Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

INFOS DES TAGES (DIENSTAG, 23. OKTOBER 2018)

23.10.2018 | Aktuelles

INFOS DES TAGES (DIENSTAG, 23. OKTOBER 2018)

MEDICI TV PRÄSENTIERT: CONCERT Richard Tucker Opera Gala 2018
Starring Anna Netrebko, Stephanie Blythe, Javier Camarena, Yusif Eyvazov, Michael Fabiano…

Watch now

Every year, the Richard Tucker Opera Gala is a highlight of the classical music season! This year’s edition brings opera’s greatest stars together on the Stern Auditorium’s Perelman Stage. Anna Netrebko, Stephanie Blythe, Javier Camarena, Yusif Eyvazov, Michael Fabiano, Christine Goerke, Quinn Kelsey, Angela Meade, Nadine Sierra, and 2018 Richard Tucker Award winner Christian Van Horn are all invited!

Anna Netrebko hat den Stream bereits abrufbar auf ihrer Facebook-Seite

_________________________________________________________________

ERSTES FOTO VOM KÜNSTLERGESPRÄCH KSENIA SKOROHODOVA AM GESTRIGEN MONTAG IN DER ONLINE-GALERIE


Ksenia Skorohodova (links) beim Gespräch. Foto: Markus Hörhan.

Das Interview wird in den nächsten Tages fertiggestellt.

Mit dabei der wohl weltweit jüngste Gast bei solch einem Gespräch: Leonie-Marie Cupak, 13 Tage alt. Sie wollte sich aber nicht fotografieren lassen (bereits Allüren?)

_________________________________________________________________

SALZBURGER LANDESTHEATER: MOTEZUMA (auch „Montezuma“) von Baldassarre Galuppi. Premiere am 31.10.

Bildergebnis für montezuma

„Motezuma“ ist ein Meisterwerk von Baldassarre Galuppi und dem Librettisten Vittorio Amedeo Cigna Santi. Die Barockoper wurde zum ersten Mal 1772 im Teatro San Benedetto in Venedig aufgeführt, im selben Jahr auch in Sankt Petersburg und geriet dann lange in Vergessenheit. Auf Initiative von Federico Bardazzi wird das Stück nun in einer gemeinsamen Produktion des Salzburger Landestheaters mit dem Ensemble San Felice aus Florenz, dem Puccini Festival und Opera Network wiederentdeckt.

In einer halbszenischen Aufführung wird das packende Schicksal des sagenumwobenen aztekischen Imperators Motezuma II. im Schloss Leopoldskron (Robison Galerie) präsentiert. Die Bearbeitung stammt von Federico Bardazzi, Veronica Nosei und Dimitri Betti, es spielt das Mozarteumorchester Salzburg.

Am 19. und 20. August wurde „Motezuma“ bereits im Rahmen des Festival Pucciniano am Gran Teatro all’Aperto Giacomo Puccini aufgeführt. „Federico Bardazzi ist ein Garant für Qualität, sowohl wegen seiner Fähigkeiten als Dirigent als auch wegen seiner großen Erfahrung mit Alter Musik. Hervorragend in seiner rhythmischen und dynamischen Kontrolle des Orchesters, mit klarer, genauer Geste ist es ihm […] gelungen, eine ausgezeichnete Verbindung mit der Bühne zu bewahren […]. Das Ergebnis war eine rhythmische Seligkeit, eine Freude beim Vermitteln von Gefühlsregungen und Schönheit.“ (www.you-ng.it)

Musikalische Leitung Federico Bardazzi Szenische Einrichtung Luca Ramacciotti Bearbeitung Federico Bardazzi, Dimitri Betti, Veronica Nosei

Mit Micaela Sarah D’Alessandro, Immacolata Iovine, Sara Cappellini Maggiore, Daniela Nuzzoli, Beatrice Stella, Sara Tommasini, Anna Paola Troiano; Vladimir Reutov

Mozarteumorchester Salzburg

Premiere: So, 31.10.2018, 19.00 Uhr, Schloss Leopoldskron
Weiterer Termin: 02.11.2018, 19.00 Uhr

Tickets: +43 (0)662 / 87 15 12-222; service@salzburger-landestheater.at, www.salzburger-landestheater.at   

__________________________________________________________________

GESAMTE OPERN IM RUNDFUNK 23. – 29. OKTOBER 2018
(Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern bezieht sich ausschließlich auf die untenstehenden Sender). Kurzfristige Programmänderungen der Sender vorbehalten!
Alle Zeiten MEZ.

