Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

WIEN/ Staatsoper: MEISTERWERKE DES 20. JAHRHUNDERTS – Spotlights auf die Ballerinen

07.03.2013 | Ballett/Tanz, KRITIKEN

 WIEN/ Staatsoper:  „MEISTERWERKE DES 20. JAHRHUNDERTS“. Spotlights auf die Ballerinen. 6.3.2013


Before Nightfall“. Foto: Barbara Zeininger

 Ein guter Repertoireabend mit drei „Meisterwerken des 20. Jahrhunderts“. Mit einem Plus für die Ballerinen des Wiener Staatsballetts. Spotlights auf Alena Klochkova, Irina Tsymbal, Maria Yakovleva als elegante Virtuosinnen im gleißenden Weiß der klassisch-akademischen „Suite en blanc“ (Choreografie von Serge Lifar auf Musik von Edouard Lalo). Mit Spotlights auf Liudmila Konovalova und Mihail Sosnovschi als dramatisches Paar in „Before Nightfall“ (Nils Christe/Bohuslav Martinu), auf Kirill Kourlaev in seiner Paraderolle des sich vor seiner bevorstehenden Hochzeit unerfüllbarer Sehnsucht hingebenden und schließlich verzweifelnden Bräutigams Frédéric in „L`Arlésienne“ (Roland Petit/Georges Bizet).

Und dazu souverän Dirigent Markus Lehtinen bei seinem Spagat zwischen Lalos melodischen Schmankerln und Martinus aufwühlenden Klangkaskaden.

Meinhard Rüdenauer

 

 

 

 

Diese Seite drucken