Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

JANACEK – MORAVIAN FOLK SONGS – ZURÜCK ZU DEN WURZELN – Martina Janková (Sopran) …

23.12.2015 | cd, CD/DVD/BUCH/Apps

 

jancek JANACEK – MORAVIAN FOLK SONGS – ZURÜCK ZU DEN WURZELN Martina Janková (Sopran), Tomás Král (Bariton), Ivo Kahánek (Klavier) / CD Supraphon (erhältlich u.a. bei „Gramola“ in Wien)

Mit ihrer neuesten CD kehrt Martina Jankova, die in der Schweiz lebende Sopranistin mit tschechischen Wurzeln, musikalisch in ihre ursprüngliche Heimat zurück: mit einer Fülle jener Volksliedersammlungen, die Leos Janacek ab 1890 unter dem Titel „Mährische Volkspoesie“ und „Hochwalder Volkspoesie“ veröffentlicht hat.

Von schöner linearer Einfachheit geprägt sind viele dieser Lieder, in denen Janacek die Atmosphäre der vorgefundenen Texte einfühlsam vertonte. Es sind Texte, und somit Lieder, aus der Volksseele sozusagen, die Alltägliches beschreiben.

Obwohl Leos Janácek heute emblematisch für die tschechische Musik steht und er seine Inspiration im Wesentlichen aus der Musik seiner Heimat schöpfte, sind seine auf Volksmusik basierenden Werke nur wenig bekannt. Zu diesen zu Unrecht vernachlässigten Werken gehören auch seine mährischen Volksliedbearbeitungen, von denen einige auch aus seiner Heimat Hukvaldy (Hochwald) stammen. Janácek ließ das musikalische Material der Lieder unangetastet und fügte ihnen mit der Sensibilität eines Restaurators eine kongeniale Klavierbegleitung hinzu. Martina Janková (Sopran) und Tomás Král (Bariton) sowie Ivo Kahánek am Klavier nehmen uns mit auf einen musikalisch besonders reichen Ausflug in die Heimat Janáceks.

Martina Jankova zieht alle Register der Gestaltungsmöglichkeiten, die der bühnengeübten Sänger-Darstellerin mit scheinbarer Leichtigkeit zur Verfügung stehen.  Die ungekünstelte Unmittelbarkeit des Gesangs macht Martina Jankovas neue Janacek-CD zu einer Entdeckung!

Anton Cupak

 

 

Diese Seite drucken