Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

OLGA NEUWIRTH: „Besser spät als nie“

Foto: Wiener Staatsoper OLGA NEUWIRTH „Besser spät als nie“ In der hundertfünfzigjährigen Geschichte der (Hof-und) Staatsoper findet 2019 (sieht man von einer Kinderoper von Johanna Doderer ab) erstmals die Uraufführung einer Komponistin statt. Lange hat es gedauert. „Besser spät als nie“, sagt Olga Neuwirth, die Komponistin, die als Erste durchs Ziel geht. Notizen von einem […]

Renate Wagner (1. Dezember 2019)Weiterlesen>

JACQUELYN WAGNER: Stufe für Stufe seinen Weg gehen

Foto by Harald Hoffmann JACQUELYN WAGNER Stufe für Stufe seinen Weg gehen Derzeit ist die Amerikanerin Jacquelyn Wagner – für die der Beruf der Opernsängerin eine Berufung war – noch in der Salzburger Felsenreitschule als Elsa in der „Lohengrin“-Inszenierung des Salzburger Landestheaters zu hören. Ihre Pläne reichen weit – ob nach der Volksoper und dem […]

Renate Wagner (26. November 2019)Weiterlesen>

LONG LONG – Tenor aus China: Vier Generationen Operngesang

Interview mit LONG LONG aus China, Tamino in „Die Zauberflöte“ in Hannover am 4. Oktober 2019 Long Long (Tenor) beim Wettbewerb „Neue Stimmen“ in Gütersloh. Foto: Jannes Frubel   Anlässlich meines Besuchs der „Zauberflöte“ an der Staatsoper Hannover wurde ich auf den  chinesischen Tenor Long Long aufmerksam, der mit seinen jungen Jahren schon einiges erreicht […]

Weiterlesen>

CLAUDIO OSELE: Gerechtigkeit für Hasse!

Foto: Samantha Farber CLAUDIO OSELE Gerechtigkeit für Hasse! Claudio Osele, in Südtirol geboren (sein Deutsch ist ausgezeichnet, wenn auch mit reizvollem Akzent), italienischer Musikwissenschaftler und Dirigent, gastiert mit seinem Orchester Le Musiche Nove im Theater an der Wien. Der Mann, der für Cecilia Bartoli (u.a. ihre Vivaldi CD!) und Simone Kermes sensationelle Barock-Programme  zusammen gestellt […]

Renate Wagner (21. November 2019)Weiterlesen>

WALTER KOBÉRA: Einer, der für die „Neue Oper“ brennt

WALTER KOBÉRA: Einer, der für die „Neue Oper“ brennt Das Gespräch fand am 8.11. 2019 im Museumsquartier im Café Dschungel statt – (Karl & Andrea Masek) Walter Kobéra ist seit 1993 Intendant der Neuen Oper Wien. Copyright: Armin Bardel Walter Kobéra ist führender österreichischer Dirigent und Intendant. Er studierte Violine, Absolvent des Musikgymnasiums Wien, war […]

am 8.11.2019 (Karl und Andrea Masek)Weiterlesen>

MICHAEL SCHOTTENBERG: Ein völlig neues Leben

Foto: Amalthea Verlag MICHAEL SCHOTTENBERG Ein völlig neues Leben 45 Jahre lang war Michael Schottenberg als Schauspieler und Regisseur eine fixe Größe im Wiener Theaterleben, zuletzt zehn Jahre lang als Direktor des Volkstheaters. Dann drehte er (mit Ausnahme eines kleinen Rückfalls) dem Theater völlig den Rücken. Begann zu reisen. Begann zu schreiben. Ja, war sogar […]

Renate Wagner (2. November 2019)Weiterlesen>

Manfred HONECK: Zu Beginn der 25. Europa-Tournee des Pittsburgh Symphony Orchestras

Zu Beginn der 25. Europa-Tournee des Pittsburgh Symphony Orchestras sprach dessen Musikdirektor MANFRED HONECK in einem sehr persönlichen und ausführlichen Gespräch mit unserem Redakteur Dirk Schauß. Manfred Honeck (links) und Dirk Schauß. Copyright: Dirk Schauß   DS: Herr Honeck, in Ihren Konzertprogrammen ist mir aufgefallen, dass Sie häufig wiederkehrende Werke interpretieren. So dirigieren Sie häufig […]

am 25.10.2019 (Dirk Schauß)Weiterlesen>

KANGMIN JUSTIN KIM: Ein abenteuerlustiger „Allesfresser“

Fotos: Agentur KANGMIN JUSTIN KIM Ein abenteuerlustiger „Allesfresser“ Kangmin Justin Kim ist der Paradiesvogel in unserer Opernwelt. Der Koreaner ist ein junger Mann von heute, für den es keinen Widerspruch bedeutet, auf der Opernbühne klassische und weniger klassische „Counter“-Rollen zu singen und gleichzeitig ein YouTube-Star zu sein. In Wien debutiert er mit einer Mozart-Rolle, die […]

Renate Wagner (15. Oktober 2019)Weiterlesen>

Künstlergespräch AUSRINE STUNDYTE

  Künstlergespräch mit Ausrine Stundyte Sopran ORT:  OnlineMerker Wien XII am 23. September 2019   „Ich tauche gerne in den Abgründen einer Menschenseele“   In der neuen Aufführungsserie der „Salome“ von Richard Strauss stellt sich die Litauische Sopranistin Ausrine STUNDYTE in ihrem Debüt mit der Titelrolle an der Wiener Staatsoper vor. Der erste Aufenthalt der […]

am 3.10. (P.Skorepa)Weiterlesen>

IAÇANÃ CASTRO – Odette/Odile in Deutschlands Norden

Kurz nach der umjubelten Flensburger Schwanensee-Premiere und kurz vor ihrem eigenen Debüt als Odette/Odile traf ich die aus Rio de Janeiro stammende Balletttänzerin Iaçanã Castro zum Interview. Ihre erste Begegnung mit dem Ballett lief nicht ganz so wie geplant, denn bei den ersten Ballettstunden war Iaçanã im Alter von vier Jahren von den anderen Mädchen, […]

im September 2019 (Marc Rohde)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken