Week 55

Monday, March 29
Bellini’s Norma
Starring Sondra Radvanovsky, Joyce DiDonato, Joseph Calleja, and Matthew Rose, conducted by Carlo Rizzi. Production by Sir David McVicar. From October 7, 2017.

Tuesday, March 30
Strauss’s Capriccio
Starring Renée Fleming, Sarah Connolly, Joseph Kaiser, Russell Braun, Morten Frank Larsen, and Peter Rose, conducted by Sir Andrew Davis. Production by John Cox. From April 23, 2011.

Wednesday, March 31
Donizetti’s Roberto Devereux
Starring Sondra Radvanovsky, Elīna Garanča, Matthew Polenzani, and Mariusz Kwiecień, conducted by Maurizio Benini. Production by Sir David McVicar. From April 16, 2016.

Thursday, April 1
Verdi’s Il Trovatore
Starring Eva Marton, Dolora Zajick, Luciano Pavarotti, Sherrill Milnes, and Jeffrey Wells, conducted by James Levine. Production by Fabrizio Melano. From October 15, 1988.

Friday, April 2
Massenet’s Werther
Starring Lisette Oropesa, Sophie Koch, Jonas Kaufmann, and David Bizic, conducted by Alain Altinoglu. Production by Sir Richard Eyre. From March 15, 2013.

Saturday, April 3
Donizetti’s L’Elisir d’Amore
Starring Anna Netrebko, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecień, and Ambrogio Maestri, conducted by Maurizio Benini. Production by Bartlett Sher. From October 13, 2012.

Sunday, April 4
Wagner’s Tristan und Isolde
Starring Nina Stemme, Ekaterina Gubanova, Stuart Skelton, Evgeny Nikitin, and René Pape, conducted by Sir Simon Rattle. Production by Mariusz Treliński. From October 8, 2016.
___________________________________________________________

39. Internationaler Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb

Finale im Juni 2021 am Theater Erfurt

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – von 20. bis 27. Juni 2021 wird die Finalwoche des 39. Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs im Theater Erfurt über die Bühne gehen. Alle Sänger/innen, die sich 2020 qualifiziert haben oder sich 2021 qualifizieren, nehmen daran teil. Die Qualifikationsrunden 2021 haben bereits begonnen.

Internationaler Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb – Wikipedia

Aufgrund der Pandemie wird der 39. Belvedere-Gesangswettbewerb, der 2020 begonnen wurde, im Jahr 2021 fortgeführt. Das Finale, das ursprünglich für Juni 2020 in der lettischen Stadt Jurmala geplant war, wird nun in der deutschen Stadt Erfurt stattfinden.

Isabella Gabor und Holger Bleck, die seit 1999 den Belvedere-Gesangswettbewerb gemeinsam leiten, sind begeistert von den kommenden Perspektiven. „Wir sind sehr glücklich, dass der Generalintendant des Theaters Erfurt, Guy Montavon, uns eingeladen hat, nach Deutschland zu kommen. Guy Montavon ist seit vielen Jahren in unserer Wettbewerbsjury. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wissen wir diese Einladung sehr zu schätzen.“

„Der Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb ist einer der wenigen Wettbewerbe der Spitzenklasse. Hohe qualitative Ansprüche und eine hochkarätige Jury machen ihn zu einem wichtigen Sprungbrett für junge Sängerinnen und Sänger“, erklärt Intendant Montavon. „Wir als Theater Erfurt freuen uns, diesjähriger Gastgeber sein zu dürfen. Es ist ein Lichtstreif, dass der Wettbewerb als einer der ersten in diesem Jahr wieder stattfinden kann.“

Aufgrund der Umstände gelten in diesem Jahr einige Sonderregelungen. So sind alle SängerInnen, die sich bereits 2020 qualifiziert haben, beim Finale in Erfurt automatisch dabei, auch wenn sie mittlerweile die Altersgrenze überschritten haben.

2020 hatten sich insgesamt 594 SängerInnen für den Wettbewerb angemeldet. Es fanden Qualifikationsrunden in 25 (von ursprünglich geplanten 70) Städten statt. 59 SängerInnen konnten sich für das Finale bereits im vergangenen Jahr qualifizieren. Die Informationen zur Teilnahme 2021 sind auf der Wettbewerbs-Website www.belvedere-competition.com zu finden.

„Wir freuen uns, jungen Menschen weiterhin die Möglichkeit einer internationalen Opern-Karriere bieten zu können, und haben auch in diesem Jahr Opern- und Casting-Direktoren renommierter Häuser in die Jury geladen“, erklären die Organisatoren. Dazu zählen unter anderem die Deutsche Oper Berlin, die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf, die Sächsische Staatsoper – Semperoper, The Israeli Opera Tel-Aviv-Yafo, das Royal Opera House Covent Garden, die Metropolitan Opera New York oder das Bolshoi Theater in Russland.

Das Finale des 38. Internationalen Belvedere-Gesangswettbewerbs fand im Juli 2019 in der österreichischen Stadt Villach statt. Acht Preise und zehn Engagements an Opernhäuser oder zu Festivals wurden vergeben.

_________________________________________________________________________