Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Zazà im Theater an der Wien | OnlineMerker | Forum

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Zazà im Theater an der Wien
22. September 2020
23:00
Avatar
Eduard Paul
Member
Members
Forumsbeiträge: 31
Mitglied seit:
21. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

lb Gurnemanz

das tut mir leid, daß sie einen Platz mit eingeschränkter Sichtweise hatten -denn:   -die Regie ( die Optik), die Inszenierung übertraf bei dieser Produktion das Akustische  ( beim heutigen sog. Regietheaer eine Rarität) -der Regisseur lieferte eine punktgenaue Personenregie, die einem Kammerschauspiel glich - ohne die Handlung ( zugegeben etwas Film-melodramatisch...aber wir sind ja in der Oper !) zu verfremden. Das Ergebnis: ein facettenreiches Kammerschauspiel BRAVO !

21. September 2020
23:50
Avatar
Gurnemanz
Member
Members
Forumsbeiträge: 802
Mitglied seit:
29. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Mo., 21. September 2020: WIEN (Theater an der Wien): Ruggero Leoncavallo, Zazà

​Ein für Raritätensammler gefundes Fressen gibt es derzeit mit Ruggero Leoncavallos Zazà am Theater an der Wien – und ehrlich gesagt taugt das Stück meiner Meinung nach höchstens für die Raritätensammlung. Es klingt über weite Strecken wie Leoncavallos Bajazzo, bleibt qualitätsmäßig aber weit darunter. Auf der Bühne wird viel geschrieen und gelitten, aber ich konnte mich dafür nicht interessieren, also einmal und nie wieder. Die Besetzung war durchaus gut: Christopher Maltman (einer meiner Lieblingssänger) als Cascart war laut und grobschlächtig unterwegs, was ihm heute kaum zum Nachteil gereichte (die Arie im 4. Akt hätte er zugegebenermaßen weniger brüllen müssen). Svetlana Aksenova erbrachte in der Hauptrolle eine sehr gute Leistung, Nikolai Schukoff als Milo eine gute (am Ende war er heiser), aber ich kannte das Stück davor überhaupt nicht, daher kann ich auch die Leistung von Stefan Soltesz und des RSO Wien nicht beurteilen. Von der Inszenierung von Christof Loy habe ich aufgrund meines Galerie-Ganzseiten-Platzes wenig mitbekommen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 33
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 3
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
Lohengrin2: 1150
Chenier: 857
Gurnemanz: 802
alcindo: 562
Michta: 273
dalmont: 233
Christine: 169
Karl: 114
HansLick: 101
michael koling: 85
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 169
Mitglieder: 137
Moderatoren: 0
Administratoren: 4
Forumsstatistiken
Gruppen: 1
Foren: 1
Themen: 581
Beiträge: 9013
Neuste Mitglieder:
chat Melanie and Janice www.umm2.mystrikingly.com, fezdaniella, juanitarintel9, nellybrunette, date Erin and Maria www.too2020.sitew.org, clemmielabelle, date Ashley and Annette www.mrr-18.webself.net, alejandradaecher, date Dana and Debbie www.too2020.sitew.org, tajdurgin6747
Administratoren: HaaSon: 2, ac: 99, Moderator 16: 57, webentwicklerin: 0

 

Diese Seite drucken