Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper

PESARO / Rossini Opera Festival: L’EQUIVOCO STRAVAGANTE

PESARO / Rossini Opera Festival: L’EQUIVOCO STRAVAGANTE 22.8. 2019 (Werner Häußner) Es ist in der Tat ein äußerst pikantes Missverständnis, das Gioachino Rossinis Oper „L’Equivoco stravagante“ auf die Spitze treibt: Eine hübsche, gebildete junge Frau steht im Verdacht, dem biologischen weiblichen Geschlechte gar nicht anzugehören. Ihre „Materie“, so ihr konsternierter Liebhaber, sei nicht die einer […]

am 22.8. (Werner Häußner)Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: TANNHÄUSER

Stephen Gould, Elena Zhidkova, Manni Laudenbach. Foto: Enrico Nawrath/ Bayreuther Festspiele Bayreuth: Tannhäuser  21.8.2019 Bei der Neuinszenierung Tannhäuser hatte Tobias Kratzer eine originelle Idee und rückte damit Wagners frühe Oper, die auch in der Dresdener Fassung 1845 gespielt wird, fast in die Nähe einer Komischen Oper, wie sie sonst nur die ‚Meistersinger‘ sind, zumindest von […]

am 21.8. (Friedeon Rosèn)Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: TRISTAN UND ISOLDE

Georg Zeppenfeld, Petra Lang und Christa Mayer. Foto: Enrico Nawrath/ Bayreuther Festspiele Bayreuth: Tristan & Isolde  20.8.2019 In ihrem letzten Jahr ist die Inszenierung Katharina Wagners für Tristan & Isolde angekommen. An einigen Stellen hat sie noch Verbesserungen, Verklarungen vorgenommen. Aber sie wird wohl nicht in die Annalen  großer Interpretationen  dieser Wagner-Oper mit musikalischem Ausnahmecharakter […]

am 20.8. (Friedeon Rosén)Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: PARSIFAL

Andreas Schager (Parsifal), Elena Pankratova (Kundry) und Günther Groissböck (Gurnemanz). Foto: Enrico Nawrath/ Bayreuther Festspiele Bayreuth/ Festspiele: PARSIFAL am  19.8.2019 Dieser Parsifal in der Regie von Uwe Eric Laufenberg ist nun auch in die Jahre gekommen, hat aber von seiner ‚Frische‘ des Ansatzes  nichts verloren, hat seit dem Dirigat Semyon Bychkovs eher noch dazugewonnen. Bychkov […]

am 19.8. (Friedeon Rosén))Weiterlesen>

SALZBURG/ Festspiele: MÉDÉE von Luigi Cherubini- letzte Vorstellung

Elena Stikhina, Pavel Cernoch. Foto: Salzburger Festspiele/ Thomas Aurin SALZBURGER FESTSPIELE – MÉDÉE am 19.8. 2019 (letzte Vorstellung) (Heinrich Schramm-Schiessl) Im Rahmen des heurigen „Antike“-Schwerpunktes im Opernprogramm setzte man zum zweiten Mal in der Festspielgeschichte – zuletzt 2000 in einer halbszenischen Aufführung unter Sir Charles Mackerass – Luigi Cherubinis „Médée“ auf den Spielplan. Die Handlung […]

am 19.8. (Heinrich Schramm-Schiessl)Weiterlesen>

INNSBRUCK/ Festwochen der Alten Musik/ Innenhof der Theologischen Fakultät: OTTONE von G.F.Händel. Premiere

Teofane, Ottones Verlobte (Mariamielle Lamagat) Foto: Rupert Larl Innsbrucker Festwochen der Alten Musik mit weiterer Opernrarität: „Ottone“ von Georg Friedrich Händel (Premiere: 18. August 2019) Mit einer weiteren Opernrarität warteten die diesjährigen Innsbrucker Festwochen der Alten Musik auf: „Ottone“ von Georg Friedrich Händel (1685 – 1759). Die Uraufführung dieser Barockoper, die als eine der erfolgreichsten […]

am 18.8. (Udo Pacolt)Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: LOHENGRIN

Tomasz Konieczny (Telramund) und Elena Pankratova (Ortrud). Foto: Enrico Nawrath/ Bayreuther Festspiele Bayreuther Festspiele:  Lohengrin   18.8.2018 Der Lohengrin in der Inszenierung von Yuval Sharon und unter der Leitung von Thielemann präsentiert sich in seinem zweiten Jahr szenisch deutlich verbessert. Der im vorigen Jahr für Alvis Hermanis kurzfristig eingesprungene Sharon hatte wenig Zeit, dem weitentwickelten Bühnen- […]

am 18.8. (Friedeon Rosèn)Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: PARSIFAL

Ryan McKinny (Amfortas) und Elena Pankratova (Kundry). Foto: Bayreuther Festsspiele/ Enrico Nawrath „Parsifal“ von Richard Wagner am 15.8.2019 im Festspielhaus/BAYREUTH RINGEN UM RELIGIÖSE INHALTE Die Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg besticht aufgrund ihrer bildkräftigen Direktheit. Religiöse Inhalte werden so ganz bewusst hinterfragt. Die Gralsritter sind im ersten Aufzug noch eine funktionierende Gemeinschaft. Das Bühnenbild von […]

am 15.8. (Alexander Walther)Weiterlesen>

SCHLOSS KIRCHSTETTEN: Gioachino Rossinis L’ITALIANA IN ALGERI

SCHLOSS KIRCHSTETTEN: L’ITALIANA IN ALGERI von Gioachino Rossini 14. August 2019 (Premiere 3. August 2019) Von Manfred A. Schmid Im Vorjahr feierte Rossinis frühes, in nur zwanzig Tagen komponiertes Meisterwerk eine glanzvolle Premiere bei den Pfingstfestspielen und wurde dann im August als Wiederaufnahme auch im Rahmen der Salzburger Festspiele gezeigt. Cecilia Bartoli brillierte in der […]

14.8.2019 (Manfred A. Schmid) Weiterlesen>

BAYREUTH/ Festspiele: LOHENGRIN

Elena Pankratova (Ortrud). Foto: Bayreuther Festspiele/ Enrico Nawrath BAYREUTH: LOHENGRIN am 14. August 2019  Anna Netrebko wurde nicht vermisst… Das war ein Abend der besonderen Art im Bayreuther Festspielhaus! Ursprünglich war alles auf Anna Netrebkos lang diskutiertes und überwiegend auch ersehntesBayreuth-Debut fixiert. Und dann sprang die in Bayreuth bereits in der vorherigen Neuenfels-Produktion bewährte Annette […]

am 14. 8. (Klaus Billand )Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken