Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

WIEN/ Theater an der Wien: LA WALLY

16.11.2021 | Oper in Österreich

WIEN/ Theater an der Wien: LA WALLY am 15.11.2021

Barbora Horáková Joly verschob das Werk in unsere Zeiten. Mit dem Hinweis, solche Gesellschaften existierten auch noch im Heute. Es stand zu lesen, Horáková Joly war Calixto Bieitos Assistentin. Das scheint das Schlechteste nicht gewesen zu sein. Horáková Joly inszeniert das Stück: La Wally findet in den (angedeuteten) Bergen statt, nicht in einem Gefängnis. Oder in Paris.

Der Abend eröffnet artenfremd: mit klagendem Jodeln und langsamer Kamerafahrt durch schneebedecktes Mittelgebirge (Der Titel Schnee der Gruppe Stimmhorn, weiß das Programmheft.) Wenn Catalanis Musik die Regentschaft übernimmt, fällt der Blick auf die Genre-Szene eines Dorffestes. Gegen den hellen Bühnenhintergrund (Licht: Michael Bauer) heben sich die Schatten der Schnitter ab, als habe der Gevatter Tod sein Geschäft vergrößert …

» La Wally «: Ilona Revolskaya (Walter), Leonardo Capalbo (Giuseppe Hagenbach), Sofia Vinnik (Afra) und der Arnold Schoenberg Chor © Theater an der Wien/Herwig Prammer

Ilona Revolskaya (Walter), Leonardo Capalbo (Giuseppe Hagenbach), Sofia Vinnik (Afra) und der Arnold Schoenberg Chor. © Theater an der Wien/Herwig Prammer

http://dermerker.com/index.cfm?objectid=2CCD9E10-FF05-B24C-92F1844A71181050

 

Thomas Prochazka/ www.dermerker.com

 

Diese Seite drucken