Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

BONN/ Oper: CAVALLERIA RUSTICANA/ PAGLIACCI. Premiere

10.11.2019 | Oper

BONN/ Oper: CAVALLERIA RUSTICANA/ PAGLIACCI

Ein meisterlicher, ein perfekter Verismo- Opernabend. Premiere am 9.11.2019

Wenn der leidgeprüfter Kritiker durch die NRW-Lande – immerhin die dichteste Theaterlandschaft der Welt – streift, dann ist er mehr als glücklich, wenn er nach einer Tschernobyl-Pique Dame (Essen) und einer Pappkarton-Boheme (Wuppertal) endlich wieder schöne, große, wahre Oper erleben darf. Es erfreut mein Herz, daß es noch Regisseure gibt, die das Werk ernst nehmen, fachkundig, partiturgenau und mit Liebe zum Musiktheater inszenieren und auch an die Sänger denken.

Ein solcher Fachmann mit Herz für Oper ist Erfurts Generalintendant Guy Montavon. Ein Meister seines Faches. Immerhin den älteren Bonnern noch aus der del Monaco-Ära (als Oberspielleiter) bekannt. Daß so eine tolle Inszenierung – ich nehme bewusst eine Bewertung schon vorweg ohne zu spoilern 😉 – nicht in Bonn alleine blühen wird, sondern weiter nach Erfurt und Seattle gereicht wird, ist nicht nur vernünftig zeitgemäß, sondern auch ganz großartig im künstlerischen Sinn.


Foto: Thilo Beu

https://www.deropernfreund.de/bonn-12.html

 

Peter Bilsing/ www.deropernfreund.de

 

Diese Seite drucken