Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Ballett

WIEN/ ImPulsTanz: ISMAEL IVO und sein Balé da Cidade de São Paulo mit „Um Jeito de Corpo“

WIEN/ ImPulsTanz: ISMAEL IVO und sein Balé da Cidade de São Paulo mit „Um Jeito de Corpo“ Die Musik des 1942 geborenen Caetano Veloso, einem nicht nur in Brasilien hochverehrten Dichter, Liedermacher und Sänger, bildet die Grundlage für das 2018 in São Paulo uraufgeführte Ballett „Um Jeito de Corpo“. Eine hochdynamische Arbeit, die nicht nur […]

am 23.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz im Burgtheater: ISMAEL IVO und so manche Wege von Körper und Psyche

Copyright: Karolina Miernik ImPulsTanz im Burgtheater (23.7.2019): Ismael Ivo und so manche Wege von Körper und Psyche Tänzer und Choreograph Ismael Ivo, 1984 gemeinsam mit Karl Regensburger der Mitbegründer der alljährlichen sommerlichen Wiener ImPulsTanz-Reihe, ist im Mittelpunkt des Abends des seit zwei Jahren von ihm geleiteten Balé da Cidade de Sao Paulo, der Ballettkompanie dieser brasilianischen […]

am 23.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

WIEN/ MuTh: DANCE GALA VIAF 2019 – ein bunter Mix zum Wettbewerb-Finale

‚Dance Gala‘ im Wiener MuTh-Theater (21.7.2019) – ein bunter Mix zum Wettbewerb-Finale Eine ‚Dance Gala Award Performance‘ ist zum Abschluss des „The 8th Vienna International Ballet and Contemporary Dance Competition‘ während des VIAF 2019 – Vienna International Arts Festival angesetzt gewesen. Die Organisation dieser Musik- und Tanzwettbewerbs-Woche ist in chinesischer Hand, ist eine Kulturinitiative von in […]

am 21.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz im Akademietheater: 7 PLEASURES – der sprachlose Mensch in seiner Nacktheit

ImpulsTanz im Akademietheater, 19.7.2019: „7 Pleasures“ – der sprachlose Mensch in seiner Nacktheit Macht sie ihre Sache intelligent und gut, die Mette Ingvartsen? Diese dänischer Kämpferin für Events mit total entblößten Körpern, die mit Aufarbeitung pornographischer oder ähnlicher, auch partnerschaftlicher Themen ihr Glück versucht. Nummer zwei ihrer Körperschau-Serie für ImpulsTanz, lange 90 Minuten „7 Pleasures“ (2015 […]

am 19.7. Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz – im Burgtheater: MASURCA FOGO von Pina Bausch

am 17.7. (Rando Hannemann)

Wien/ ImPulsTanz/ Burgtheater: „Masurca Fogo“ von Pina Bausch Pina Bausch (DE) – © Pina Bausch Foundation Das Tanztheater Wuppertal, dessen Gründerin und langjährige Choreografin Pina Bausch vor zehn Jahren starb, gastiert mit vier Vorstellungen ihres 1998 uraufgeführten und in Lissabon entstandenen Stückes „Masurca Fogo“ im Wiener Burgtheater. Auf karger Bühne, wie ein erkalteter Lavastrom ragt […]

Weiterlesen>

WIEN/ ImPulsTanz im Burgtheater: MASURCA FOGO – Pina Bauschs Tanztheater im Wandel der Jahre

WIEN/ Burgtheater/ImpulsTanz (17. 7.2019): Pina Bauschs Tanztheater im Wandel der Jahre Copyright: Karolina Miernik Deutschlands Tanztheaterikone Pina Bausch (1940 bis 2009) hat im eigenen Haus keinen Ebenmaß-Nachfolger gefunden. Doch ihr 1973 gegründetes Tanztheater Wuppertal Pina Bausch mit über dreißig TänzerInnen lebt weiter, und ihre sublimen Bewegungsspiele sind nun bereits längst zu Standards geworden, können nach […]

am 17.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

WIEN/ Odeon/ ImPulsTanz: „TANK“ von Doris Uhlich und Boris Kopeinig

Wien/ ImPulsTanz: „TANK“ von Doris Uhlich und Boris Kopeinig im Odeon Doris Uhlich (AT) – TANK © Katja Illner Ein Solo über die Angst vor dem Leben. Nebelgefüllt und fast ein wenig verloren steht ein Glaszylinder mitten auf der Bühne. Elektronischer Sound wabert dunkel, bedrohlich beinah. Eine Hand drückt sich an das von unten beleuchtete […]

12. und 14.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

WIEN/ Volkstheater/ ImPulsTanz: MACBETH von Johann Kresnik

Wien: ImPulsTanz-Festival: „Macbeth“ von Johann Kresnik, 11.+13.07.2019 Macbeth (Teng Huang) © Dieter Wuschanski Shakespeare’s blutige Tragödie aus dem frühen 17. Jahrhundert vom schottischen König Macbeth, der mit tyrannischer Herrschaft seine Macht zu erhalten suchte und schließlich fiel, verbindet Johann Kresnik in seinem 1988 uraufgeführten Stück mit der 32 Jahre alten und wohl ewig ungeklärt bleibenden […]

11. und 13.7. (Rando Hannemann)Weiterlesen>

WIEN: ImpulsTanz 2019 – mit Sex und Blut lebt es sich ganz gut

ImpulsTanz 2019 – mit Sex und Blut lebt es sich ganz gut Die diesjährige Wiener IMPULSTANZ–Performancereihe ist gestartet. Über 60 Events sind angekündigt – überwiegend mit kleinen Ensembles, Einzelgängern, Duos in nicht allzu langen Programmen. Zum Auftakt hat sich die Tanzkompanie des Linzer Landestheaters, TANZLIN.Z, mit dem von ihr im Vorjahr einstudierten Remake von Hans Kresniks […]

12.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

GYÖR/ Ungarn: Ein Jubiläumsjahr für das Györi Balett  – mit aller Hingabe an den Tanz

Ein Jubiläumsjahr für das Györi Balett  – mit aller Hingabe an den Tanz (Juli 2019) Foto: Györi Ballet/Tamavölgyi Zoltán Györ, die alte Festungsstadt der Habsburger am halben Weg zwischen Wien und Budapest, ist eine Schulstadt mit regem kulturellen Leben. Und hat sich als ein Zentrum in Ungarn für klassischen, modernen wie folkloristischen Tanz etabliert. Mehrer […]

am 10.7. (Meinhard Rüdenauer)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken