Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

GRAZ/ Opernhaus: Schuberts SCHWANENGESANG als Ballett

26.05.2022 | Ballett/Tanz

OPER GRAZ: SCHUBERT: SCHWANENGESANG als BALLETT

Berührende Ausgewogenheit zwischen Gesang und Tanz

25. Mai 2022, Uraufführung der Choreographie von Andreas Heise

Die Oper Graz schreibt in ihrer Ankündigung: „Seit zwei Jahrzehnten hat Wilfried Zelinka im Ensemble der Oper Graz die hiesige Opernlandschaft maßgeblich geprägt. Nun interpretiert er Franz Schuberts „Schwanengesang“ und löst sich, dank der von Andreas Heise eigens für das Ballett der Oper Graz choreographierten Umsetzung des Liederzyklus, von seiner starren Position nebst dem Flügel. Nach dem überwältigenden Erfolg mit „Sandmann“ arbeitet Andreas Heise erneut mit dem Ballett der Oper Graz, um sich hier choreographisch mit einem seiner bevorzugten Komponisten, dessen „Winterreise“ er bereits umgesetzt hat, zu beschäftigen.“

https://www.deropernfreund.de/graz-12.html

Hermann Becke/ www.deropernfreund.de

 

Diese Seite drucken