Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

WIEN/ Staatsoper: OTELLO

20.06.2019 | Oper

Wiener Staatsoper: OTELLO. Premiere am 20.6.2019

Ohne Schauspieler kann man nicht Theater spielen, soll Max Reinhardt einmal gesagt haben. Und ohne Sänger kann man keine Oper machen.
(So waren, alles in allem, die Verhältnisse.)….


Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn


Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn

Die Angst vor dem Feuilleton und die vermeintlich politische Korrektheit bewegen die Ver­antwortlichen heutzutage zum Verzicht auf die auch äußerlich sichtbare Darstellung des Moh­ren. Sie verwechseln Theaterschminke mit dem Respekt vor der Person: — wie dumm! Und sie verkleinern damit künstlich die Fallhöhe, das Drama Otellos; — das eigentliche Anliegen des Stücks. Denn Theater ist Spiel, ist Verwandlung; ist Illusion; ist (schreckliche Wahrheit, dies) Theater…

http://www.dermerker.com/index.cfm?objectid=4AEA1DE0-934E-11E9-9B1C005056A611EB

Thomas Prochazka/ www.dermerker.com

 

Diese Seite drucken