Bildergebnis für radio

25.10. DANTONS TOD (aus Wien, Aufnahme v. 24.3.) BBC 3-15 Uhr
26.10. TOSCA (Live aus New York) MET-Stream-1.25 Uhr
27.10. LES HUGENOTS (aus Paris, Aufnahme v. 21.10.) Radio 4Hilversum-19 Uhr
BENVENUTO CELLINI (aus Paris, Aufnahme v. 2.6.) RNE Classica Madrid-19 Uhr
GLORIANA (aus Madrid, Aufnahmwe v. 14.4.) Bayern 4-19.05 Uhr
EIN HERBSTMANÖVER (aus Giessen, Aufnahme v. 5.6.) Deutschlandradio-19.05 Uhr
DAS RHEINGOLD (aus London, Aufnahme v. 24.9.) BBC 3-19.30 Uhr
SNEGOUROCKA (aus Paris, Aufnahme v. 22.4.) ORF Ö1-19.30 Uhr
28.10. ORPHÉE ET EURYDICE (aus Paris, Aufnahme v. 18.10.= France Musiuque-20 Uhr
LA REINE DI CHYPRE (aus Paris, Aufnahme v. 7.6.2017) WDR 3-20.04 Uhr

EMPFANGSMÖGLICHGKEIT ÜBER DAS INTERNET
ORF – Ö 1 http://oe1.orf.at/
Bayern 4 https://www.br-klassik.de/index.html
HR 2 http://www.hr-online.de/website/radio/hr2/
WDR 3 http://www1.wdr.de/radio/wdr3/index.html
SWR 2 http://www.swr.de/swr2/-/id=7576/otnbb1/index.html
Deutschlandradio http://www.deutschlandradiokultur.de/startseite.197.de.html
RAI 3 http://www.radio3.rai.it/dl/radio3/programmi/PublishingBlock-61ab4215-547b-4563-8b1f-8932531e5469.html
Radio Suisse R. https://www.rts.ch/
Radio 4Hilversum http://www.radio4.nl/gids/
VRT Klara http://www.klara.be/
RTBF Musique 3 http://www.rtbf.be/musiq3/
RNE Clasica Madrid http://www.rtve.es/radio/radioclasica/programacion/
Sveriges Radio 2 https://sverigesradio.se/p2
Met-Stream http://www.metopera.org/Season/Radio/Free-Live-Audio-Streams/
BBC 3 http://www.bbc.co.uk/radio3/programmes/genres/music/classical/opera/all
France Musique https://www.francemusique.fr/opera

Das sind jene Sender, die regelmäßig Opernübertragungen senden. Sollten unseren Lesern noch andere derartige Sender bekannt sein, dann bitten wir um Bekanntgabe inkl. Internetadresse.
___________________________________________________________

HORN/ WIEN:  MESSA DA REQIEM von Giuseppe Verdi


________________________________________________________________

BERLIN/ KOMISCHE OPER: Dreitägiges Festival zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein

________________________________________________________________
ÖSTERREICHER MARTINO HAMMERLE BORTOLOTTI SINGT AM TSCHECHISCHEN NATIONALFEIERTAG AM SONNTAG (28.10.) DIE TSCHECHISCHE HYMNE

Wenn ich mir eine Bemerkung erlauben darf: Für mich ist das weltweit die schönste Hymne überhaupt.

A.C.

Es ist mir eine große Ehre, am tschechischen Staatsfeiertag am Sonntag, dem 28. 10. um 14 Uhr in den Denis-Gärten als – wahrscheinlich überhaupt erster – ausländischer Künstler die tschechische Staatshymne im Rahmen des Festakts der Stadtgemeinde Brünn singen zu dürfen.

Am Abend findet dann ein Festkonzert statt.

——————————————————————————————————————

CD: „VOM SANFTEN TRAUM UMFLOSSEN“ . CD-DEBÜT DES MANNHEIMER TENORS

Bildergebnis für malte müller von sanftem traum umflossen

Für seine Debüt-CD hat sich Malte Müller einen Liederkanon der besonderen Art ausgesucht. Die Einspielungen von Liedvertonungen nach Texten von Friedrich Wilhelm Rückert lässt nicht nur die Friedrich Rückert-Gesellschaft aufhorchen. Am 5. Oktober ist die neue Einspielung offiziell im Handen erhältlich.

Gar mancher Sänger hätte für seine erste CD-Einspielung wohl ein anderes, marktüblichers Programm gewählt: Romantische Arien oder itlienische Schmachtfetzen etwa. Nicht so Malte Müller. Der Tenor entschied sich für Lieder nach Friedrich Rückert. Auf seiner Premieren-Scheibe findet sich eine interessante Auslese teils bekannter, teils weniger bekannter oder sogar unbekannter Rückert-Vertonungen mit verschiedenen Charakteren. Damit beschreitet der ambitionierte Sänger bewusst ungewöhnliche Pfade.

Für die Einspielung holte sich Müller einen der international renommiertesten Liedbegleiters ins Boot: Götz Payer.

Malte Müller ist ehemaliger Regensburger Domspatz und hat sich mit Akribie und Fleiß als Sänger profiliert. Seine Fähigkeiten und Ambitionen hat er zu großen Teilen seinen vor wenigen Monaten verstorbenen Lehrer und Mentor, Edgardo Zayas (1964-2017) zu verdanken. Der in Puerto Rico geborene Tenor war auf den Opernbühnen der Welt zuhause. „Bei Edgardo wurde ich zu dem, was ich bin“ sagt Müller.

Erscheinungsdatum 4.10.2018 bei Spektral, www.spektral-records.de

Bestellnummer SRL4-18167, Vertrieb Note 1.

VIDEO

Link zum Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=DNwt6pbiXTw
____________________________________________________________________

 

Diese Seite drucken