Lorin WEY. HALBGOTT & NIBELUNG. Ein Doppelinterview

Alexander Kaimbacher / Lorin Wey: Alexander Kaimbacher / Lorin Wey: HALBGOTT & NIBELUNG Ein Doppelinterview Alexander Kaimbacher, Lorin Wey vor dem Interview. Foto: Andrea Masek Lorin Wey und Alexander Kaimbacher. Copyright: Bettina Stöss  Rheingold-Premiere in Bielefeld. Im Falle von Loge („Hei, Mime, muntrer Zwerg!“) und Alberichs geknechtetem Bruder Mime. Mit österreichischer Beteiligung …   Alexander […]

Karl Masek im März 2018Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken