Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Konzert/Liederabende

BADEN-BADEN / Festspielhaus: „DAS LIED VON DER ERDE“ mit Jonas Kaufmann

Jochen Rieder, Jonas Kaufmann. Foto: Michael Bode   Baden-Baden: „DAS LIED VON DER ERDE“ – 20.01.2019 Erstmals in der Musik-Geschichte sang ein Solist (meines Wissens, zumindest erlebte ich´s nie zuvor nach Dutzenden Live-Performances) alle sechs Gesangsparts  in Gustav Mahlers   „Das Lied von der Erde“ ohne Partner. Jonas Kaufmann debütierte nun mit diesem Novum glanzvoll und […]

am 20.1. (Gerhard Hoffmann)Weiterlesen>

WIEN/ KONZERTHAUS – Mozartsaal/ Festival „RESONANZEN“: „DAVIDS HARFE“

KONZERTHAUS MOZARTSAAL/ Festival „RESONANZEN“: „DAVIDS HARFE“ am 20.1.2019   Nach der Verwendung für Benefiz, nun zum Beginn der Musiktherapie. Schon in Alten Testament – Buch Samuel tröstete David König Salomon, mit seinem Gesang zur Harfe. Viele Hundert Jahre später, im Rom des 17. Jahrhunderts verzauberte der Harfenvirtuose und Komponist Orazio Michi dell`Arpa die Mächtigsten des […]

am 20.1. (Elena Habermann)Weiterlesen>

GRAZ/ Musikverein für Steiermark: JUAN DIEGO FLOREZ – ein Belcantofest

GRAZ/ Musikverein für Steiermark: JUAN DIEGO FLOREZ – ein Belcantofest – am 20.1.2019 Foto: Manfred Baumann Mit seinem ausdrucksstarken Gesang hat sich Juan Diego Flórez als einer der wichtigsten Sänger der Opernwelt etabliert. Sein Charisma und seine Leidenschaft inspirieren und begeistern Musikfreunde weltweit. Das langersehnte Debüt des peruanisch-österreichischen Startenors zählt zu den großen Glanzlichtern der […]

am 20.1. (Hermann Becke / www.deropernfreund.de)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus/ Großer Saal/ „RESONANZEN 2019″ – MUSIK IST TRUMPF“ Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) umgesetzt von „The Sixteen“.

RESONANZEN 2019  „MUSIK IST TRUMPF“ KONZERTHAUS GROSSER SAAL ERÖFFNUNGSKONZERT 19. 1.2019 Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) umgesetzt von „The Sixteen“.   Dieses britische Ensemble brachte in einer sehr authentischen Fassung erstmals im Wiener Konzerthaus „Blessed are they that considereth the poor“ „Foundling Hospital Anthem“ HWV 268  (1749, bearbeitet 1751) für Sopran – und Tenorsolo, […]

am 19.1. (Elena Habermann)Weiterlesen>

FRANKFURT/ Kirche am Campus: Ekaterina Aleksandrova und Gvaneta Betaneli

Die lyrische Mezzosopranistin Ekaterina Aleksandrova studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt zunächst in der Gesangsklasse von Prof. Hedwig Fassbender und führt zurzeit ihre Ausbildung bei Prof. Klesie Kelly-Moog fort. Sie ist Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung „Live Music now“ und sammelte erste Bühnenerfahrungen unter anderem in „Cosi fan tutte“ in der Jungen Oper […]

am 17.01. (Marc Rohde)Weiterlesen>

DORNACH/ Goetheanum: SINFONIEORCHESTER BASEL – Deutschland-Schweiz-Tournee mit JONAS KAUFMANN

Foto: Michael Hug   Dornach: Goetheanum: Sinfonieorchester Basel – Deutschland-Schweiz-Tournee mit Jonas Kaufmann  – Jochen Rieder (Leitung) 16.01.2019 Der weltberühmte und momentan meist gefragte Tenor Jonas Kaufmann kommt nach Basel. Daher überrascht es nicht, dass das Extrakonzert des Sinfonieorchesters Basel (SOB) schnell ausverkauft ist und die Zuschauer in Scharen zu der Anhöhe des prächtigen Goetheanums […]

am 16.1. (Philipp Borghesi)Weiterlesen>

BERLIN/ Pierre Boulez-Saal: STREICHQUARTETT DER STAATSKAPELLE & ELISABETH LEONSKAJA mit Brahms

Foto: Monika Rittershaus Berlin / Pierre Boulez Saal: STREICHQUARTETT DER STAATSKAPELLE & ELISABETH LEONSKAJA mit Brahms, 14.01.2019 Nach Franz Schubert und auch anderen, teils modernen Komponisten, ist zu Beginn von 2019 Johannes Brahms an der Reihe. Mit einem Schubert-Zyklus startete 2017 das von Daniel Barenboim gegründete Streichquartett der Staatskapelle Berlin mit eigenen Konzerten im Pierre […]

am 14.1. (Ursula Wiegand)Weiterlesen>

DRESDEN/ Semperoper: 5. SYMPHONIEKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN – Lionel Bringuier und Yuja Wang

 Yuja Wang bei ihrer zweiten Zugabe. Infolge der Lichtreflexe erscheint ihr grell-gelbes Abendkleid hier leider „versilbert“. Foto: Semperoper   Dresden / Semperoper:  5. SYMPHONIEKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN – 14.1.2019 Ein ungarisch orientiertes Programm prägte das 5. Symphoniekonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden, denn am 2.1. feierte der Capell-Compositeur dieser Saison, der Komponist, Dirigent und Pädagoge Peter Eötvös, seinen […]

am 14.1. (Ingrid Gerk)Weiterlesen>

WIEN/ Konzerthaus: MARIINSKY-ORCHESTRA unter Gergiev (Tschaikowsky)

WIEN/Konzerthaus: Mariinsky Orchestra/Valery Gergiev Flatterfinger & Lautstärke-Exzesse 12.1. 2018 (Karl Masek) Eine „Intensiv-Residenz“ des Mariinsky Orchesters St. Petersburg hat das Konzerthaus angekündigt. Drei Abende – alle sechs Symphonien von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Mein persönlicher Favorit dabei: Die Symphonie Nr.1 g-moll op.13 „Winterträume“ veranlasst mich, das erste der drei Konzerte zu besuchen. Sehr zu Unrecht wenig […]

am 12.1. (Karl Masek)Weiterlesen>

HESSEN/ Musikakademie Schlitz: KONZERT (Brahms, Rutter, Bruckner)

Johannes Brahms: Nänie op. 82 für gemischten Chor und Orchester John Rutter: Magnificat für Sopran, gemischten Chor und Orchester (Auszüge) Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur Katharina Kutsch, Sopran Landesjugendchor Hessen,Leitung: Jürgen Faßbender, Axel Pfeiffer Nicolás Pasquet, Chefdirigent LJSO Hessen Foto: Dirk Schauß Besuchtes Konzert, Musikakademie Schlitz, 12. Januar 2019 Talent-Sternstunde Ein sehr ambitioniertes Konzertprogramm […]

am 12.1. (Dirk Schauß)Weiterlesen>

 

Diese Seite drucken