Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Wiener Philharmoniker | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Wiener Philharmoniker
1. Mai 2019
12:00
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 412
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Bei den Berlinern hängt alles, wie überall, vom Dirigenten ab. Hörte mit ihnen vor einigen Jahren die 5. Beethoven unter Rattle (Sir natürlich), eine absolute Katastrophe, grottenschlecht interpretiert, da konnte aber das Orchester nix dafür.

30. April 2019
19:04
Avatar
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 156
Mitglied seit:
6. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Bei "Belcanto-Opern" - für die sich die Herren ja teilweise "zu gut" sind, ziehe ich ein italienisches Provinzorchester vor...

29. April 2019
18:42
Avatar
Gurnemanz
Member
Members
Forumsbeiträge: 542
Mitglied seit:
29. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Chenier sagt
Und wenn dann die allererste Garnitur im Graben sitzt, wie bei mancher Premiere, dann ist das tatsächlich das non plus Ultra.  

Da bin ich mir nicht sicher. Wie stehen Sie denn zu den Berliner Philharmonikern bzw. der Berliner Staatskapelle?

29. April 2019
16:26
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 389
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOnlineSmall Online

...wenn....

29. April 2019
16:09
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 412
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Und wenn dann die allererste Garnitur im Graben sitzt, wie bei mancher Premiere, dann ist das tatsächlich das non plus Ultra.

27. April 2019
20:26
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 389
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOnlineSmall Online

---------allfällige freie Positionen----------

Soviel ich weiss, spieöen da auch "fremde" Orchestermitglieer von auch in Wien angesiedelten Orchestern.....

27. April 2019
13:09
Avatar
Tristan62
Member
Members
Forumsbeiträge: 46
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Soviel mir bekannt ist, gibt es zwei oder sogar drei "Teams", die einerseits für einen funktionierenden Dienst in der Oper sorgen und andererseits auf Tournee sind. Die vor einiger Zeit getätigte Aussage unseres Herrn Direktors, wonach er wegen der Tourneetätigkeit nur wenig Wagner-Opern spielen könne, ist nur eine Schutzbehauptung. Im Gegentei, das Orchester würde gerne mehr Wagner spielen. Hier gibt es offenbar Mängel in der Disposition. In Wien gibt es das Sprichwort "Durchs reden kommen die Leute zusammen" und daran fehlt es offenbar.

27. April 2019
9:49
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 713
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

1Danke Tristan,für die Aufklärung...

Das war mir nicht bekannt, wunderte mich natürlich....dann ist es ja sicherlich für die Besetzung der Opernorchesters auch ganz schön schwierig, das entsprechende Personal zusammen zu bekommen, da die Philharmoniker ja sicherlich öfter auf Reisen sind.

27. April 2019
9:41
Avatar
Tristan62
Member
Members
Forumsbeiträge: 46
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Um es an dieser Stelle zum wiederholten Mal klarzustellen: Die Wr. Philharmoniker sind ein privater Orchesterverein, der sich ausschließlich aus Mitgliedern des Orchesters der Wr. Staatsoper zusammen setzt. D.h., daß kein Orchestermusiker direkt den Wr. Philharmonikern beitreten kann, sondern muß zuvor eine bestimmte Zeit im Staatsopernorchester Dienst versehen, bevor er Mitglied der Wr. Philharmoniker werden kann. Die Tätigkeit im Staatsopernorchester  ist sozusagen der Brotberuf jedes Philharmonikers. D.h. im Orchesrergraben der Staatsoper spielen größtenteils Philharmoniker. Ist ein Teil des Orchesters auf Tournee, werden allfällige freie Positionen mit Substituten, das sind in der Regel pensionierte Mitglieder des Staatsopernorchesters - also meist auch Philharmoniker - besetzt.

Als Wr. Philharmoniker absolvieren sie in Wien jede Saison 2x10 Abonnementkonzerte (in der Regel jeweils Samstag nachmittag und Sonntag vormittag), 6 Soiréen, das Neujahrskonzert (am Silvesterabend sowie am Neujahrsvormittag + einer öffentlichen Generalprobe, deren Reinerlös einer karitativen Organisation zufließt), das Sommernachtskonzert im Park von Schloss Schönbrunn sowie Konzerte im Rahmen der Programme der Gesellschaft der Musikfreunde (Musikverein) und der Wr. Konzerthausgesellschaft.

Ehrlicherweise muß man jedoch sagen, daß die Abonnement-Konzerte und Soiréen ausverkauft sind  und es dafür relativ lange Wartelisten (Wartezeit einige Jahre) gibt. Lediglich Stehplatz-Abonnements werden pro Saison frei verkauft. Ich nehme aber an, daß das zumindest bei den Berliner Philharmonikern nicht viel anders ist.

27. April 2019
8:21
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 713
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Spielen die Wiener auch eigentlich mal in Wien? Wenn ich mir anschaue, wie oft die hier in Berlin in dieser Saison gespielt haben, und noch spielen..... die werden ja sicherlich noch auch in anderen Städten der Welt spielen

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 10

Zurzeit Online: R.Wagner, Lohengrin2, susana, midsummerpuck
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 713

Gurnemanz: 542

Chenier: 412

Lohengrin2: 389

alcindo: 252

HansLick2: 240

Michta: 156

susana: 99

Christine: 91

copy: 66

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 86

Mitglieder: 228

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 290

Beiträge: 4368

Neuste Mitglieder:

ohakoten, akeliwavipin, Aaronthulk, kimberlyrg18, AlenaAgown, Annaquelm, leemv4, amobocaska, duanexh1, Williamsab

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 57, Moderator 16: 28

 

Diese Seite drucken