Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Themen zur Kultur

Fakten zum Regisseur Kirill Serebrennikow vom April 2021 – Auszug aus „Plädoyer zur Kraft werkimmanenter surrealer Inszenierungen“ Teil 9

Fakten zum Regisseur Kirill Serebrennikow vom April 2021 – Auszug aus „Plädoyer zur Kraft werkimmanenter surrealer Inszenierungen“ Teil 9 https://onlinemerker.com/tim-theo-tinns-plaedoyer-zur-kraft-werkimmanenter-surrealer-inszenierungen-teil-9-beispiel-parsifal-wiener-staatsoper-alles-klar-nachts-ist-kaelter-als-draussen/ Die Karriere ist beeindruckend: er wird als Starregisseur, Dissident, politisch verfolgt und Alleskönner gehandelt. Er inszeniert Film, TV, Oper, Schauspiel, Ballett, gestaltet Bühnenbilder und Kostüme etc. Seit 2008 ist er Professor der Moskauer Theaterschule, 1992 […]

Oktober 2021 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

WARSCHAU/ NATIONALPHILHARMONIE: 18.INTERNATIONALER CHOPIN WETTBEWERB

WARSCHAU/ NATIONALPHILHARMONIE: 18.INTERNATIONALER CHOPIN WETTBEWERB vom 2.-23. Oktober 3021 Sehr viele weltweit bekannte Marken haben die Polen ja bekanntlich nicht. Genaugenommen sind es nur drei: Frédéric Chopin, Marie Curie und Papst Johannes Paul II. – wobei sich Madame Curie naturgemäss nicht ganz so gut popularisieren, um nicht zu sagen: vermarkten lässt. Also hält man sich […]

vom 2. -23.10. (Robert Quitta aus Warschau)Weiterlesen>

Wissend geschehen lassen. Von TTT

Hochinteressant, während  Phillippe Jordan, Parsifal-Dirigent und Musikdirektor WSTO am 5.4.2021  im Matinee-Video Folgendes ausführte: „…Wagner hat das unsichtbare innere Theater weiter vorangetrieben, ihn hat das klangliche Erfassen des Seelenlebens der Handelnden interessiert. …. in der jedoch alles in viel feinerer, destillierter Form erscheint und dadurch umso wirkungsmächtiger in die Zukunft zeigt …. muss vieles geschehen lassen, um dem Werk in […]

22.10.2021 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

Erste „Sänger-Akademie Utting am Ammersee-Westufer“ vom 7.-15. Oktober 2021

Erste „Sänger-Akademie Utting am Ammersee-Westufer“ vom 7.-15. Oktober 2021 Dr. Klaus Billand (Mitte) mit den Sängerinnen und Sänbern. Foto: Billand Im Landhaus der Familie Billand in Utting am Ammersee fand in den letzten Tagen die Erste „Sänger-Akademie Utting am Ammersee-Westufer“. Die Idee wurde von Klaus Billand, internationaler Opern-Rezensent in Wien, und Stelian Gheorghe (AIM Artists), […]

7.- 15.10.2021 (Klaus Billand)Weiterlesen>

Zeitgenössische Musik – Ästhetiken und Strömungen. Missverstandene Wirklichkeiten, Quantenenergien – Möglichkeiten im Leben bzw. Musik-Theater

Zeitgenössische Musik – Ästhetiken und Strömungen http://www.miz.org/static_de/themenportale/einfuehrungstexte_pdf/05_NeueMusik/fricke_aesthetiken.pdf dieser wegweisende, hoch informative Artikel ist 10 Jahre alt, berührt Themen, die ich in den Plädoyers anspreche, (z. B. Tim Theo Tinn‘s Plädoyer zur Kraft werkimmanenter surrealer Inszenierungen Teil 10) https://onlinemerker.com/tim-theo-tinns-plaedoyer-zur-kraft-werkimmanenter-surrealer-inszenierungen-teil-10/ besonders in meiner aktuellen Arbeit: Arbeitstitel: Missverstandene Wirklichkeiten, Quantenenergien – Möglichkeiten im Leben bzw. Musik-Theater Die Themen […]

am 13.10.2021 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

Gesangswettbewerb „Klaudia Taev“ – Pärnu, 14. – 19.09.2021

Gesangswettbewerb „Klaudia Taev“ – Pärnu, 14 – 19.09.2021 Die Protagonisten des „Turco in Italia“ mit dem Dirigenten Erki Pehk (Foto : Promfest) Tradition wird bei diesem Wettbewerb groß geschrieben : Traditionell wird der der Gesangspädagogin Klaudia Taev gewidmete Konkurs (zu ihren Schülern gehörte u.a. Gorg Ots) alle zwei Jahre im estnischen Pärnu ausgetragen, traditionell steht […]

14. - 19.9. 2021 (Sune Manninen)Weiterlesen>

Die intuitive Intelligenz des Herzens.

Die intuitive Intelligenz des Herzens. von TTT https://www.youtube.com/watch?v=IXzdQeCV42Q Das hier beschriebene Phänomen basiert auf simplen Quantenenergien. Ich untersuche gerade solche Wirkmechanismen bei Umsetzung meiner Themen werkimmanenter Musiktheater-Inszenierungen. Es ist  keine neue Erfindung, – war nur  unbekannt – lässt vieles in Kohärenz zwischen Musik und Libretto eines Musikdramas ganz schlüssig werden. So mancher bisherige „Deus ex […]

im September 2021 (Tim Theo Tinn)Weiterlesen>

„Immer bekam der blöde Tenor die Dame“. Bernd Weikl beim Richard-Wagner-Verband Wien

„Immer bekam der blöde Tenor die Dame“. Bernd Weikl beim Richard-Wagner-Verband Wien Dr. Thomas Trabitsch, Direktor des Theatermuseums Wien und KS Bernd Weikl nach der Übergabe der Falstaff- Puppe im  Palais Lobkowitz im Gespräch. Foto: privat Wie schade, daß Agnes Pistorius, vormals Kuratorin für die Sammlungen: Gemälde und Künstlerandenken des Wiener Theater Museums, diesen Abend […]

im September 2021 (Prof. Dr. Albert Gier)Weiterlesen>

HUSUM: Liedkunst 2021 im Schloss vor Husum

Liedkunst 2021 im Schloss vor Husum 20. Meisterkurs für Liedgestaltung mit Charles Spencer und Ulf Bästlein: 16 internationale TeilnehmerInnen beweisen hohe Qualität 2021 fand die Liedkunst im Schloss vor Husum zum 20. Mal statt. Elf Sänger und Sängerinnen und fünf Pianisten und Pianistinnen stellten im Meisterkurs ihr Können unter Beweis. Wie der renommierte Musikforscher und […]

im August 2021 (U.B.)Weiterlesen>

Musikfestival Lednice|Valtice 2021 – die größte europäische Werkschau zum Schaffen Antonio Vivaldis im neuen Jahrtausend

Musikfestival Lednice|Valtice 2021 – die größte europäische Werkschau zum Schaffen Antonio Vivaldis im neuen Jahrtausend ZUM TRAILER (in deutscher Sprache) Vom 2. bis 16. Oktober 2021 öffnen sich bereits zum sechsten Mal die Tore architektonischer Kleinode der Region Lednice-Valtice für die Konzerte des LVMF2021, welches dieses Jahr des 280. Todestages Antonio Vivaldis gedenkt. „Es ist […]

August 2021 (Iva Nevoralová)Weiterlesen>