Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INTERVIEWS

Manfred Schmid: SCHAUSPIELER, MÖNCH und JUDE VOM DIENST

  Manfred Schmid:  SCHAUSPIELER, MÖNCH und JUDE VOM DIENST  Der Wiener Schauspieler Manfred Schmid hat seine Memoiren veröffentlicht und dabei gleich zwei Titel gebraucht: „Nichts ist heilig“ und „Gebt dem Affen Zucker“. Er blickt auf ein reiches, mehr als 80jähriges Leben zurück. Nicht nur, dass er ein Stück Wiener Theatergeschichte mit erfahren, darin „mitgespielt“ hat, […]

Renate Wagner (21. Dezember 2021)Weiterlesen>

Interview mit András Lukács, dem artistischen Direktor des Balletts in Győr

Interview mit András Lukács, dem artistischen Direktor des Balletts in Győr András Lukacs. Foto: Ashley Taylor Seit Saisonbeginn 2020 ist András Lukács artistischer Direktor des Győri Balett. Der Absolvent der ungarischen Ballettakademie, der auch an der Elmhurst Ballet School in London studierte, erhielt danach Engagements im Ungarischen Nationalballett, im Ballett Frankfurt von William Forsythe und […]

im November 2021 (Ira Werbowsky)Weiterlesen>

Matthias HELM (Bariton): Meine Leidenschaft zur Musik wurde mir in die Wiege gelegt

Interview mit Bariton Matthias Helm Matthias Helm. Copyright: Helm Matthias Helm wurde 1975 in Steyr in Oberösterreich geboren und wuchs in Ybbsitz im niederösterreichischen Mostviertel auf. Seine Kindheit war von Musik geprägt. Mittlerweile hat er sich als Bariton einen Namen gemacht und wird am 11. und 12. November in derWiener Albert Hall beim Liederabend auf […]

im November 2021 (Pia Reisenbauer)Weiterlesen>

Gespräch mit GMD Ethan Schmeisser anlässlich der «Norma» in Bukarest

Bukarest: Gespräch mit GMD Ethan Schmeisser anlässlich der «Norma» vom 03.11.2021  «I was really, really lucky» 2021 feiert die Nationaloper in Bukarest ihr 100jähriges Bestehen. Der Artistic Director (GMD) Ethan Schmeisser dirigiert sowohl die November-Vorstellungen von «Norma» wie auch die Neu-Produktion des «Don Giovanni» im Frühling 2022. Jan Krobot hat den Dirigenten am Morgen von […]

im November 2021 (Jan Krobot/ Zürich )Weiterlesen>

ETIENNE DUPUIS: Für mich ist der psychologische Bogen einer Rolle wichtig!

Etienne Dupuis: Für mich ist der psychologische Bogen einer Rolle wichtig! Interview mit Renate Publig / Oktober 2021 Etienne Dupuis. Foto: Agentur/ Bettina Stöß 2021 ist das Jahr von Etienne Dupuis an der Wiener Staatsoper: Im April feierte der in Montreal / Kanada geborene Bariton sein Debüt als Valentin in Charles Gounods Oper „Faust“. Im […]

Oktober 2021 (Renate Publig)Weiterlesen>

MARIA JOSÉ SIRI: „Abigaille ist für mich eigentlich eine Belcanto-Partie“

MARIA JOSÉ SIRI: „Abigaille ist für mich eigentlich eine Belcanto-Partie“ Maria José Siri. Copyright: Amati e Bacciardi Die urugayische Sopranistin Maria José Siri ist ein gern gesehener Gast an der Wiener Staatsoper, wohin sie am Montag als Abigaille in Nabucco zurückgekehrt ist. Die in Verona lebende Sängerin gab im Jahr 2013 als Tosca ihr Debüt […]

im November 2021 (Anton Cupak )Weiterlesen>

Daniel MAGDAL:  «Meine Liebe gehört dem Singen». Gespräch mit dem Tenor Daniel Magdal anlässlich der «Norma»

Bukarest: Gespräch mit Daniel Magdal anlässlich der «Norma» vom 03.11.2021  «Meine Liebe gehört dem Singen» Daniel Magdal. Foto: Krobot 2021 feiert die Nationaloper in Bukarest ihr 100jähriges Bestehen. In der Festvorstellung von Wagners bereits zur Eröffnung des Hauses gespielten «Lohengrin» am 8. Dezember wie auch in den Norma-Vorstellungen im November singt Daniel Magdal den Tenor-Part. […]

am 2.11.2021 (Jan Krobot/ Zürich)Weiterlesen>

Alessandro Deljavan: „Alles ist möglich –  und das ist gut so!“

Alessandro Deljavan: „Alles ist möglich –  und das ist gut so!“ Alessandro Deljavan. Copyright: Deljavan  Ein Geheimnis seiner oft als „hypnotisch“ beschriebenen Recitals liegt bei Alessandro Deljavan in einer von tiefem Nachdenken geprägten künstlerischen Haltung. Ein Juror bei einem Wettbewerb riet ihm einmal, doch besser wie ein „normaler“  Pianist zu spiele, um auch den ersten […]

im Oktober 2021 (Stefan Pieper)Weiterlesen>

Český Krumlov/Tschechien: Gespräch mit Dramaturg František Řihout zum Freilichttheater Český Krumlov – September 2021

Český Krumlov/Tschechien: Gespräch mit Dramaturg František Řihout zum Freilichttheater Český Krumlov – September 2021  „Unsere Pläne sind großzűgig“  Ein einzigartiges künstlerisches Erlebnis kann man im Garten des Schlosses Český Krumlov / Böhmisch Krumau im Theater unter freiem Himmel mit einer Drehbühne erleben. Sie steht inmitten der Schlossgärten in der Nähe des Rokoko-Sommerschlösschens Bellarie, das als […]

im September 2021 (Dr. Markéta Jůzová)Weiterlesen>

Jakub Józef Orliński: Die Menschen haben exotische Vorstellungen von Countertenören

Jakub Józef Orliński: Die Menschen haben exotische Vorstellungen von Countertenören Text: Helena Havlíková Jakub Józef Orliński. Foto: Jyiang Chen Der erst dreißigjährige Jakub Józef Orliński zählt zu den bedeutendsten Gesangstalenten der Gegenwart, nicht nur durch seinen brillant beherrschten Countertenor, sondern auch als hervorragender Breakdancer macht er auf sich aufmerksam. In Tschechien tritt er zum ersten […]

im September 2021 - Helena HavlíkováWeiterlesen>

 

Diese Seite drucken