Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Tageskommentar

26. NOVEMBER 2022 – Samstag

HEUTE Saisoneröffnung in Neapel mit Don Carlo u.a.mit Garanca, Perez, Polenzani, Tezier, Pertusi. Insz.: Guth NEU: DON CARLO-PREMIERE WEGEN DER KATASTROPHE IN ISCHIA ABGESAGT! Ailyn Perez, die Elisabetta hätte singen sollen, auf Instagram : Wir beten für die Menschen in Ischia Our hearts and prayers are with the people of Ischia 🙏❤️ BERLIN/ Deusche Oper: […]

Weiterlesen>

25. NOVEMBER 2022 – Freitag

BERLIN/ Deutsche Oper: Heute Premiere Berlin/ Deutsche Oper Ludwig van Beethoven: Fidelio. Heute 25. [Premiere] Weiters 30. November; 3., 18. Dezember 2022; 7., 14. Januar; 22., 26. Februar 2023 https://deutscheoperberlin.de/de_DE/home Probenbericht (Video 4 Minuten) Jetzt bei BR Radio angekündigt….. aktuelle Kriegsgefängnisse, Leonore soll auch Leichen waschen, weil ja ihr Florestan dabei sein könnte. https://deutscheoperberlin.de/de_DE/videos/21257 Berlin […]

Weiterlesen>

24. NOVEMBER 2022 – Donnerstag

Sonntag hat „Die Dreigroschenoper“ an der Wiener Volksoper Premiere Als erste Frau spielt Sona MacDonald den Mackie Messer Die Volksoper bietet eine Kurzeinführung mit Sona MacDonald: https://www.volksoper.at/ Wien/ Volksoper: „Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral!“ In der Volksoper feiert die „Dreigroschenoper“ Premiere und gibt den Anstoß, die Darstellungsform zu hinterfragen. DiePresse.com Sona MacDonald: […]

Weiterlesen>

23. NOVEMBER 2022 – Mittwoch

Wiener Staatsoper: Heute Start einer TOSCA-Serie Die Sängerdarsteller stimmen mit den Foto nicht überein, aber das liegt außerhalb unseres Einflussbereichs Mehr Informationen Umbesetzungen Wiener Staatsoper Marcus Pelz singt am 23. November den Sciarrone in Tosca, Ilja Kazakov den Schließer. Marcus Pelz singt anstelle von Hans Peter Kammerer am 22. November den Bailli in Werther. Jack […]

Weiterlesen>

22. NOVEMBER 2022 – Dienstag

  ZU INSTAGRAM MAILAND: PROBEN FÜR SAISONERÖFFNUNGSPREMIERE LAUFEN AUF HOCHTOUREN Teatroallascala L’incoronazione di Boris Godunov a zar è una delle scene più celebri dell’opera. Avviene alla fine del Prologo, e vede Boris sulla Piazza del Cremlino che implora la benedizione del cielo, mentre il principe Vasilij Šujskij ordina al popolo di acclamare il nuovo zar. […]

Weiterlesen>

21. NOVEMBER 2022 – Montag

„Werther“ an der Wiener Staatsoper: Julie Boulianne (Charlotte) und Maria Nazarova (Sophie). Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn …Trotzdem freut man sich – angesichts der von Ex-Staatsoperndirektor Ioan Holender eben erst ausgesprochenen Warnung vor den verhängnisvollen Konsequenzen des überhandnehmenden Regietheaterunwesens –, wenn in dieser Inszenierung am Schluss es immer noch Werther ist, der hier stirbt, und […]

Weiterlesen>

20. NOVEMBER 2022 – SONNTAG

Sind wir hier in der Oper nach 5 Stunden Wagner oder 4 Stunden Haendel? Nein, wir sind bei der Welt-Klima-Konferenz, deren Teilnehmer sich ihren Schlafplatz nicht kaufen mussten, sondern bei der soeben zu Ende gegangenen Welt-Klimakonferez  für ihren Schlaf schwer bezahlt werden! (Mehr darüber im Politik-Nachrichtenteil weiter unten) Wien/ Staatsoper: WERTHER am 19.11. Julie Boulianne […]

Weiterlesen>

19. November 2022 – Samstag

Musterklage gegen die Salzburger Festspiele Der bestens vernetzte Tenor Wolfgang Ablinger-Sperrhacke hat diese Musterklage eingebracht. Aus rechtlichen Gründen darf ich den Bezahlartikel hier nicht veröffentlichen, wer mehr wissen will, kann investieren. Weiterlesen (Bezahlartikel): https://www.sn.at/festspiele/salzburger-festspiele/salzburger-festspiele-musterklage-spitzt-auf-elektra-129949174 Bemerkenswert die Reaktion des Salzburger Landeshauptmanns: „Ich weiß von nichts“! Das ist der typische Politikerspruch, dabei ist er gewählt, das zu […]

Weiterlesen>

18. November 2022 – Freitag

Wiener Staatsoper: Heute Wiederaufnahme „Macbeth. Freddie DeTomasso (Macduff). Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn Das Dunkle der menschlichen Psyche: Macbeth Diese Woche kehrt Giuseppe Verdis Macbeth zurück ans Haus, ein dunkel-faszinierender Wurf, der tief in die menschliche Psyche greift. Barrie Koskys Inszenierung rund um das mordende Ehepaar schafft rund um die Protagonist*innen eine düstere, schwarze Welt. Selbst […]

Weiterlesen>

17. NOVEMBER 2022 – Donnerstag

  Foto: Monika Ritterahaus WIEN / MusikTheater an der Wien im Ausweichquartier MuseumsQuartier: LA GAZZA LADRA von Gioachino Rossini Premiere: 16. November 2022  Warum Rossinis „La gazza ladra“ so gut wie nie gespielt wird, beantwortet sich von selbst beim Kennenlernen (dass die Kammeroper die „Diebische Elster“ 1972 und 1984 gezeigt hat, hat man ehrlich gesagt […]

Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken