Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

WIEN/ Staatsoper: DAS RHEINGOLD – unspektakulärer Vorabend

09.01.2019 | Oper

Wien/ Staatsoper: „Das Rheingold“. „Unspektakulärer Vorabend“. 8.1.2019


Herwig Pecoraro (Mime), Jochen Schmeckenbecher (Alberich). Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn

Die Musikdramen von Richard Wagner sind derzeit kein „Liebkind“ der Staatsoperndirektion. Nur elf Abende sind in dieser Saison seinen Werken vorbehalten. Der „Lohengrin“ wurde schon im Herbst „abgehandelt“, jetzt steht ein „Ring“ auf dem Programm, zu Ostern gibt es noch „Parsifal“.

http://www.operinwien.at/werkverz/wagner/arhein9.htm


Norbert Ernst (Loge), Anna Gabler (Freia). Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn

Dominik Troger /www.operinwien.at

 

Diese Seite drucken