Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Wiener Festwochen | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Wiener Festwochen
27. Juni 2018
19:00
Avatar
Christine
Gast
Guests

Sie braucht nicht mehr hinzufahren ...  Was die Deutschen wohl mehr entsetzt: Das Ausscheiden bei der WM oder die Regierungskrise? Die Bundeskanzlerin könnte sich beim Macbeth entspannen, der ist ja grandios wie die Kritik sagt.

27. Juni 2018
13:16
Avatar
HansLick2
Member
Members
Forumsbeiträge: 108
Mitglied seit:
14. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

und jetzt auch die volkstheater direktorin badora im nicht verlängerungsmodus?

die gute frau mit knapp 50% hausauslastung wollte auch das publikum "umerziehen" und hat dabei bald die kundschaft verloren, wie  der kollege bei den festwochen. beide auf der seife ausgerutscht, wie man in der wiener vorstadt sagt.

sie, die badora, will plötzlich mit "dem bund" reden? dabei ist doch die stadt für ihre missetaten zuständig, dort aber hat sie den roten kulturschutzgeldgeber Mailath Pokorny verloren, der ging ja auch in eigenregie, schäden hinterlassend. die können alle gehen, sind für nix verantwortlich.

bleibt abzuwarten was aus den roten kulturspaltungen seitens des roten kulturkurzzeitministers drozda, aus der kern kurzzeitbundeskanzlerschaft wird:

staatsoper, staatsballet, burgtheater, museen.

so und jetzt zur wm, schauen was aus deutschland wird. schaffen's das ohne muttis besuch?

19. Juni 2018
13:12
Avatar
michael koling
Member
Members
Forumsbeiträge: 7
Mitglied seit:
17. Juni 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Nach einem Gespräch mit der Kulturstadträtin hat Festwochenintendant Thomas Zierhofer-Kin das Handtuch geworfen (und hat damit zumindest nach außen das Prinzip des Handelns selbst in die Hand genommen). 

http://wien.orf.at/news/stories/2919741/

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 8

Zurzeit Online: Lohengrin2
2 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 348

Lohengrin2: 244

Chenier: 164

alcindo: 139

HansLick2: 108

Michta: 74

Kurwenal: 54

Gurnemanz: 51

zerbino: 37

copy: 34

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 50

Mitglieder: 153

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 139

Beiträge: 1901

Neuste Mitglieder:

Cliffamica, EdisonDrync, Dannyscuch, Lloyddoorm, Ruwsheen, Carrollunott, Migesheen, Feldmarschall, Sma Mamo, smamamo

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 40, Moderator 16: 15

 

Diese Seite drucken