Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Ein treuer Besucher auch unserer Online-Galerie und Fan der Wiener Staatsoper hat uns verlassen: Univ. Prof. Dr. Jim Swinehart (University of California, Davis )

22.06.2020 | Feuilleton

Ein treuer Besucher auch unserer Online-Galerie und Fan der Wiener Staatsoper hat uns verlassen: Univ. Prof. Dr. Jim Swinehart (University of California, Davis )

Die University of California, Davis (UC Davis; deutsch Universität von Kalifornien, Davis) wurde 1905 gegründet und gehört zur University of California (UC), einem System staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Campus der Universität befindet sich in Davis, etwa 25 km westlich von Sacramento. Etwa 30 000 Studenten sind in der Universität eingeschrieben. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten.


Univ. Prof. Dr. Jim Swinehart

Univ.Prof. Dr. Swinehart hat seine Frau Lisl, eine Steirerin, vor über 50 Jahren in Europa kennen- und lieben gelernt. Sie folgte ihm nach Kalifornien an seinen Arbeitsplatz, der Universität von Davis.

Lisl Swinehart besitzt noch ein Haus in der Steiermark, wo das Ehepaar meist die Sommermonate verbrachte. Im Ruhestand waren Lisl und Jim Swinehart oft in Wien und besuchten kulturelle Einrichtungen, so auch die Wiener Staatsoper, wo sie Stammgast waren. Gerade die Nurejew-Gala, die heuer erstmals nicht gewohnter Form stattfinden konnte, war ein Fixpunkt, wenn nicht anders möglich, so an der Außenfront Karajan-Platz.

Esther Hatzi vom Arcadia-Shop lernte das Ehepaar aber im Bank Austria-Kunstforum kennen und „leitete“ es auch zum Online-Merker um. Wann immer es möglich war, besuchten Lisl und Jim Swinehart Ausstellungen auch bei uns, waren somit unsere weitest angereisten Gäste.

Montag hat Lisl Swinehart folgende Zeilen an alle Wiener, die das Paar bei vielen Gelegenheiten kennenlernen durften, gemailt:

Um 22:26 diesen Sonntag, den 21. Juni 2020, dem längsten Tag des Jahres und dem kalifornischen Vatertag. wurde Jim sein Körper zu schwer und er hinterliess uns allen sein wärmendes Licht.

Theresa, Petra, Martin und ich durften ihn auf seiner letzten Wanderung begleiten, eingebettet in die vielen guten Wünsche von all den Menschen, die ihn schätzen, getragen von seiner Familie, die ihm alles bedeutet.

Wir danken für all die Unterstützung und schöne gemeinsame Stunden.


Jim Swinehart hatte sein TV-Gerät in einem Bauernschrank, der in Österreich gefertigt wurde, installiert. Das Foto zeigt ihn beim Neujahrskonzert 2020.

Der Online-Merker verabschiedet sich in Dankbarkeit von Univ.Prof. Dr. Jim Swinehart

 

Diese Seite drucken