Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Ballett

WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: LE CORSAIRE

The battle of the ballerinas.

WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: Adolphe Adam et al.: »Le Corsaire« am 10.5.2018 »Le Corsaire«, 3. Akt: Nina Tonoli, Nikisha Fogo und Natascha Mair als Odalisken (von rechts nach links). Foto: Ashley Taylor Nach einer Woche Pause stand am Freitag die zweite Vorstellung von Manuel Legris’ Le Corsaire auf dem Programm. Diesmal ward ein Gast als Conrad […]

am 10.5. (Ulrike Klein / www.dermerker.com)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: LE CORSAIRE

Geblümtes Orient-Spektakel als exzellente Tanzshow

Staatsoper, Wiener Staatsballett: „LE CORSAIRE“, 10.5.2019  – geblümtes Orient-Spektakel als exzellente Tanzshow Auf in das geblümte Märchenland des historischen romantischen Balletts! „Le Corsaire“: 1856 für das Ballet der Pariser Opéra erdacht und gestaltet. Mit dem Glücksfall der stimmungsvoll untermalenden Musik von Adolphe Adam. Allerdings, damals so üblich und auch heute, auf tänzerische Effekte zielend: schnittige […]

am 10.5. (Meinhard Rüdenauer) Weiterlesen>

BERLIN/ Staatsballett Berlin: BALANCHINE | FORSYTHE | SIEGAL in der Staatsoper. Premiere und Uraufführung

Berlin/ Staatsballett Berlin: BALANCHINE | FORSYTHE | SIEGAL in der Staatsoper, Premiere und Uraufführung, 04. Mai 2019 In dieser neuen Premiere des Staatsballetts Berlin werden alle bestens bedient: diejenigen, die das klassische Ballett lieben, und die anderen, die Zeitgemäßes sehen wollen. Der Bogen spannt sich an diesem Abend von George Balanchine über William Forsythe bis […]

am 4.5. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: LE CORSAIRE

Reichlich viel Wüstensand...

WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: LE CORSAIRE am 3.5.2019 – Reichlich viel Wüstensand… »Le Corsaire«, 3. Akt: Mihail Sosnovschi (Seyd Pascha) und das corps de ballett des Wiener Staatsballetts. Foto: Ashley Taylor/Staatsballett Im Haus am Ring zuletzt im Oktober 2016 getanzt, kehrt uns Manuel Legris’ Fassung von Le Corsaire für eine Serie in unterscheidlichen Besetzungen wieder. Zwischenzeitlich […]

am 3.5. (Ulrike Klein/ www.dermerker.com)Weiterlesen>

attitude – Ballet-Blog: This week’s recommendations: May 4th, 2019

This week’s recommendations: May 4th, 2019 A short Talk with Ketevan Papava Ketevan Papava, Ricardo Leitner. Foto: Leitner Read it now! It’s „show time“, Folks! Watch it now! Forsythe – van Manen – Kylián: Première April 14th, 2019 Read it now! Our mailing address is: attitudericardoleitner@gmail.com Want to change how you receive these emails? You […]

4.5. (Ricardo Leitner)Weiterlesen>

BERLIN/ Volksbühne: „RAUSCHEN“ – eine Uraufführung von Sasha Waltz & Guests

Ballett von Sasha Waltz. Foto: Julian Roeder/ 2019 Berlin/ Volksbühne: „RAUSCHEN“, eine Uraufführung von Sasha Waltz & Guests, letztmalig am 28.04.2019 Sasha Waltz – das ist für viele ein Muss, und so bleibt auch bei der letzten Aufführung ihres neuen Stücks „rauschen“ kein Platz im Großen Saal der Volksbühne leer. Außerdem wollen wohl alle sehen, […]

am 28.4. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

ATHEN/ Greek National Opera: FROM RUSSIA WITH LOVE

Strawinsky gezaehmt

Copyright: Greek National Opera Greek National Opera, Athen From Russia with love Besuchte Vorstellung am 21. April 2019 Strawinsky gezaehmt Das Ballett der Griechischen Nationaloper wendet sich einem Klassiker des Tanzrepertoires zu und bringt unter dem Titel „From Russia with love“ drei Ballette von Igor Strawinsky auf die Buehne: „Le Sacre du printemps“, „Le Chant […]

Ingo Starz/ AthenWeiterlesen>

ATHEN/ Griechisches Nationaltheater: ALLEZ VIENS…

Copyright: Griechisches Nationaltheater Griechisches Nationaltheater, Athen Allez viens… Besuchte Vorstellung am 20. April 2019 Bewegungsraeume Manchmal ist es gar nicht so einfach, eine Auffuehrung richtig einzuordnen resp. zu benennen. Ist das nun Theater was man da zu sehen bekommt oder ist es nicht eher als Tanzdarbietung aufzufassen. Bei der vorliegenden Produktion „Allez viens…“ kommt man […]

am 20.4. (Ingo Starz/Athen)Weiterlesen>

STUTTGART/ Ballett: DIE KAMELIENDAME

mit emotional überwältigendem Armand-Debut

Elisa Badenes (Marguerite), Ciro Ernesto Mansilla (Armand) -Liebeserwachen. Copyright: Stuttgarter Ballett   Stuttgarter Ballett: „DIE KAMELIENDAME“ 21.4.2019 –  mit emotional überwältigendem Armand-Debut Mit dem Engagement des 24jährigen Argentiniers Ciro Ernesto Mansilla ist Ballettintendant Tamas Detrich gleich für seine erste Spielzeit ein Glücksgriff gelungen. Ausfindig gemacht wurde er beim Uruguay National Ballett, wo er bereits in […]

am 21.4. (Udo Klebes)Weiterlesen>

attitude – Ballet-Blog: This week’s recommendations: Apr. 17th, 2019

attitude – Ballet-Blog: This week’s recommendations: Apr. 17th, 2019 And because a dancer at the Vienna State Ballet got an insulting message, in which she was told that „dance is caucasian“, I would like to dedicate this newsletter to her and remind the person that sent the message that Dance has nothing to do with […]

Apr. 17th, 2019 (Ricardo Leitner)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken